Nachrichtenartikel


EURES-Beraterin geht in den Ruhestand und erläutert, was einen Standortwechsel zum Erfolg macht

32 Jahre lang hat Barbara Gorter-Zahuta Menschen und Möglichkeiten zusammengebracht, 15 davon im EURES-Netzwerk in den Niederlanden. Im April ist sie in den Ruhestand getreten, und wir haben sie um einen Rückblick auf die Veränderungen gebeten, die sie erlebt hat, und wie ein neues Land ihre neue Heimat werden konnte.

Fortsetzung lesen >>

28/05/2015


Harte Arbeit, angenehme Atmosphäre – EURES Belgien hilft Arbeitssuchenden, eine Stelle bei Club Med zu finden

Leute, die in einer Ferienanlage arbeiten möchten, denken womöglich, dass es wie Urlaub ist, wenn man bei Club Med arbeitet. Die Arbeitgeber im Tourismus sind sich dieses Problems bewusst und hoffen, diesen falschen Vorstellungen mithilfe der EURES-Berater entgegenzuwirken.

Fortsetzung lesen >>

22/05/2015


Die Pinguine rufen – Das britische Polarforschungszentrum bietet Stellen für eine Reihe von Berufsprofilen

Wenn Ihr Job im Bereich Elektronik und Informatik Sie nicht mehr richtig ausfüllt, brauchen Sie vielleicht eine Veränderung. Trifft das auf Sie zu? Dann könnte das britische Polarforschungszentrum British Antarctic Survey genau die richtige Stelle für Sie haben. Die Organisation hat eine Liste offener Stellen veröffentlicht. Sie bietet Verträge mit einer Dauer zwischen einigen Monaten bis zu über einem Jahr. Unter anderem wird ein Elektronikingenieur gesucht.

Fortsetzung lesen >>

22/05/2015


Zwölf schwedische Drehbuchautoren erhalten durch EURES die Chance, sich polnischen Produzenten vorzustellen.

Bekanntlich ist es nicht einfach, vom Verfassen von Drehbüchern zu leben. Zwölf schwedische Drehbuchautoren erhielten am 26. März 2015 eine Chance und konnten ihre Ideen in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Filminstitut Fachkreisen vorstellen. Diese Gelegenheit war das Ergebnis des zweijährigen Aufbaus einer Beziehung zwischen dem Institut und der schwedischen EURES-Beraterin Wanna Spiridonidou.

Fortsetzung lesen >>

12/05/2015


„Dein erster EURES-Arbeitsplatz“ eröffnet Jobchancen in Deutschland

In nur sieben Monaten hat ein „Dein erster EURES-Arbeitsplatz"-(YfEj-)Team in Süddeutschland 65 jungen Arbeitsuchenden aus Griechenland, Spanien, Rumänien und Portugal zu neuen Jobchancen im Gesundheitswesen und in KMU im Bereich der Altenpflege verholfen.

Fortsetzung lesen >>

06/05/2015


EURES-Beratung eröffnet einem Fotografen Ausstellungsmöglichkeiten

Laut einer 2014 veröffentlichten Studie erwirtschaftet die Kreativ- und Kulturbranche 4,2 % des BIP in der EU und beschäftigt, vorwiegend in kleinen Unternehmen, etwa sieben Millionen Menschen. Der Bedarf an kreativer oder künstlerischer Arbeit ist jedoch nicht so offensichtlich wie in anderen Wirtschaftszweigen und die Einstellungsverfahren erfolgen nicht nach den üblichen Mustern. EURES-Berater müssen daher andere Wege einschlagen, um Beschäftigungsmöglichkeiten für Künstler zu finden.

Fortsetzung lesen >>

05/05/2015


Vermitteln Sie ihre Persönlichkeit und Qualifikationen bei Bewerbungsgesprächen über das Internet

Skype, Google Hangouts oder Netop Live Guide – Online-Kommunikationskanäle werden mehr und mehr zu einem Ort, an dem Arbeitssuchende Arbeitgeber von ihrer Eignung für eine offene Stelle überzeugen können. Auch telefonische Bewerbungsgespräche gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Fortsetzung lesen >>

17/04/2015


Erfahren und realistisch – wenn ältere Arbeitnehmer ins Ausland gehen

Erfahrung kann auf dem Arbeitsmarkt von Vorteil sein – oder potenzielle Arbeitgeber abschrecken: Ältere Arbeitnehmer sind unter Umständen teurer, und in wirtschaftlich schlechten Zeiten können weniger erfahrene jüngere Leute die günstigere Alternative sein. Wenn das Jobangebot im eigenen Land schrumpft, ist der Umzug ins Ausland mithilfe des EURES-Netzwerks womöglich eine gute Alternative.

Fortsetzung lesen >>

17/04/2015


Sie sind mit Ihrem Gehalt nicht zufrieden? Was verdient man anderswo?

Die WageIndicator Foundation hat die Löhne und Gehälter pro Stunde für die gleiche Arbeit in verschiedenen Ländern verglichen. Mithilfe eines Tools können Sie sehen, welche Unterschiede je nach Berufen bestehen und in welchen Ländern die Löhne und Gehälter am höchsten sind.

Fortsetzung lesen >>

17/04/2015


Schweden – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten für finnische IT-Fachkräfte auf Arbeitssuche

Als Nokia in Finnland im letzten Sommer Entlassungen ankündigte, waren viele IT-Fachkräfte besorgt. Zur gleichen Zeit hatte man in der ständig wachsenden Technologiebranche in Schweden Mühe, die freien Stellen zu besetzen. EURES Schweden und EURES Finnland haben dieses Missverhältnis erkannt und eine umfassende Rekrutierungsoffensive gestartet, die dieser Diskrepanz entgegenwirken sollte und mit einem erfolgreichen Jobtag im Dezember ihren Höhepunkt fand.

Fortsetzung lesen >>

17/04/2015



Haftungsausschluss

Die Beiträge bei „ Fokus auf...“ dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Sie geben nicht notwendigerweise die Meinung der Europäischen Kommission wieder.