Vertretung in Deutschland

Kinder und Jugendliche

Spiele zu Europa

Spielerisch Europa entdecken: Wir haben einige interessante Spiele zusammengestellt, die Sie herunter laden können - werden Sie Entwicklungshelfer oder Umweltschützer! Zum "Kids Corner" geht es hier.

Lust auf einen Blick über den Tellerrand?

Wer sich mit Europa auskennt oder sogar einige Zeit im Ausland gelernt, studiert oder gearbeitet hat, entdeckt viel Neues und hat bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

EU-Jugendportal:  Der erste Klick nach Europa
Jugendliche können sich über Aktionen, Blogs, Chats und Veranstaltungen in den Bereichen Beschäftigung, kultureller Austausch, Studieren & Arbeiten und Reisen in Europa informieren.

Freiwilligendienst in Europa:  EURODESK
Das europäische Informationsnetzwerk EURODESK berät alle Jugendlichen, die für längere Zeit ins Ausland gehen wollen, egal ob es sich um eine Au-Pair-Zeit, Zivildienst, Sprachaufenthalte, Workcamps, Freiwilligendienste oder Schulaufenthalte handelt.

Jugendmedienschutz im Internet:  Die Initiative für mehr Sicherheit im Netz
Die Seite bietet Tipps und Materialien zu den wichtigsten Jugendmedienschutz-Themen sowie aktuelle Informationen zu den Chancen und Risiken der Internetnutzung und Informationen zur Aktion SAFER INTERNET DAY der Europäischen Kommission.

Spotlight - Future of Europe:
Die Corona-Pandemie hat Europa fest im Griff - und einschneidende Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. Junge Menschen gehören zu den Hauptleidtragenden der Krise – sie sehen sich mit Ungewissheiten auf vielen Ebenen konfrontiert, von trüben Arbeitsmarkaussichten bis hin zu Einschränkungen der Bewegungs- und Reisefreiheit, die das Lebensgefühl junger Europäer über Jahrzehnte geprägt haben.

Aufgewachsen in einem Europa ohne sichtbare Grenzen und mit vielen Freiheiten in der persönlichen Entfaltung,sehen sie sich in der Pflicht, diese lieb gewonnenen Selbstverständlichkeiten zu wahren und zu verteidigen. Gerade jetzt ist es wichtig, Europäische Grundwerte wie Solidarität und Zusammenhalt zu leben und gemeinsam über unsere Zukunft zu diskutieren.

Wie sich deutsche Jugendliche die Zukunft Europas vorstellen, zeigt unser Filmprojekt „Spotlight – Future of Europe“, das in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medienpädagogik Jugend Film und Fernsehen e.V. entstanden ist. Auf Initiative der Vertretung der Europäischen Kommission in München wurden anlässlich der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft 13 Kurzfilme von jungen Menschen zwischen 14 und 24 Jahren gedreht, die die EU und ihre Rolle in und für Deutschland aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten: EU Green Deal, Freiheit, Erasmus & Mobilität, Toleranz, Zusammenhalt, Frieden und Europäische Migrationspolitik sind aktuell die Themen, die junge Leute bewegen.

Die rundum gelungenen Beiträge werfen teilweise kritische Fragen auf und bringen eigene Ideen und Lösungsansätze ein. Alle werden von dem starken Wunsch der Autoren getragen, für eine bessere europäische Zukunft zu arbeiten und von der Politik gehört zu werden. Vielen Dank an alle Autoren und Mitwirkenden – Wir sind stolz, Engagement für Europa präsentieren zu dürfen!

Hier geht es zu unserer virtuellen Ausstellung. Die Clips können zudem auf unserem YouTube-Kanal aufgerufen werden.