• Veranstaltungen

Nachrichtenartikel


Nach Nachrichten suchen

5 Tipps für Ihre berufliche Laufbahn


Zweiradmechaniker findet neue Möglichkeiten in Norwegen


Mit EURES Finnland unterwegs


EURES unterstützt Hotelkette bei der Suche nach Saisonarbeitskräften

Seit 2015 arbeitet eine spanische Hotelgruppe bei der Gewinnung von Saisonarbeitskräften für ihre Hotels in Spanien und Griechenland mit EURES Slowenien zusammen. Wir sprachen mit Alberto Alba von Iberostar und mit Aleksandra Dukić, die von dieser Anwerbekampagne profitierte, um mehr über die Initiative zu erfahren.

Fortsetzung lesen >>

31/05/2019


Die Vorteile einer Freiwilligentätigkeit


Gewinner des Wettbewerbs zu #EUmovers in den sozialen Medien verkündet


Auf nach Deutschland – der Arbeit willen

Sie spielen mit dem Gedanken, nach Deutschland umzuziehen, um dort zu arbeiten? EURES verfügt über eine Fülle von Informationen, die Ihnen bei der Arbeitssuche und bei einem reibungslosen Übergang helfen.

Fortsetzung lesen >>

10/05/2019


„Eine herrliche Gegend mit liebenswürdigen Menschen“: Laras Erfahrungsbericht

EURES Spanien kann schon wieder eine Erfolgsgeschichte vermelden. Nach Juan Carlos und Alejandra berichtete die EURES-Begünstigte Lara auf der Facebook-Seite von EURES Spanien von ihren Erfahrungen. Ihr positiv stimmender Bericht enthält einige nützliche Tipps.

Fortsetzung lesen >>

25/04/2019


Ein neues Leben in Litauen


Gezielte EURES-Anwerbungskampagne verhilft zwei niederländischen Lehrerinnen zu einer Anstellung in Schweden

„Bei meinem ersten Schwedenurlaub habe ich mich gleich in das Land verliebt“, so Kirsten van Agthoven. „Schon als 10-Jährige wollte ich nach Schweden ziehen. Ich war vor allem in die Natur vernarrt, die so ganz anders ist als in meinem Heimatland.“

Fortsetzung lesen >>

28/03/2019


Haftungsausschluss

Die Beiträge bei „ Fokus auf...“ dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Sie geben nicht notwendigerweise die Meinung der Europäischen Kommission wieder.