Vertretung in Deutschland

Die Vertretung der Europäischen Kommission

Nachrichten
20/06/2019

In einer gemeinsamen Erklärung zum Weltflüchtlingstag haben EU-Kommission und die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, heute (Donnerstag) das Engagement der EU beim Schutz der Rechte besonders schutzbedürftiger Menschen, die weltweit fliehen und ihre Heimat verlassen müssen, bekräftigt. „Solange Flüchtlinge beim Versuch, sich in Sicherheit zu bringen, ihr Leben verlieren, müssen wir unsere Arbeit fortsetzen. Wir werden weiterhin die Menschenrechte von Flüchtlingen innerhalb und außerhalb Europas in Zusammenarbeit mit den Partnerländern und internationalen Organisationen schützen, um sicherere und legale Wege für Schutzbedürftige zu schaffen“, heißt es in der Erklärung. Das gelte auch für Flüchtlinge und Migranten in Libyen. „Über unsere gemeinsame Task Force Afrikanische Union – Europäische Union – Vereinte Nationen wurden mehr als 3.600 Personen, die internationalen Schutz benötigen, mit Blick auf ihre Neuansiedlung aus Libyen evakuiert, und 40.489 schutzbedürftige Personen wurden bei ihrer sicheren Rückkehr nach Hause unterstützt.“

20/06/2019

Die Europäische Kommission hat heute (Donnerstag) ihre humanitäre Unterstützung für die notleidenden Menschen im Südsudan um 48,5 Mio. Euro erhöht. Trotz des jüngsten Friedensabkommens sind mehrere Millionen Menschen in dem Land auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Veranstaltungen
artefakte

Wie wollen wir mit der Zukunft unseres Planeten umgehen?

Datum:
  • 09/10/2018 bis 08/09/2019
Ort:
Museum für Naturkunde, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin
ecommerce

Konferenz mit EU-Kommissar Vytenis Andriukaitis und Bundesministerin Julia Klöckner

Datum:
  • 24/06/2019 bis 26/06/2019
Ort:
H4 Hotel Berlin Alexanderplatz, Karl-Liebknecht-Straße 32, 10178 Berlin