Codelisten (Wörterbücher)

Codelisten sind vordefinierte, organisierte Gruppen von Gütern, die einen oder mehrere statistische Begriffe beschreiben. Sie sind die Bausteine für die Festlegung statistischer Indikatoren.

Die Codelisten werden verwendet, um mehrdimensionale Tabellen zu erstellen. Ihre Abmessungen können entweder alle Positionen einer Codeliste oder nur eine Teilmenge berücksichtigen. Gegebenenfalls basieren die Codelisten auf amtlichen statistischen Klassifikationen wie NACE, ISCO usw.

Historisch gesehen wurden Codelisten ohne Standardisierung zwischen statistischen Bereichen entwickelt. Dies erklärt den laufenden Harmonisierungsprozess.

Eurostat verwendet derzeit rund 570 Codelisten.

Beispiel:

  • Codeliste: Alter
  • Konzept: Alter
  • • Verwendet in der mehrdimensionalen Tabelle: Bevölkerung am 1. Januar nach Alter, Geschlecht und gesetzlichem Familienstand [demo_pjanmarsta]

Wo kann ich sie finden?

Die Codelisten sind in drei Sprachen (Englisch, Französisch und Deutsch) im Downloadbereich der Eurostat Webseite über die Funktion Vollständiges Herunterladen verfügbar.

Standard-Codelisten

Dabei handelt es sich um Codelisten, die innerhalb von Eurostat standardisiert wurden. Das bedeutet, dass einheitliche, durch einzelne Kennungen (Codes) definierte Begriffe in allen statistischen Bereichen verwendet werden.

Die Kriterien für die Umwandlung von Codelisten in Standard-Codelisten sind unter anderem:

  • amtliche statistische Klassifikationen oder weit verbreitete Normen,
  • besondere alphanumerische Zeichen und gemeinsame Vorsätze an Codes angewendet,
  • • zusätzliche Codes für Aggregate, benötigt für die Erstellung und Verbreitung von Daten.

Die Standardisierung von Codelisten ist ein fortlaufender Prozess; nicht alle Codelisten sind bisher harmonisiert.

Wo kann ich sie finden?

Standard-Codelisten stehen in RAMON, dem Eurostat-Metadatenserver, zur Verfügung.

Man kann sie auch im Downloadbereich der Eurostat Webseite über die Funktion Vollständiges Herunterladen finden, wenngleich sie nur einen Teil der dort verfügbaren Codelisten bilden.

Weitere Informationen zu den Standard-Codelisten finden Sie hier (nur auf Englisch).