Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tipsho10, updated on 24-Okt-2018

ohne Erwerbszweck). Dieser Indikator misst somit die Inflation am Markt für Wohnimmobilien im Verhältnis zur Inflation der Konsumausgaben der privaten Haushalte und privaten Organisationen ohne Erwerbszweck. Die Angaben werden als jährlicher Index (2015 = 100) und als Veränderung in % gegenüber dem Vorjahr

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tec00027, updated on 16-Nov-2018

Die harmonisierten Verbraucherpreisindizes (HVPI) sind für internationale Vergleiche der Verbraucherpreisinflation konzipiert. Sie werden beispielsweise von der Europäischen Zentralbank zur Überwachung der Inflation in der Wirtschafts- und Währungsunion und zur Bewertung des Konvergenzkriteriums für die Inflation nach Artikel 121 des Vertrags von Amsterdam verwendet.

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tipsho30, updated on 24-Okt-2018

ohne Erwerbszweck). Dieser Indikator misst somit die Inflation am Markt für Wohnimmobilien im Verhältnis zur Inflation der Konsumausgaben der privaten Haushalte und privaten Organisationen ohne Erwerbszweck. Die Angaben werden als vierteljährlicher Index (2015 = 100) sowie als jährliche und vierteljährliche Veränderungsrate dargestellt.

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tec00118, updated on 16-Nov-2018

Die harmonisierten Verbraucherpreisindizes (HVPI) wurden für den internationalen Vergleich des Anstieges der Verbraucherpreise geschaffen. Die HVPI werden z. B. von der Europäischen Zentralbank für die Überwachung der Inflation in der Wirtschafts- und Währungsunion sowie für die Beurteilung

Sections dédiées [Harmonised Indices of Consumer Prices (HICP)], updated on 07-Okt-2018

Schnellschätzung für den Euroraum Eurostat veröffentlicht am letzten Arbeitstag jedes Monats oder kurz danach eine Schätzung der Inflation im Euroraum ((Veröffentlichungszeitplan)). Jahresänderungsraten, Monatsänderungsraten und Indizes werden für folgende Gesamtgrößen veröffentlicht

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tipsex13, updated on 14-Nov-2018

) in Vorjahrespreisen veranschlagt, um den Einfluss der Inflation zu eliminieren. Die volumenmäßige Wachstumsrate wird stets berechnet, indem das Volumen des Jahres Y in Vorjahrespreisen mit der Angabe des Jahres Y-1 in jeweiligen Preisen verglichen wird. Der VMU-Indikator wird als prozentuale

Sections dédiées [Harmonised Indices of Consumer Prices (HICP)], updated on 17-Aug-2018

Die statistischen Artikel auf dieser Seite gehören zu Eurostats Webseite „Statistics Explained“. Die Artikel enthalten ein statistisches Glossar und Links zu weiteren Informationen, darunter Daten und Metadaten. Artikel zu Verbraucherpreisen: Inflation in the euro area (monatlich aktualisiert

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tessi220, updated on 20-Nov-2018

Der Indikator wird als Prozentsatz der Bevölkerung mit verfügbarem Äquivalenzeinkommen unter der Schwelle der Armutsgefährdung berechnet als Standard für das Basisjahr, die derzeit 2005 und dann für die Inflation angepasst.

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tesov092, updated on 20-Nov-2018

Der Indikator wird als Prozentsatz der Bevölkerung mit verfügbarem Äquivalenzeinkommen unter der Schwelle der Armutsgefährdung berechnet als Standard für das Basisjahr, die derzeit 2005 und dann für die Inflation angepasst.

Datasets [Tabelle], Produkt Kode: tag00058, updated on 24-Okt-2018

Die forstwirtschaftlichen Gesamtrechnungen basieren auf den volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen, werden aber detaillierter erfasst. Zu jeweiligen Preisen meint zu den Preisen des angeführten Jahres. Will man die Entwicklung über Jahre hinweg vergleichen, so muss erst noch die jährliche Inflation

Sections dédiées [Harmonised Indices of Consumer Prices (HICP)], updated on 31-Jul-2018

der Schnellschätzungen - September 2012 (Pressemitteilung 137/2012) Umstellung auf den Euro Umstellung auf den Euro und Inflation in Litauen - Dezember 2015 Umstellung auf den Euro und Inflation in Lettland - November 2014 Umstellung auf den Euro und Inflation in Estlan...