Glossar:Bevölkerung

Wechseln zu: Navigation , Suche

Die Bevölkerungszahl eines bestimmten Gebiets ist die Gesamtzahl der Personen in diesem Gebiet zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Die Mitgliedstaaten übermitteln die Bevölkerungsdaten zum 1. Januar jedes Jahres an Eurostat. Die empfohlene Definition ist die „ständige Wohnbevölkerung“, die der Zahl der Einwohner eines bestimmten Gebiets zum 1. Januar des betreffenden Jahres (oder gelegentlich zum 31. Dezember des vorangegangenen Jahres) entspricht. Die Bevölkerungszahlen können auf den Daten der letzten Volkszählung, bereinigt um die Komponenten des Bevölkerungswachstums seit der letzten Volkszählung, oder auf Bevölkerungsregistern beruhen.

Die durchschnittliche Bevölkerungszahl ist das arithmetische Mittel der Bevölkerungszahlen zum 1. Januar in zwei aufeinanderfolgenden Jahren. Die durchschnittliche Bevölkerungszahl wird für die Berechnung von Bevölkerungsindikatoren wie rohen Ziffern je 1 000 Einwohner und von einigen Pro-Kopf-Indikatoren verwendet.

Weitere Informationen

Verwandte Begriffe

Statistische Daten