Was ist Drop'pin@EURES?


 

Drop’pin@EURES ist der Ort, wo Unternehmen und Organisationen ihre Angebote für junge Menschen bekannt machen und präsentieren können; diese Angebote sollen jungen Europäerinnen und Europäern beim Einstieg in den Arbeitsmarkt helfen. Die Angebote auf dieser Online-Plattform umfassen z. B. Lehrstellen, Praktikumsstellen, Ausbildungsprogramme, eLearning-Kurse, Sprachunterricht, Mobilitätsförderung, Beratung und Betreuung.

Wie auch immer Sie Ihre Chancen auf einen Job in Europa verbessern wollen, bei Drop’pin@EURES ist etwas für Sie dabei.

Drop’pin@EURES macht es auch einfacher, junge Menschen mit dem passenden Profil für ein Stellenangebot zu finden, weil die Plattform Zugang zu einer Vielzahl qualifizierter Arbeitsuchender in ganz Europa bietet. Arbeitgeber können den perfekten Kandidaten finden, indem sie die Lebensläufe der Bewerber auf der Online-Plattform durchsuchen. Außerdem können Organisationen Angebote für junge Menschen ganz einfach direkt in das Portal einstellen, die junge EURES-Mitglieder dann europaweit erreichen.

 

Neu: Offene Lehr- und Praktikumsstellen auf dem EURES-Portal!

 

In einem anderen Land zu leben und zu arbeiten ist eine großartige Erfahrung für europäische Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen. Sie können so neue Kompetenzen erwerben und gleichzeitig eine andere Kultur erleben und neue Menschen kennenlernen. Im EURES-Portal werden alle in der EU öffentlich registrierten Stellen angezeigt.

Künftig wird das EURES-Portal auch vergütete Lehrstellen und Praktika in den EU-Mitgliedstaaten, Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz umfassen. Sie können bereits heute zahlreiche Lehr- und Praktikumsstellen auf dem EURES-Portal finden – weitere Angebote werden in Kürze folgen.

Erfahren Sie mehr über die verfügbaren Stellen, indem Sie zum Beispiel „Lehrstelle“, „Ausbildung“ oder „Praktikum“ in das Suchfeld unten eingeben. Weitere offene Lehr- und Praktikumsstellen lassen sich über die allgemeine  EURES-Stellensuche finden.

Bei Fragen diesbezüglich können Sie sich an einen EURES-Berater aus Ihrem Mitgliedstaat wenden.

Um Arbeitgeber bei der Suche nach dem richtigen Kandidaten zu unterstützen, stellt die Kommission ihnen eine Checkliste als Anleitung zur Verfügung. Die Befolgung dieser Checkliste kann die Chancen auf eine erfolgreiche Arbeitsbeziehung und ein erfolgreiches Ergebnis für alle Beteiligten erhöhen.

Wenn Sie auf der Suche nach Lehrstellen und Praktika sind, könnte auch das EU-Mobilitätsprogramm Dein erster EURES-Arbeitsplatz von Interesse für Sie sein.

 

Was ist die Initiative „Digital Opportunity Traineeships“?

Die Initiative „Digital Opportunity “ ist ein Pilotprojekt, das im Zeitraum 2018-2020 bis zu 6.000 Studierenden und jungen Hochschulabsolventen grenzüberschreitende Praktika ermöglicht. Praktikanten können im Rahmen dieser „Digital Opportunity“ ihre digitalen Fähigkeiten in Bereichen wie Cybersicherheit, Big Data, Quantentechnologie, maschinelles Lernen, digitales Marketing und Software-Entwicklung ausbauen. Die ersten Praktika beginnen im Juni 2018 und die Praktikumsvergütung beträgt etwa 500 EUR monatlich. Das Pilotprojekt wird über Horizont 2020 finanziert und mittels Erasmus+ umgesetzt.

Erfahren Sie hier mehr über die „Digital Opportunity Traineeships“ und nehmen Sie teil!