Vertretung in Deutschland

Europapolitik während der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft

/germany/file/eu2018jpg-1_de

EU2018
©

Unter dem Motto "Einigkeit macht stark" wird Bulgarien das Programm der Trioratspräsidentschaft Estland-Bulgarien-Österreich vorantreiben.

Date: 
15/01/2018 -
11:00 bis 12:30

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin lädt Sie herzlich zum EBD Briefing „Europapolitik während der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft“ ein. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Europäischen Bewegung Deutschland e.V. und der Botschaft Bulgariens durchgeführt.

Schwerpunkte der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft:

  • Zukunft Europas und der jungen Menschen - ein Europa der wirtschaftlichen und sozialen Annäherung und des Zusammenhalts,
  • Westbalkan - europäische Perspektive und Integration der Westbalkanländer,
  • Sicherheit und Stabilität - in einem starken und geeinten Europa,
  • Digitale Wirtschaft und zukunftsgerechte Kompetenzen

Das Arbeitsprogramm der bulgarischen Ratspräsidentschaft wird S.E. Botschafter Radi Naidenov vorstellen.

Anmeldung unter dem LINK

Einladung und Programm finden Sie hier. 

Hintergrundinformationen zur bulgarischen Ratspräsidentschaft finden Sie hier: https://eu2018bg.bg/de