Vertretung in Deutschland

EU-Förderung & Ausschreibungen

Europa konkret: EU-Förderung in Deutschland und in der Welt

Über 94 Prozent des EU-Haushalts kommen über die verschiedenen EU-Fonds den Bürgerinnen und Bürgern, Regionen, Kommunen, Landwirten und Unternehmen in der EU zugute. Allein aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds kann Deutschland in der Förderperiode 2014-2020 rund 28 Mrd. Euro abrufen. Hinzu kommen im Bereich der Agrarpolitik pro Jahr ca. 5 Mrd. Euro Direktbeihilfen für deutsche Landwirte. Im Rahmen der Europäischen Forschungsförderung stehen umfangreiche Fördergelder auch für Wissenschaftler an deutschen Hochschulen und Forschungszentren zur Verfügung.

Ausführliche Informationen, auch nach Bundesländern aufgeschlüsselt, finden Sie unter "EU-Förderung in Deutschland".

Informationen über Projekte die auf der ganzen Welt durch die EU gefördert wurden finden Sie hier.

Die EU-Investitionsoffensive

Der Europäische Fonds für strategische Investitionen (EFSI) ist die tragende Säule der Investitionsoffensive für Europa.

Schwerpunkte der Initiative sind die Beseitigung von Investitionshindernissen, die Unterstützung von Investitionsvorhaben durch Öffentlichkeitsarbeit und technische Unterstützung sowie eine intelligentere Nutzung neuer und schon vorhandener finanzieller Ressourcen.

Die Investitionen der Europäischen Investitionsbank (EIB-Gruppe), abgesichert durch den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI), haben das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der EU um 0,9 Prozent gesteigert und 1,1 Millionen zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Bis zum Jahr 2022 wird die Investitionsoffensive das EU-BIP um 1,8 Prozent gesteigert und 1,7 Millionen zusätzliche Arbeitsplätze gebracht haben. Zu diesem Ergebnis kommen die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) und die Hauptabteilung Volkswirtschaftliche Analysen der EIB-Gruppe in ihren jüngsten Berechnungen, wobei sie die bis Ende Juni 2019 genehmigten Finanzierungsvereinbarungen zugrunde legen.

Beispiele für erfolgreiche deutsche Projekte mit EFSI-Krediten sind die Unterstützung des Medizingeräteherstellers MagForce zur Entwicklung neuer Methoden für die Behandlung von Hirntumoren, die Digitalisierung der Heidelberger Druckmaschinen AG oder das neue Gasmotorenheizwerk in Kiel-Dietrichsdorf.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur EU-Investitionsoffensive.

Informationen für Unternehmen

Die Europäische Union stellt für Unternehmen aus Deutschland einen riesigen Markt dar. Im integrierten EU-Binnenmarkt ist der europaweite Handel heute genauso einfach, schnell und kostengünstig wie im Inlandsmarkt. EU-Bürgerinnen und -Bürger können in jedem EU-Land studieren, wohnen, einkaufen, arbeiten und sich zur Ruhe setzen – und gleichzeitig aus einem reichhaltigen Angebot an Produkten aus ganz Europa wählen. Die EU bietet eine Reihe von Diensten an, die Ihnen helfen können, Ihr Unternehmen voranzubringen.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter Ihr Europa – Unternehmen und hier.

Ausschreibungen

Informationen zu Projektausschreibungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und Informationen zu weiteren Ausschreibungen für öffentliche Aufträge finden Sie auf der Website Ausschreibungen.