Nachrichtenartikel


Entlassungen über Grenzen hinweg? EURES-Berater bündeln Kräfte, um Arbeitnehmer bei der Suche nach einer neuen Stelle zu unterstützen

Dank der engen Kooperation zwischen den EURES-Beratern in der niederländisch-belgischen Grenzregion und ihren belgischen Amtskollegen erhalten entlassene Arbeitnehmer in einer Grenzstadt in den Niederlanden zusätzliche Unterstützung bei der Stellensuche.

Fortsetzung lesen >>

29/07/2016


Schwierige Zeiten für die norwegische Öl- und Gasindustrie – EURES Dänemark unterstützt freigestellte Arbeitnehmer bei der Suche nach Arbeit

Infolge des historischen Tiefstandes der Öl- und Gaspreise werden viele hoch qualifizierte Ingenieure entlassen, die mit ihrer Arbeit maßgeblich zum Erfolg der norwegischen Öl- und Gasindustrie beigetragen haben. Für einige von ihnen eröffnen sich nun neue Perspektiven – EURES Dänemark unterstützt sie bei der Suche nach neuen Arbeitsplätzen, unter anderem im Windenergiesektor.

Fortsetzung lesen >>

26/07/2016


Junge Apothekerin aus Portugal freut sich über ihr neues Leben in Schweden

Trotz ihres guten Abschlusses und einer jahrelangen Ausbildung fand die portugiesische Absolventin Claudia Batalha keine Arbeit, die ihr ein Leben ohne Unterstützung durch ihre Eltern ermöglichte. Alles änderte sich, als ihr Bruder zu Besuch kam und davon berichtete, wie ihm sein Leben in Luxemburg neue Chancen eröffnet hatte. Claudia beschloss es ihm gleichzutun und in der EU auf Stellensuche zu gehen. „In dem Moment wurde mir klar: Natürlich bleibe ich immer Portugiesin, aber ich bin auch eine Europäerin“, so Claudia.

Fortsetzung lesen >>

22/07/2016


Ein kurzer Arbeitsaufenthalt im Ausland als Pluspunkt für den Lebenslauf

Nachdem Brenda van de Klundert ihren Abschluss in Europawissenschaften an der Haagse Hogeschool in Den Haag gemacht hatte, wollte sie eine Arbeit finden, die auf ihrer neu erworbenen Qualifikation aufbaute und ihr die Möglichkeit gab, ihren Horizont zu erweitern. Sie wandte sich an ihren EURES-Berater Peter de Leede in Dordrecht, Niederlande, um sich über Beschäftigungsmöglichkeiten im Ausland zu informieren.

Fortsetzung lesen >>

19/07/2016


Veröffentlichte Schriftstellerin findet dank EURES-Veranstaltung neue Leser

Die Kinderbuchautorin Kajsa Gordan schreibt schon, solange sie sich erinnern kann, und ihre Bücher sind in fünf Sprachen, unter anderem ins Chinesische, übersetzt worden. Dem Engagement der schwedischen EURES-Beraterin, Wanna Spiridonidou, hat sie es zu verdanken, dass sie nun eine noch größere Leserschaft hat. Ein griechischer Verleger hat sie bei ihrer Lesung kennengelernt und unter Vertrag genommen: Kajsa ist hocherfreut.

Fortsetzung lesen >>

15/07/2016


Schwieriges leichter machen – eine Mitarbeiterin eines Call Centers erzählt, was sie an ihrer Arbeit schätzt

Seit 11 Jahren arbeitet Leonie de Krijger für ein Kunden-Call Center im niederländischen Goes; sie hilft Menschen, die zum Arbeiten in die Niederlande kommen wollen. Ob es um das Beantragen von Leistungen oder die Anerkennung von Qualifikationen geht – Leonie und ihre Kollegen helfen, die Stellensuche entspannter zu gestalten.

Fortsetzung lesen >>

12/07/2016


Saisonarbeitsplätze im Blickpunkt bei Mittelmeer-Jobtag in Spanien

Der Balearen-Jobtag 2016 SOIB-EURES mit dem Schwerpunkt Saisonbeschäftigung lockte eintausend Besucher an und führte zu mehr als 300 Stellenangeboten vor Ort und im Ausland. Zum Erfolg der Veranstaltung trug in hohem Maße bei, dass schon im Vorfeld Profile von Arbeitsuchenden vorhandenen Stellen zugeordnet wurden und dass zudem lange im Voraus in sozialen Medien und auf den EURES-Websites für das Event geworben wurde.

Fortsetzung lesen >>

08/07/2016


130 neue Mitarbeiter für eine neue Geschäftsniederlassung gesucht? EURES Niederlande nahm die Herausforderung an.

Die deutsche Online-Möbelhauskette POCO betreibt deutschlandweit bereits mehr als 100 Einrichtungsmärkte. Die Entscheidung, jenseits der Grenze in den benachbarten Niederlanden eine neue Filiale zu eröffnen, erschien insofern als logischer nächster Schritt. Da sich das Unternehmen bewusst war, dass man bei der grenzüberschreitenden Anwerbung von Arbeitskräften auf die Hilfe eines unterstützenden Netzes angewiesen sein würde, wandte sich die Personalabteilung an EURES in Deutschland, das sie an den örtlichen EURES-Berater in den Niederlanden, Wim Evers, weiterleitete.

Fortsetzung lesen >>

05/07/2016


Im reformierten EURES-Netzwerk steht Ihr Erfolg an erster Stelle


#EUinmyregion Foto-Wettbewerb auf Facebook – Worauf warten Sie noch?

Jedes Jahr fördert die EU Tausende von regionalen Projekten: Garantiert gibt es auch eins in Ihrer Nähe! Fotografieren Sie es und schicken Sie uns Ihr schönstes Foto. Dann sind Sie vielleicht bald der glückliche Gewinner einer Reise nach Brüssel inklusive Foto-Workshop. Nehmen Sie am #EUinmyregion-Wettbewerb teil und sichern Sie sich Ihre Chance auf diesen spannenden Preis.

Fortsetzung lesen >>

28/06/2016



Haftungsausschluss

Die Beiträge bei „ Fokus auf...“ dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Sie geben nicht notwendigerweise die Meinung der Europäischen Kommission wieder.