Wer macht was

Als eine der Generaldirektionen der Europäischen Kommission wird Eurostat von einem Generaldirektor und einer stellvertretenden Generaldirektorin geleitet. Die sieben Direktionen, die für Eurostats verschiedene Arbeitsbereiche zuständig sind, sind wie untenstehend gegliedert:

  • Ressourcen
  • Methoden; Verbreitung; Zusammenarbeit im Europäischen Statistischen System
  • Makroökonomische Statistiken
  • Statistik der Staatsfinanzen (GFS) und Qualität
  • Sektorale und regionale Statistiken
  • Sozialstatistik
  • Unternehmens- und Außenhandelsstatistiken

Personal und Haushalt

Wir sind mehr als 800 Personen. 72% sind Beamte und Bedienstete auf Zeit. Der Anteil von Verwaltungsräte ist etwas höher als der von Assistenten. Vertragspersonal und abgeordnete nationale Sachverständige stellen 19% des Personals dar, die verbliebenen 9% sind im Hause tätige Praktikanten, Zeitarbeitskräfte und "intramurale" Dienstleistungsanbieter.

Die Eurostat im Jahr 2018 zugewiesenen operationellen Haushaltsmittel beliefen sich auf 58,475 Millionen Euro und 57,960 Millionen Euro im Jahr 2017. Diese Mittel wurden zur Umsetzung des Europäischen Statistischen Programms  verwendet.

Über Eurostats eigene Haushaltsmittel hinaus erhielt das Amt von anderen Generaldirektionen delegierte Mittel, die sich im Jahr 2017 auf 31,377 Millionen Euro beliefen.

Siehe auch