Vertretung in Deutschland
Nachrichten
26/06/2017

Die Europäische Kommission hat heute (Montag) den zunehmenden Protektionismus in der Welt angeprangert. In ihrem jährlichen Bericht über Handels- und Investitionshindernisse verzeichnet die Kommission für das Jahr 2016 eine Zunahme solcher Handelshindernisse um zehn Prozent, was einem Schaden an verlorenen Ausfuhren von 27 Mrd. Euro entspricht. Ende vergangenen Jahres waren weltweit in über 50 Märkten nicht weniger als 372 derartige Hemmnisse in Kraft. Zugleich gelang es der Kommission, 20 verschiedene Hemmnisse für Ausfuhren aus der EU zu beseitigen.

26/06/2017

Die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat heute (Montag) die Chancen für einen Abschluss der Handelsabkommen mit Japan und Mexiko noch in diesem Jahr bekräftigt. In einer Pressekonferenz in Brüssel verwies Malmström darauf, dass sich die Verhandlungen mit Japan derzeit in der heißen Phase befänden, um das Abkommen auf einem so ehrgeizigen Niveau wie das umfassende  Wirtschafts- und Handelsabkommen mit Kanada (CETA) abzuschließen. Die EU will durch das Abkommen zwischen zwei derart starken Wirtschaftsregionen die Globalisierung im Sinne europäischer Interessen und europäischer Werte gestalten.

Veranstaltungen

Wie wirkt sich europäische Politik auf uns in Rheinland-Pfalz aus? Wie kann Europa im Zeitalter der Globalisierung seine wirtschaftliche Stärke und seine kulturelle Vielfalt erhalten und ausbauen? Wie können wir die Zukunft der EU beeinflussen?
 

Datum:
06/06/2017
Zeit:
19:00Uhr
Ort:
Kurfürstliches Schloss, Peter-Altmeier-Allee 9, 55116 Mainz

BREXIT und die US-Präsidentschaftswahlen 2016 haben Europa wachgerüttelt. Es herrscht ein breiter Konsens, dass Europa mehr für seine eigene Sicherheit tun muss, um so eine fairere Lastenteilung im transatlantischen Verhältnis zu erreichen.

Datum:
29/05/2017
Zeit:
18:00Uhr
Ort:
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Dorotheenstraße 84, 10117 Berlin