• Veranstaltungen

Nachrichtenartikel


Nach Nachrichten suchen

Fünf Maßnahmen, die von Unternehmen ergriffen wurden und andauern werden.


Warum persönliche Kompetenzen und emotionale Intelligenz wichtiger denn je sind


Die Organisation eines erfolgreichen Online-Bewerbungsgesprächs


Einführung der Kampagne „Saisonarbeit mit EURES“


Fünf Gründe, warum Spracherwerb Ihre Beschäftigungsfähigkeit erhöhen kann


Arbeitsplatzsuche inmitten einer Pandemie? Die Erfahrung von Amandine zeigt, dass es möglich ist

Amandine wollte schon immer im Ausland arbeiten. Anfang 2020 trat die belgische Stellensuchende ein Praktikum in Madrid an. Doch aufgrund der COVID-19-Pandemie musste sie schon bald wieder nach Hause zurück. Trotzdem versuchte Amandine erneut ihr Glück und fand eine neue Arbeitsgelegenheit in Valencia eine neue Arbeitsmöglichkeit.

Fortsetzung lesen >>

26/04/2021


Vier wichtige Dinge zur Saisonarbeit im Jahr 2021


Fünf inspirierende Geschichten vom Reactivate-Fotowettbewerb

Seit ihrem Start im Jahr 2016 hat die Reactivate-Initiative über 750 Menschen zu einer Stelle oder einem Praktikum in der EU verholfen. Um der Statistik ein Gesicht zu geben, hat das Reactivate-Team 2019 vor der Pandemie einen Fotowettbewerb angekündigt, bei dem es Nutzern des Programms zur Arbeitsmobilität die Möglichkeit gab, ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Fortsetzung lesen >>

12/03/2021


Wie Arbeitgeber gegen das durch COVID-19 verursachte Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern vorgehen können


Die Zukunft der Arbeit: Lehrkräfte

Die Qualifikationsprognose des Cedefop vermittelt durch die Vorhersage künftiger Beschäftigungstrends eine Vorstellung davon, wie die Arbeitswelt in 10 Jahren aussehen könnte. In dieser Artikelreihe werden die potenziellen Herausforderungen und Veränderungen untersucht, denen bestimmte Berufsgruppen im Zeitraum bis 2030 ausgesetzt sein werden.

Fortsetzung lesen >>

29/01/2021


Haftungsausschluss

Die Artikeln dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Ihr Inhalt spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Arbeitsbehörde (ELA) oder der Europäischen Kommission wieder. Darüber hinaus unterstützen EURES und ELA keine der vorgenannten Websites Dritter.