Fischerei

Regionale Fischereiorganisationen (RFO)

Regionale Fischereiorganisationen (RFO)

Regionale Fischereiorganisationen (RFO)

Hochseefischerei unterliegt oft den Regeln regionaler Fischereiorganisationen. Hier ist es die Organisation für die Fischerei im Nordwestatlantik (NAFO). © CFCA

Regionale Fischereiorganisationen werden von Ländern gegründet, die in einer bestimmten Region Fischerei betreiben. Einige dieser RFO bewirtschaften die gesamten Fischbestände in einer Region, andere konzentrieren sich auf weit wandernde Arten, vor allem Thunfisch, über sehr große geografische Regionen hinweg.

Die Organisationen stehen sowohl den Ländern in der entsprechenden Region („Küstenstaaten“) als auch anderen Ländern offen, die sich an der dortigen Fischerei beteiligen. Einige RFO haben eine rein beratende Rolle, doch die meisten haben Verwaltungsbefugnisse: Sie können Fang- und Aufwandsbeschränkungen verhängen, führen technische Maßnahmen durch und kontrollieren die Einhaltung von Verpflichtungen. Die Kommission vertritt die EU aktiv in sechs Thunfisch-Organisationen und elf anderen Organisationen ohne Thunfisch.

RFO für weit wandernde Arten, hauptsächlich Thunfisch:

RFO für Fischbestände nach geografischer Region:


Die EU beteiligt sich außerdem an zwei RFO mit rein beratendem Status:

Amtliche Dokumente

Legislation

Regulation (EU) No 1343/2011 of the European Parliament and of the Council of 13 December 2011 on certain provisions for fishing in the GFCM (General Fisheries Commission for the Mediterranean) Agreement area and amending Council Regulation (EC) No 1967/2006 concerning management measures for the sustainable exploitation of fishery resources in the Mediterranean Sea

Communications

Communication from the Commission to the European Parliament, the Council, the European Economic and Social Committee and the Committee of the Regions on External Dimension of the Common Fisheries PolicyCOM/2011/424

Communication from the Commission to the Council and the European Parliament Community - participation in Regional Fisheries Organisations (RFOs) - COM/1999/0613