Vertretung in Deutschland

Ausschreibungen

/germany/file/tenders-crystalballjpg_de

Ausschreibungen

Auf dieser Seite finden Sie ausschließlich Projektausschreibungen, die von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland herausgegeben werden.

Weitere Ausschreibungen für öffentliche Aufträge finden Sie auf der Website von TED  (Tenders Electronic Daily), der kostenfreien Internetversion des Amtsblattes der Europäischen Gemeinschaften/Supplement. TED erscheint täglich und informiert unter anderem über öffentliche Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge aus allen Mitgliedstaaten der EU, über öffentliche Aufträge der EU-Institutionen und über Aufträge aus dem Europäischen Wirtschaftsraum.

Daneben bietet EuropeAid - das Amt für Zusammenarbeit - Informationen zu Programmen und Ausschreibungen für Drittstaaten an, die aus dem Gesamthaushaltsplan der Gemeinschaft sowie dem Europäischen Entwicklungsfonds finanziert werden.

Einen allgemeinen Überblick über die Förderprogramme, Strukturfonds und Beihilfen der Europäischen Union gibt es auf den Webseiten der Europäischen Kommission.

*********************

DE

Ausschreibungsnummer: PO/2018-18/BER

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant die Vergabe eines Vertrages zu folgendem Auftragsgegenstand:

Rahmenvertrag für die Bereitstellung von organisatorischer und technischer Unterstützung für Veranstaltungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Berlin - Veranstaltungsmanagement

3 Lose:

Los 1 – Berlin

Los 2 - Bonn

Los 3 – München

Die drei Büros der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland (Berlin, Bonn und München) organisieren das ganze Jahr über Informations- und Diskussionsveranstaltungen, um aktuelle Themen der Europa-Politik aufzugreifen und interessierten Teilnehmern zu vermitteln.

Für die Gesamtheit der zur Veranstaltungsorganisation gehörenden logistischen Aktivitäten wird die Unterstützung eines externen Dienstleisters benötigt.

Wenn Sie sich an der Ausschreibung beteiligen möchten, lesen Sie hierzu die Mitteilung Nr. 2018/S 155, Veröffentlichung im Amtsblatt der EU, Reihe S vom 14. August 2018.

Die Bewerbungsunterlagen zu der vorgenannten Ausschreibung und alle zusätzlichen Informationen werden auf dieser e-Tendering Webseite bereitgestellt.

Die Website wird regelmäßig aktualisiert, und Sie sind innerhalb der Einreichungsfrist selbst dafür verantwortlich zu überprüfen, ob Aktualisierungen oder Änderungen vorgenommen wurden.

Die Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme an der Ausschreibung endet am 20. September 2018.

EN

Call for tenders PO/2018-18/BER

The European Commission Representation in Germany is planning to award the public direct contract for:

Framework contract for the provision of organisational and technical support to events organised by the European Commission Representation in Germany/event management

3 lots:

Lot 1 – Berlin

Lot 2 – Bonn

Lot 3 – Munich

The three offices (Berlin, Bonn and Munich) of the Representation of the European Commission in Germany organise information and discussion events throughout the year to take stock of current European policy issues and communicate them to interested participants.

This invitation to tender covers all the logistical activities related to the organisation of the events.  This requires the support of an external service provider.

For the entirety of the logistical activities related to the organisation of the events, the support of an external service provider is required.

If you are interested in this contract, you should read the following notice N° 2018/S 155, published in the O.J. S on 14/08/2018.

The application documents of this tender and additional information will be made available on this following e-Tendering website.

The website will be updated regularly and it is your responsibility to check for updates and modifications during the submission period.

The time limit for receipt of the request to participate is 20.09.2018.

*********************

DE

Ausschreibungsnummer: PO/2018-19/BER

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Newsletter „EU-Nachrichten“:

Los 1: Redaktion und Erstellung eines Newsletters, der „EU-Nachrichten“, für Druck und Online-Versand

Los 2: Druck und Versand eines zweimal im Monat erscheinenden Newsletters, der „EU-Nachrichten“

Eine der Hauptaufgaben der Vertretung ist die umfassende Information der Öffentlichkeit, der politischen Entscheidungsträger, der Interessenträger und der Medien über die Aktivitäten der Europäischen Union. Eines der Instrumente dafür ist ein regelmäßig erscheinender Newsletter in deutscher Sprache mit dem Titel „EU-Nachrichten„. Die geplante Ausschreibung betrifft Leistungen zur Unterstützung der Vertretung der Kommission in Deutschland bei Dienstleistungen zur Redaktion, Erstellung, Druck und Versand eines Newsletters, die „EU-Nachrichten".

Hierfür wird die Unterstützung eines externen Dienstleisters benötigt.

Wenn Sie sich an der Ausschreibung beteiligen möchten, lesen Sie hierzu die Mitteilung Nr. 2018/S 153, Veröffentlichung im Amtsblatt der EU, Reihe S vom 10. August 2018.

Die Bewerbungsunterlagen zu der vorgenannten Ausschreibung und alle zusätzlichen Informationen werden auf dieser e-Tendering Webseite bereitgestellt.

Die Website wird regelmäßig aktualisiert, und Sie sind innerhalb der Einreichungsfrist selbst dafür verantwortlich zu überprüfen, ob Aktualisierungen oder Änderungen vorgenommen wurden.

Die Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme an der Ausschreibung endet am 20. September 2018.

EN

Call for tenders РО/2018-19/BER

The European Commission Representation in Germany is planning to award the public direct contract for:

EU-Nachrichten newsletter

Lot 1: Editing and producing a newsletter, EU-Nachrichten, for print and for online distribution

Lot 2: Printing and distributing the twice-monthly EU-Nachrichten newsletter

One of the Representation's main tasks is to provide comprehensive information on the European Union's activities for the general public, political decision-makers, stakeholders and the media. One of the tools used for this purpose is the German-language newsletter EU-Nachrichten. This contract concerns the provision of services to the Commission Representation in Germany (“the Representation”) to edit, produce, print and and distribute a newsletter, EU-Nachrichten.

This requires the support of an external service provider.

If you are interested in this contract, you should read the following notice N° 2018/S 153,  published in the O.J. S on 10/08/2018.

The application documents of this tender and additional information will be made available on this following e-Tendering website.

The website will be updated regularly and it is your responsibility to check for updates and modifications during the submission period.

The time limit for receipt of the request to participate is 20.09.2018.

*******************

Ausschreibungsnummer: I-112-2018/BER

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Regionale Kommunikationsmaßnahmen zu den europapolitischen Prioritäten 2018-2020: Konzeptionelle Bearbeitung und technische Unterstützung für den Einsatz des Rednerdienstes Team Europe der Europäischen Kommission.

Die geplante Ausschreibung betrifft die Auftragsbearbeitung und Unterstützung für ein  Rednerprojekt, das die Vertretung zur Information und Diskussion über aktuelle europapolitische Themen durchführen wird. Hierfür werden ausschließlich die Mitglieder im Rednerdienst TEAM EUROPE der Europäischen Kommission eingesetzt. Für die weitere Bearbeitung wie z.B. die Beauftragung der Redner, Schriftverkehr mit den Rednern und Veranstaltern, Abrechnung und Evaluation wird die Unterstützung eines externen Dienstleisters benötigt.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um kurze Mitteilung bis zum  23. Juli 2018 (12:00 Uhr) unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-112-2018/BER), Ihres Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungsnummer: I-111-2018/BER

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Engage on Europe: Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops an Schulen für die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Die geplante Ausschreibung betrifft die Konzeption und Umsetzung bundesweit durchzuführender interaktiver Workshops an Schulen und Ausbildungsstätten. Hierbei sollen die Teilnehmer anhand konkreter Themenstellungen  aktuelle europapolitische Fragestellungen und Entscheidungsprozesse zur Zukunft Europas erarbeiten und gemeinsam über die gemachten Erfahrungen reflektieren. Dabei soll bei den jugendlichen Zielgruppen ein vertieftes Verständnis für die Arbeitsweise der Europäischen Union gefördert werden. Gleichzeitig sollen die Jugendlichen für die politische Teilhabe an demokratischen Prozessen sensibilisiert werden.

Hierfür wird die Unterstützung eines externen Dienstleisters benötigt.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um kurze Mitteilung bis zum  20. Juli 2018 (12:00 Uhr) unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-111-2018/BER), Ihres Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungsnummer: I-104-2018/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Betreuung des Netzwerkes der Europa-Schulen in Rheinland-Pfalz incl. Unterkunft und Organisation eines jährlichen Netzwerktreffens.

Wir suchen eine Informations- und Bildungsstätte in Rheinland-Pfalz, die die Betreuung des Netzwerkes der Europa-Schulen in Rheinland-Pfalz incl. Unterkunft und Organisation eines jährlichen Netzwerktreffens übernimmt.
Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 02.07.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-104-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungsnummer: I-103-2018/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Organisation und Durchführung einer Leuchtturm Veranstaltung zum Thema "Digitale Agenda der EU" in Nordrhein-Westfallen.

Die vorliegende Ausschreibung deckt die Gesamtheit der zur Veranstaltungsorganisation und zum Veranstaltungsmanagement gehörenden organisatorischen und logistischen Aktivitäten (Saalmiete, Catering, Teilnehmermanagement, Einladungsmanagement, Raumgestaltung, technische Ausstattung etc.) ab.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 02.07.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-103-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse

*********************

Europa-Punkt Bonn: Unterstützung beider Besucherbetreuung gesucht

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn beabsichtigt die Beauftragung von Dienstleistungen im Rahmen ihrer Informations- und Kommunikationsaktivitäten.
Gegenstand ist die Betreuung und Beratung der Besucherinnen und Besucher des Europa-Punkts in den Räumlichkeiten der Regionalvertretung der EU –Kommission in Bonn.

Die Ausschreibung unter der Referenznummer PO/2018-08/BON finden Sie unter:

Ted eTendering

*********************

Europäische Dokumentationszentren in Deutschland: Aufruf zur Interessensbekundung

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland veröffentlicht einen Aufruf zur Interessensbekundung zur Mitwirkung am Netzwerk der Europäischen Dokumentationszentren (European Documentation Centres  –  EDC).

Die von der Generaldirektion Kommunikation der EU-Kommission über ihre Vertretung in Deutschland veröffentlichte Aufruf zur Interessensbekundung richtet sich an juristische Personen, die im Bereich "europäische Studien" forschen, unterrichten, lehren und kommunizieren.

Die Europäischen Dokumentationszentren sind Ansprechpartner für Bürger/innen, insbesondere für Wissenschaftler/innen auf lokaler und regionaler Ebene. Sie recherchieren, beraten und informieren zu allen Themenbereichen der Europäischen Union.

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland schließt mit den ausgewählten Partnern eine Partnerschaftsrahmenvereinbarung für eine  unbestimmte Dauer.
 
Die in der vorliegenden Aufforderung enthaltenen Vorschriften und Angaben sowie alle anderen zur Aufforderung gehörenden Unterlagen sollten von den künftigen Antragstellern sorgfältig gelesen und beachtet werden.

Frist für die Einreichung der Interessensbekundung: 01.7.2018

Kontakt in der Regionalvertretung in München:

Thomas Hoffmann
Anschrift: Bob-van-Benthem-Platz 1, 80469 München

E-Mail

Die  Interessensbekundung zur Teilnahme am Netzwerk der Europäischen Dokumentationszentren und sämtliche erforderlichen Begleitdokumente können Sie hier abrufen

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-90-2018/BER
Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:
Aufarbeitung und schriftliche Dokumentation (je nach Bedarf: Bericht/Zusammenfassung/Artikel in Deutsch und/oder Englisch) von Veranstaltungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 17.05.2018 unter Angabe des Namens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer E-Mail Adresse an diese E-Mail Adresse .

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-69-2018/BER
Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:
Gestaltung, Organisation und Betreuung von Informationsständen im Rahmen der Kommunikationskampagnen der Europäischen Kommission "InvestEU" und "EUandME".
Auftragsgegenstand ist sowohl die inhaltliche Gestaltung als auch die logistische Organisation (inkl. Recherche von passenden Standorten und Anlässen) und die Betreuung vor Ort von jeweils einem Informationstand pro Kommunikationskampagne.
Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 07.05.2018 unter Angabe des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren
Ausschreibungsnummer: I-74-2018
Die Vertretung der EU-Kommission in Bonn plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:
Catering für Veranstaltungen der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn 2018/2019
Das Catering umfasst Stehempfänge (Fingerfood oder /und nur Brezel und Wein), Lunchbuffets, Abendbuffets, Flying Buffets. Veranstaltungsort ist meistens der Sitz der Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn, sowie gelegentlich auch andere Standorte in Bonn.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 20.04.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-74-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-75-2018/BONN
Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:
Bereitstellung von organisatorischer und technischer Unterstützung für Veranstaltungen in der Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn.
Der Auftragnehmer stellt einen Support-Assistenten oder eine Support-Assistentin bereit, der/die alle Kommunikationsaktivitäten veranstaltungsorganisatorisch betreut sowie eine Reihe anderer praktischer, technischer und organisatorischer Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Umsetzung des Kommunikationskonzepts und anderer Veranstaltungen übernimmt.
Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 20.04.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-75-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren
Ausschreibungsnummer: I-68-2018/BONN
Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:
Design, Druck und Platzierung von Postkarten, Flyern und Plakaten in der Stadt Bonn und Umgebung für den Europa-Punkt der Regionalvertretung der EU-Kommission

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 03.04.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-68-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-67-2018/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Konzeption und Durchführung von einer deutschalandweiten Quizreihe zum Thema Europäische Union und die zehn Prioritäten der Europäischen Kommission für die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 03.04.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-67-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-66-2018/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Reinigungsleistungen in den von der Vertretung der Europäischen Kommission genutzten Räumlichkeiten in Deutschland, Bonn.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 28.03.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-66-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-62-2018/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Musikalische Umrahmung für Veranstaltungen der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 19.03.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-62-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-61-2018/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Aufbau (Programmierung), Pflege und Redaktion einer Online-Plattform für das Projekt „Kolloquium europäische Gesellschaften im digitalen Zeitalter“.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 16.03.2018 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-61-2018) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

********************

Ausschreibung für Sicherheitspersonal

Die Vertretung der Europäischen Kommission in München, Deutschland, die ebenfalls im Auftrag des Informationsbüros des Europäischen Parlaments handelt, beabsichtigt die Beauftragung von Dienstleistungen von Sicherheitspersonal und Empfangs-/Telefonistendiensten für die Räumlichkeiten des EU-Hauses in München (Bob-van-Benthem-Platz 1, 80469 München). Gegenstand ist die Erbringung von Dienstleistungen von uniformiertem und ausgebildetem sowie unbewaffnetem Sicherheitspersonal zur Durchführung von routinemäßigen Schutz- und Zugangskontrollaufgaben sowie von Empfangs-/Telefonistendiensten.

Die Ausschreibung unter der Referenznummer PR/2018-02-SEC/MUC finden Sie hier

*********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-45-2018/BER

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Betreuung und Lieferung von Veranstaltungstechnik für die Veranstaltungen der Vertretung der europäischen Kommission in Berlin.

Der Ort der Veranstaltungen ist meistens der 1. Stock des Europäischen Hauses, Unter den Linden 78 in Berlin. Es handelt sich um Konferenzen, Workshops, Diskussionen, wo die vorhandene Technik aufgebaut werden soll, als auch zusätzliche ausgelihene Technik zB. Dolmetschertechnik bereitgestellt und betreut werden soll. (Inkl. Auf- und Abbau)

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 30.01.2018 unter Angabe des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

********************

Beratungsleistungen im Bereich Soziale Medien für die Vertretung in Deutschland gesucht

Die Europäische Kommission benötigt Beratungsleistungen im Bereich Soziale Medien für die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland.

Die Ausschreibung unter der Referenznummer PO/2017-14/BER finden Sie hier.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand: „Konzeption und Handlungsempfehlungen für die europapolitische Öffentlichkeitsarbeit der Bundesländer mit besonderem Augenmerk auf Jugendliche und junge Erwachsene“

Ausschreibungsnummer: I-186-2017

Die vorliegende Ausschreibung bezieht sich auf die Entwicklung effizienter und innovativer Wege zur Vermittlung von Informationen über die EU an Jugendliche und junge Erwachsene

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 27.10.2017 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer, des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse. :(eu-de-bonn@ec.europa.eu)

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

"Grafikdienstleistungen für Kommunikationsmaßnahmen der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, inkl. grafische Gestaltung und Druck des Jahresberichtes 2017"
Ausschreibungsnummer: I-172-2017/BER

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 29.09.2017 unter Angabe des Firmennamens und der Kontaktdaten an diese E-Mail Adresse

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Ausschreibung für Übernachtung und Tagungsunterkunft der Teilnehmer des  Jahrestreffen 2018 für die deutschen Europe Direct Netzwerke der Europäischen Kommission"

Ausschreibungsnummer: I-167-2017

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 20. September 2017 unter Angabe der Ausschreibungsnummer, des Firmennamens und Ihrer Kontaktdaten an  COMM-REP-DE-BER-AUSSCHREIBUNG@ec.europa.eu

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-165-2017/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Organisation und Durchführung einer Veranstaltung zum Thema "Stahlindustrie" im Saarland im Frühjahr 2018

Die vorliegende Ausschreibung deckt die Gesamtheit der zur Veranstaltungsorganisation und zum Veranstaltungsmanagement gehörenden organisatorischen und logistischen Aktivitäten (Saalmiete, Catering, Teilnehmermanagement, Einladungsmanagement, Raumgestaltung, technische Ausstattung etc.) ab.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 04.10.2017 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-165-2017) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse. (link sends e-mail)

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-166-2017/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Konzeption und Durchführung von Rollenspielen zu EU-Entscheidungsverfahren an Schulen deutschlandweit

Die vorliegende Ausschreibung betrifft die Konzeption, Organisation und Durchführung einer Reihe von Rollenspielen zu EU-Entscheidungsverfahren für Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 04.10.2017 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-166-2017) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse. (link sends e-mail)

********************
Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-145-2017

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Bereitstellung von organisatorischer, technischer und logistischer Unterstützung für Veranstaltungen im Europäischen Haus in Berlin

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland betreiben gemeinsam den öffentlichen Bereich im Europäischen Haus (Unter den Linden 78, 10117 Berlin).  Im Erdgeschoß befindet sich die die Dauerausstellung  ERLEBNIS EUROPA. Eine Vielzahl und Vielfalt von Veranstaltungen werden im 1. Obergeschoss (Konferenzraum und Pressesaal) durchgeführt.

Für die organisatorische, technische und logistische Unterstützung der Veranstaltungsorganisation, -durchführung und –nachbereitung wird die Unterstützung eines externen Dienstleisters benötigt.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 17. August 2017 12:00 Uhr unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-145-2017), des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer E-Mail-Adresse an diese E-Mail-Adresse

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

60 Jahre Römische Verträge: Druck von Postkarten und deutschlandweite Verteilung in der Gastronomie- und Kulturszene"
Ausschreibungsnummer: I-143-2017/BER

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 11.08.2017 unter Angabe des Firmennamens und der Kontaktdaten an diese E-Mail Adresse

********************

Deutsche Europe Direct - Informationsstellen neu ausgeschrieben

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland veröffentlicht eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen zur Erneuerung des deutschen Europe Direct-Informationsnetzwerkes für den Zeitraum 2018-2020.

Mit der inzwischen vierten Generation des Netzwerkes wollen die EU-Kommission und das Europäische Parlament im Zeitraum 2018-2020 weiterhin Einrichtungen unterstützen, die als Schnittstellen zwischen der Bevölkerung und der EU über die Europäische Union informieren.

Die von der Generaldirektion Kommunikation der EU-Kommission über ihre Vertretung in Deutschland veröffentlichte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen richtet sich an geeignete Einrichtungen, die mittels eines EDICs Kommunikationsaktivitäten für die EU durchführen wollen.

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland schließt mit den ausgewählten Partnern eine Partnerschaftsrahmenvereinbarung für die Dauer von drei Jahren. Pro Zentrum haben erfolgreiche Partner jährlich Anspruch auf eine maßnahmenbezogene Finanzhilfe in Form eines Pauschalbetrags von mindestens 20.000 EUR und höchstens 40.000 EUR.

Die in der vorliegenden Aufforderung enthaltenen Vorschriften und Angaben sowie alle anderen zur Aufforderung gehörenden Unterlagen sollten von den künftigen Antragstellern sorgfältig gelesen und beachtet werden.

Frist für die Einreichung von Vorschlägen: 29.8.2017

Gesamtbetrag der zugewiesenen Mittel für Deutschland: 1.425.000 EUR, unter dem Vorbehalt, dass Budgetmittel durch die Haushaltsbehörde genehmigt werden.

Kontakt in der Regionalvertretung in München:

Jürgen Boden
Anschrift: Bob-van-Benthem-Platz 1, 80469 München

E-Mail

Die  Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen, den Finanzhilfeantrag und sämtliche erforderlichen Begleitdokumente können Sie hier abrufen.

Ein Korrigendum finden Sie hier.

Das Dokument FRAGEN & ANTWORTEN finden Sie hier.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-128-2017/BER

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Aktualisierung und Instandhaltung der Adressdatenbank der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin  

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland lädt über das gesamte Jahr zu Informations- und Diskussionsveranstaltungen ein, um mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Kultur aktuelle Themen der Europa-Politik aufzugreifen und interessierten Teilnehmern zu vermitteln. Monatlich werden mehrere solcher Veranstaltungen im Europäischen Haus organisiert. Für den Versand von Informationen und Einladungen greift die Europäische Kommission auf einen Adressenverteiler zu. Für die Aktualisierung und Instandhaltung dieser Adressendatenbank wird die Unterstützung eines externen Dienstleisters benötigt.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 16. Juni 2017 12:00 Uhr unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-128-2017/BER) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail-Adresse.

********************

DE

REGIONALVERTRETUNG DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION IN BONN

Die Europäische Kommission sucht bis spätestens 31. Mai 2019 neue Räumlichkeiten für ihre Regionalvertretung in Bonn.

Es werden vornehmlich Mietobjekte gesucht, Kaufangebote werden jedoch auch berücksichtigt.  Sowohl Gebäude mit nur einem Mieter als auch Mehrparteiengebäude können vorgeschlagen werden.  Die gesuchte Netto-Grundfläche beträgt zwischen ca. 350 und ca. 500 m², wovon sich mindestens ca. 150 m² im Erdgeschoß befinden sollten.  Das Erdgeschoß soll mindestens den Europa-Punkt beherbergen, vorzugsweise aber auch den Konferenzsaal mit Nebenräumen sowie den Eingangsbereich mit Sicherheitsschleuse. Es werden auch PKW-Stellplätze benötigt. Sowohl die allgemeinen als auch die kundenspezifischen Ausbauarbeiten sind gemäß den entsprechenden Standards der Europäischen Kommission durchzuführen.

Das Gebäude sollte sich im Zentrum Bonns befinden, vorzugsweise innerhalb des Gebietes, das von folgenden Straßen begrenzt wird: Rosental / Wachsbleiche / Elzbergerufer / Brassertufer / Heerstraße / Herwarthstraße.  Das Gebäude sollte gut erkennbar sein, leicht zugänglich und barrierefrei.

Interessierte Eigentümer, deren Vertreter und / oder Immobilienmakler werden geben, sich schriftlich an die Europäische Kommission zu wenden:

Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn
"Gebäudesuche Bonn"
Frau Christina SCHUBACH
Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
D-53111 Bonn

Oder per E-Mail.

Interessierte Teilnehmer erhalten den vorgesehenen Mietvertrag sowie die technischen Anforderungen an die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn.

Für weiterführende Informationen ist ein unverbindlicher Ortstermin vorgesehen, am 9. Juni 2017 von 10:00 bis 12:30 Uhr, Bertha-von-Suttner-Platz 2-4, 53111 Bonn.

Bieter werden gebeten, ihre Angebote bis spätestens 20. Juni 2017 einzureichen und dabei mitzuteilen, ob Sie Unterlagen per Post oder per E-Mail erhalten wollen.

_______________________________________________________________________

EN

EUROPEAN COMMISSION REGIONAL REPRESENTATION IN BONN

The European Commission is looking for new premises for the European Commission Regional Representation in Bonn by 31 May 2019 at the latest.

Premises for rent are wanted for an initial period of ten years (with a break option after five years); alternatively, purchase options will also be considered.  The required surface is approx. 350 to 500 m² (net usable), including a minimum of approx. 150 m² at ground floor level.  The ground level is to host at minimum an EC Info-Point ("Europa-Punkt"), but preferably also a Conference Room with associated facilities, as well as the Reception and SAS area.  Refurbishment and fit-out works in accordance with the standards required by the European Commission must be foreseen.  Premises in both single and multi-tenant buildings are of interest.

The location shall be in the political centre of Bonn, preferably within the parameter of Rosental / Wachsbleiche / Elzbergerufer / Brassertufer / Heerstrasse / Herwarthstrasse.
The building should have high visibility and easy access, including for disabled persons.  There should be car parking facilities in the building or in its close vicinity.

Interested building owners or their representatives, including the real-estate agencies, are requested to manifest their interest by letter addressed to:

The European Commission Representation Germany
"Market Prospection Bonn"
For the Attention of Mr. Christina SCHUBACH
Bertha-von-Suttner-Platz 2-4
D-53111 Bonn

Or by email.

Each interested party will receive a detailed description of lease terms and specifications for the future EC Regional Representation.  Please indicate whether you would like to receive the documents by regular mail or email.

For more detailed information, a non-compulsory site visit to the current EC Regional Representation is foreseen for 9 June 2017 from 10:00 to 12:30 hrs.

All potential bidders are invited to submit their proposals by 20 June 2017.

********************

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland führt ein nicht offenes Ausschreibungsverfahren für einen Direktvertrag über die Erbringung von Wach- und Empfangsdienstleistungen (einschließlich Telefonzentrale) für die Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn, Deutschland, durch (PR/2017-03-SEC/BON).

Das Verfahren wird in zwei Phasen durchgeführt.

In der ersten Phase können alle interessierten Wirtschaftsteilnehmer einen Teilnahmeantrag einreichen.

In der zweiten Phase erhalten alle ausgewählten Bewerber zeitgleich Zugang zu den Ausschreibungsunterlagen auf e-Tendering mit der Aufforderung ein Angebot abzugeben.

Unternehmen, die an der Ausschreibung interessiert sind, lesen hierzu die Mitteilung Nr. 2017/S 99 , Veröffentlichung im Amtsblatt der EU, Reihe S vom 24. Mai 2017.

Die Unterlagen zu der vorgenannten Ausschreibung werden auf der Webseite bereitgestellt.

Die Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme an der Ausschreibung endet am 30. Juni 2017.

Zusätzliche Informationen werden auf der oben aufgeführten eTendering-Website veröffentlicht. Die Website wird regelmäßig aktualisiert, und Sie sind innerhalb der Einreichungsfrist selbst dafür verantwortlich zu überprüfen, ob Aktualisierungen oder Änderungen vorgenommen wurden.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-121-2017/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Organisation und Durchführung eines Workshops in Bonn und einer Studienreise nach Brüssel zum Thema "Die Investitionsoffensive für Europa (#investEU) und die Prioritäten der EU-Kommission"

Die vorliegende Ausschreibung deckt die Gesamtheit der zur Veranstaltungsorganisation und zum Veranstaltungsmanagement gehörenden organisatorischen und logistischen Aktivitäten (Teilnehmermanagement, Einladungsmanagement, Logistik, technische Ausstattung, Unterbringung und Verpflegung etc.) ab.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 7. Juni 2017 12:00 Uhr unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-121-2017) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Ausschreibung für Simultandolmetschen von ca. 10 Veranstaltungen pro Jahr der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin in den Jahren 2017-2019."
Ausschreibungsnummer: I-122-2017

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 18.05.2017 unter Angabe des Firmennamens und der Kontaktdaten an diese E-Mail Adresse

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:
Bereitstellung von organisatorischer und technischer Unterstützung für Veranstaltungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, Berlin - Veranstaltungsmanagement."
Ausschreibungsnummer: I-110-2017

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 28.04.2017 unter Angabe des Firmennamens und der Kontaktdaten an diese E-Mail Adresse.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

DE

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, die auch im Namen des Informationsbüros des Europäischen Parlaments handelt, führt ein nicht offenes Ausschreibungsverfahren für einen Direktvertrag über die Erbringung von Wach- und Empfangsdienstleistungen (einschließlich Telefonzentrale) für das EU-Haus in Berlin, Deutschland, durch (PR/2017-02-SEC/BER).

Das Verfahren wird in zwei Phasen durchgeführt.

In der ersten Phase können alle interessierten Wirtschaftsteilnehmer einen Teilnahmeantrag einreichen.

In der zweiten Phase erhalten alle ausgewählten Bewerber zeitgleich Zugang zu den Ausschreibungsunterlagen auf eTendering mit der Aufforderung ein Angebot abzugeben.

Wenn Sie sich an der Ausschreibung beteiligen möchten, lesen Sie hierzu die Mitteilung Nr. 2017/S 37, Veröffentlichung im Amtsblatt der EU, Reihe S vom 22. Februar 2017.

Die Bewerbungsunterlagen zu der vorgenannten Ausschreibung und alle zusätzlichen Informationen werden auf dieser e-Tendering Webseite bereitgestellt.

Die Website wird regelmäßig aktualisiert, und Sie sind innerhalb der Einreichungsfrist selbst dafür verantwortlich zu überprüfen, ob Aktualisierungen oder Änderungen vorgenommen wurden.

Die Frist für den Eingang der Anträge auf Teilnahme an der Ausschreibung endet am 31. März 2017.

_______________________________________________________________________

EN

The European Commission Representation in Germany, acting also on behalf of the European Parliament Information Office in Germany, is planning to award the public direct contract for Security Guard and Reception/Switchboard services for the premises of the EU-House in Berlin, Germany (PR/2017-02-SEC/BER).

The restricted procedure is conducted in two phases.

In this first phase, any economic operator can submit a request to participate.

In the second phase, all selected candidates will simultaneously be granted access to the procurement documents on e-Tendering and will be invited to submit a tender.

If you are interested in this contract, you should read the following notice N° 2017/S 37,  published in the O.J. S 37 on 22/02/2017.

The application documents of this tender and additional information will be made available on this following e-Tendering website.

The website will be updated regularly and it is your responsibility to check for updates and modifications during the submission period.

The time limit for receipt of the request to participate is 31.03.2017.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-77-2017/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Organisation und Durchführung einer Bürgerdialog-Reihe in NRW, RLP, Hessen und im Saarland

Die vorliegende Ausschreibung deckt die Gesamtheit der zur Veranstaltungsorganisation und zum Veranstaltungsmanagement gehörenden organisatorischen und logistischen Aktivitäten (Teilnehmermanagement, Einladungsmanagement, Raumgestaltung, technische Ausstattung etc.) ab.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 28.02.2017 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-77-2017) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

*******************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-74-2017/BONN

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand: Bereitstellung von organisatorischer und technischer Unterstützung für Veranstaltungen in der Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn.

Der Auftragnehmer stellt einen Support-Assistenten oder eine Support-Assistentin bereit, der/die alle Kommunikationsaktivitäten veranstaltungsorganisatorisch betreut sowie eine Reihe anderer praktischer, technischer und organisatorischer Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Umsetzung des Kommunikationskonzepts und anderer Veranstaltungen übernimmt.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung bis zum 21.02.2017 12:00 unter Angabe der Ausschreibungsnummer (I-74-2017) des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

********************

Ausschreibungen im nicht offenen Verfahren

Ausschreibungsnummer: I-65-2017

Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland plant eine Ausschreibung im nicht offenen Verfahren für folgenden Auftragsgegenstand:

Catering für Veranstaltungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin in den Jahren 2017 bis 2019.

Das Catering umfasst Stehempfänge (Fingerfood oder /und nur Brezel und Wein), Frühstücksempfänge, Lunchbuffets, Mittagsbuffets, Mittagessen "gehobener Art und Güte". Veranstaltungsort ist meistens das Europäische Haus (Sitz der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin), sowie gelegentlich auch andere Standorte in Berlin.

Sie können ihr Intresse an der Ausschreibun bis zum 23. Januar 2017 anmelden.

Wenn Sie an der Ausschreibung teilnehmen möchten und wir Ihnen die Unterlagen zuschicken sollen, bitten wir Sie um eine kurze Mitteilung unter Angabe des Firmennamens, Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Email-Adresse an diese E-Mail Adresse.

********************

DE
Bitte beachten Sie die Bekanntgabe vergebener Aufträge Nr. 2016/S 113-200639, die im Amtsblatt vom 14/06/2016 veröffentlicht wurde.

Aufforderung zur Angebotsabgabe für die Ausschreibung Nr. PO/2015-04-SEC/BER im interinstitutionellen offenen Verfahren  mit dem Titel: "Wach- und Empfangsdienstleistungen (einschließlich Telefonzentrale) im EU-Haus in Deutschland".

Die interessierten Firmen werden gebeten, die Bekanntmachung Nr. 2015/S 168-305831,die im Amtsblatt vom 01/09/2015 veröffentlicht wurde, zu beachten.

Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen sowie gegebenenfalls zusätzliche Informationen können hier heruntergeladen werden.

Die Bieter sollten diese Website regelmäßig besuchen, da zusätzliche Informationen jederzeit während dieses Verfahrens veröffentlicht werden können.

Frist für die Einreichung der Angebote: 12/10/2015.

Fragen und Antworten 1

Fragen und Antworten 2

Fragen und Antworten 3

Fragen und Antworten 4

Protokoll der Ortsbesichtigung

Fragen und Antworten zu Ortsbesichtigung

Ein Hinweis auf der TED website.

EN
We refer to the contract award notice n° 2016/S 133-200639 published in the Official Journal, on 14/06/2016.

Invitation to tender N° PO/2015-04-SEC/BER concerning an inter-institutional call for tenders, through open procedure, for provision of security guard and reception/switchboard services to the EU-House in Germany.

The economic operators are invited to refer to the contract notice n° 2015/S 168-305831 published in the Official Journal, on 01/09/2015.

Complete tender documentation, including additional information, if any, can be downloaded here.

Tenderers are invited to consult this site regularly, as additional information may be published at any stage of the procedure.

The deadline for the submission of the offers is 12/10/2015.

Question and Answer 1

Question and Answer 2

Question and Answer 3

Question and Answer 4

Visit

Question and Answer Visit

This notice in TED website.

********************

INFO: Das Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission für das Jahr 2018 finden Sie hier