• Veranstaltungen

Nachrichtenartikel


<< Zurück zur Nachrichtenliste

Die Vorteile einer Freiwilligentätigkeit

Die Idee einer Freiwilligentätigkeit im Ausland mag auf einige einschüchternd wirken, aber es kann eine wirklich lohnende Erfahrung sein, die neue Möglichkeiten eröffnet. Wir nennen hier die fünf Hauptgründe, warum wir glauben, dass Sie es ausprobieren sollten!
Picture

Etwas bewegen

Eine Freiwilligentätigkeit im Ausland kann eine gute Möglichkeit darstellen, positive Wirkungen zu erzielen und sich dabei für eine Sache einzusetzen, die Ihnen wichtig ist. Wenn Sie sich für die Natur einsetzen möchten, könnten Sie bei Säuberungsarbeiten an Stränden oder in Nationalparks mithelfen. Wenn Sie Tiere lieben, gibt es die Möglichkeit, sich in einem Tierschutzzentrum zu engagieren. Oder wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten, könnten Sie eine Freiwilligentätigkeit in einer Schule oder einem Jugendzentrum anvisieren. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie auf Ihren Reisen etwas bewegen können. Wichtig dabei ist es jedoch, dass Sie sich vor der Abreise eingehend informieren, damit Ihr Engagement auch nachhaltig ist und langfristig positive Auswirkungen auf die Gemeinschaft hat.

 

Ihre Beschäftigungschancen steigern

Auch wenn es Ihnen bei einer Freiwilligentätigkeit im Ausland nicht in erster Linie darum geht, so ist die Erfahrung, die Sie machen werden, ein Pluspunkt in Ihrem Lebenslauf. Sie zeigen dadurch, dass Sie bereit sind, neue Dinge auszuprobieren, und harte Arbeit und Engagement nicht scheuen. Durch eine sinnvolle Freiwilligenarbeit im Ausland wird sich Ihr Lebenslauf von anderen abheben und die Erfahrung kann als Thema in einem Vorstellungsgespräch mit einem möglichen neuen Arbeitgeber dienen.

 

Etwas Neues lernen

Je nachdem, wohin Sie gehen und was Sie dort tun, in jedem Fall werden Sie bei einer Freiwilligentätigkeit im Ausland neue Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben. Dabei kann es sich um ganz spezifische Dinge handeln, wie Kochen, Unterrichten, Bauen oder Überlebenstechniken, jedoch werden Sie bei Ihrer Tätigkeit auch übertragbare Fertigkeiten entwickeln, wie Problemlösungsstrategien, Teamwork und effektive Kommunikation. Eine Freiwilligentätigkeit im Ausland ist außerdem die perfekte Gelegenheit, eine neue Sprache zu lernen, da Sie von Muttersprachlern umgeben sein und die neue Sprache aller Wahrscheinlichkeit nach ständig verwenden werden.

 

Neue Kontakte knüpfen

Wie wir bereits gesagt haben, kann eine Freiwilligentätigkeit im Ausland eine furchteinflößende Idee sein – insbesondere dann, wenn Sie sich allein auf den Weg machen –, aber es ist wirklich einfach, dabei neue Kontakte zu knüpfen. Sie werden vielen verschiedenen interessanten Menschen aus der ganzen Welt begegnen. Wenn Sie gerne von Anfang an mit Menschen zusammenkommen möchten, die Ihre Interessen teilen, so gibt es die Möglichkeit, an einem Freiwilligenprogramm in der Gruppe teilzunehmen. So können Sie mit anderen Freiwilligen zusammenarbeiten und unvergessliche Erfahrungen machen, wodurch häufig ein Zusammengehörigkeitsgefühl und dauerhafte Freundschaften entstehen.

 

Die Welt sehen

Wenn Sie sowieso auf Reisen gehen möchten, dann könnten Sie für einen Teil der Reise eine Freiwilligentätigkeit einplanen. Es gibt keine bessere Möglichkeit, eine neue Kultur zu entdecken und eine andere Lebensweise zu erleben. Dazu kommt außerdem, dass es überraschend kostengünstig sein kann. Auch wenn die Freiwilligentätigkeit an sich nicht entlohnt wird, bieten einige Organisationen und Programme Essen und Unterkunft zu einem geringen Preis als Ausgleich für Ihre Arbeit. Eventuell können Sie auch ihre Freiwilligentätigkeit durch Fördergelder oder Sponsoring finanzieren, um die Kosten auf ein Mindestmaß zu beschränken, wenn Ihnen nur knappe Finanzmittel zur Verfügung stehen.

 

Eine Chance, die es sich zu nutzen lohnt. Machen Sie sich schon heute ein paar Gedanken darüber, wie eine Freiwilligentätigkeit im Ausland für Sie aussehen könnte!

Artikel verfasst in Zusammenarbeit mit EURES, dem Europäischen Portal zur beruflichen Mobilität.

 

Weiterführende Links:

 

Weitere Informationen:

Europäische Jobtage

Drop’pin@EURES

Suche nach EURES-Mitarbeitern

Lebens- und Arbeitsbedingungen in den EURES-Ländern

EURES-Stellendatenbank

EURES-Dienstleistungen für Arbeitgeber

EURES-Veranstaltungskalender

Vorschau auf Online-Veranstaltungen

EURES auf Facebook

EURES auf Twitter

EURES auf LinkedIn

 

Haftungsausschluss: Wir weisen darauf hin, dass EURES und die Europäische Kommission keine der vorgenannten Websites Dritter unterstützen.

23/05/2019

<< Zurück zur Nachrichtenliste
 
Haftungsausschluss

Die Beiträge bei „ Fokus auf...“ dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Sie geben nicht notwendigerweise die Meinung der Europäischen Kommission wieder.