BIP Volumen

Kurzbeschreibung: Konsumausgaben sind die Ausgaben gebietsansässiger institutioneller Einheiten für Waren und Dienstleistungen, die zur unmittelbaren Befriedigung individueller Bedürfnisse und Wünsche oder kollektiver Bedürfnisse der Allgemeinheit verwendet werden. Konsumausgaben können im Inland und im Ausland getätigt werden (ESA 1995, 3.75). Private Konsumausgaben beinhalten die Konsumausgaben der privaten Haushalte und der privaten Organisationen ohne Erwerbszweck (NPISH). Die Angaben beziehen sich auf verkette Volumen (d.h. Daten in Preisen des Vorjahres werden über geeignete Wachstumsraten verkettet). Wachstumsraten im Vergleich zum Vorquartal (Q/Q-1) werden anhand saison- und kalenderbereinigter Daten berechnet, während Wachstumsraten relative zum gleichen Quartal des Vorjahres (Q/Q-4) aus rohen Daten berechnet werden.