Glossar:Bodennutzung

Wechseln zu: Navigation , Suche

Mit Bodennutzung wird die sozioökonomische Verwendung einer Fläche angegeben. Gebiete können zu Wohn- oder Industriezwecken, für die Land- oder Forstwirtschaft, den Verkehr, zur Erholung und zu anderen Zwecken genutzt werden.

Häufig dient ein einziges Gebiet mehreren Zwecken, beispielsweise kann ein Wald für die Forstwirtschaft, die Jagd und zur Erholung genutzt werden.

Die wichtigsten Klassen in der LUCAS-Systematik der Bodennutzung sind:

U110 Landwirtschaft
U120 Forstwirtschaft
U130 Fischerei
U140 Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden
U150 Jagd
U210 Energieerzeugung
U220 Verarbeitendes Gewerbe
U310 Verkehr, Nachrichtenübermittlung, Lagerung und Schutzbauten
U320 Wasser- und Abfallwirtschaft
U330 Baugewerbe
U340 Handel, Finanzen und Wirtschaft
U350 Kommunale Dienstleistungen
U360 Erholung, Freizeit und Sport
U370 Wohngebiete
U400 Ungenutzt


Verwandte Begriffe

Statistische Daten