Fischerei

Fakten über Fische

Fakten über Fische

Fakten über Fische

Die Broschüre „Fakten und Zahlen über die GFP“ enthält Statistiken über die Wirtschaftszweige Fischerei und Aquakultur. Diese beruhen vor allem auf von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, erfassten Daten, doch auch auf Zahlen der Europäischen Kommission und der FAO. In der Beschreibung der neuesten Entwicklungen im Fischereisektor in den 28 EU-Ländern und Kandidatenländern geht es um alle Wirtschaftsbereiche: Fischfang, Aquakultur, Handel, EU-Beihilfen und Verarbeitung sowie alle damit verbundenen sozioökonomischen Indikatoren wie Beschäftigung, Flotte oder Konsum.

Der Europäische Meeresatlas bietet eine Fülle von Informationen über die Meere Europas, z. B.:

  • Natura 2000 maritime Schutzgebiete
  • Fangquoten pro Art und Gebiet
  • Europäische Fischereiflotte

Der Atlas ist in Deutsch, Englisch und Französisch erhältlich.

Die Europäische Marktbeobachtungsstelle für Fischerei- und Aquakulturerzeugnisse (EUMOFA) ist eine mehrsprachige Online-Datenbank, die Marktinformationen und Transparenz in Fischerei und Aquakultur in Europa verbessern soll. Sie bietet in Echtzeit umfassenden Zugang zu Erzeugerpreisen, -werten und -mengen sowie zu Marktinformationen und Analysen.