Glossar:Wettbewerbsfähigkeit

Wechseln zu: Navigation , Suche

Die Wettbewerbsfähigkeit ist eine Messgröße für den komparativen Vorteil oder Nachteil von Unternehmen, Wirtschaftszweigen, Regionen, Ländern oder supranationalen Volkswirtschaften wie der Europäischen Union beim Verkauf ihrer Produkte auf internationalen Märkten. Wettbewerbsfähigkeit bezeichnet die Fähigkeit, im internationalen Wettbewerb auf nachhaltiger Grundlage ein relativ hohes Einkommens- und Beschäftigungsniveau zu erzielen.

Verwandte Begriffe

Statistische Daten