Nachrichtenartikel


Junge spanische Zahnärzte auf dem Weg in die Niederlande

Ein freundschaftliches Gespräch zwischen einem in Spanien lebenden Niederländer und einem EURES-Berater in den Niederlanden war der Beginn eines Pilotprojekts, das 2014 gestartet wurde und jungen spanischen Zahnärzten bei der Arbeitsuche in den Niederlanden helfen sollte. Sechs Monate später zogen 12 Zahnärzte, die gerade ihr Studium abgeschlossen hatten, mit Unterstützung von „Dein erster EURES-Arbeitsplatz" von Spanien in die Niederlande. Insgesamt werden es dieses Jahr an die 40 sein.

Fortsetzung lesen >>

03/07/2015


Jetzt ist es einfacher, jungen Menschen Möglichkeiten aufzuzeigen, um ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.

Heute scheinen die Chancen für junge Menschen, die am Arbeitsmarkt Fuß fassen wollen, schlecht zu stehen. Mangelnde Arbeitserfahrung und berufliche Qualifikationen sowie ein Mangel an geeigneten Möglichkeiten, diese Fähigkeiten zu erwerben, sind nur einige der Hindernisse, denen sich junge Europäer gegenübersehen. Bei diesem schwierigen Übergang zwischen Schul- oder Universitätsabschluss und dem Beginn der beruflichen Laufbahn brauchen sie Unterstützung, um diese entscheidende Zeit in ihrem Leben optimal zu meistern.

Fortsetzung lesen >>

29/06/2015


Neue Pflegequalifikationen in einem anderen Land erwerben – Marco geht ins Vereinigte Königreich

Austausch neuer Ideen mit anderen Pflegekräften und persönliche Weiterentwicklung – diese beiden Perspektiven haben den 26 Jahre alten Marco Colombero dazu bewegt, sein Glück im nationalen Gesundheitsdienst des Vereinigten Königreichs zu versuchen.

Fortsetzung lesen >>

26/06/2015


EURES-Berater denken kreativ

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie sich die EURES-Berater über die Bedürfnisse von Arbeitsuchenden, Personalvermittlern und ihrer Kollegen in anderen Ländern auf dem Laufenden halten? Medizin, IT, Landwirtschaft – ein EURES-Berater kann um Hilfe zu jedem Bereich gebeten werden. Um weiterhelfen zu können, muss er die aktuelle Lage kennen, und um das herauszufinden, muss er mitunter kreativ sein. Ein griechischer EURES-Berater berichtet, wie er sich im Handumdrehen in die Ingenieurbranche eingearbeitet hat.

Fortsetzung lesen >>

22/06/2015


Eine positive Einstellung macht für eine spanische Krankenschwester in Norwegen den entscheidenden Unterschied

Vor zwei Jahren folgte Alba Gracia ihrem Herzen und zog von Spanien nach Norwegen um, um dort einen Arbeitsplatz als Krankenschwester anzunehmen. In Spanien ist ihre Geschichte ein gutes Beispiel für eine erfolgreiche Erfahrung mit EURES. Hier finden Sie Tipps von Alba und ihrem EURES-Berater für die Eingewöhnung in einem neuen Land.

Fortsetzung lesen >>

15/06/2015


Neue Kochkünste in einer der schönsten Gebirgslandschaften der Welt erlernen

Der junge Koch Matej Kulas arbeitete bereits neun Jahre in Kroatien, doch gibt es dort nur wenige Stellen und die Arbeitsplätze sind häufig nicht sicher. Er beschloss daher, sich in Österreich umzusehen, und besuchte die von Dieter Müller, dem EURES-Berater in Vorarlberg, und der örtlichen Handelskammer gemeinsam organisierte Jobmesse. Das hat er niemals bereut.

Fortsetzung lesen >>

05/06/2015


Die sich verändernde Struktur für ältere Arbeitnehmer in der EU

Das allgemeine Renteneintrittsalter in der EU ist 65 Jahre, doch dies soll sich ändern. Dänemark, Frankreich, Deutschland und Spanien haben beschlossen, das Renteneintrittsalter auf 67 Jahre anzuheben, und im Vereinigten Königreich und Irland wird ein Alter von 68 Jahren angestrebt. In den meisten Ländern werden diese Erhöhungen in den zweitausendzwanziger Jahren realisiert werden. Viele Menschen arbeiten bereits länger, wechseln ihren Beruf oder gehen einer Teilzeitbeschäftigung nach, um ihren Bedürfnissen zu entsprechen.

Fortsetzung lesen >>

03/06/2015


EURES-Beraterin geht in den Ruhestand und erläutert, was einen Standortwechsel zum Erfolg macht

32 Jahre lang hat Barbara Gorter-Zahuta Menschen und Möglichkeiten zusammengebracht, 15 davon im EURES-Netzwerk in den Niederlanden. Im April ist sie in den Ruhestand getreten, und wir haben sie um einen Rückblick auf die Veränderungen gebeten, die sie erlebt hat, und wie ein neues Land ihre neue Heimat werden konnte.

Fortsetzung lesen >>

28/05/2015


Die Pinguine rufen – Das britische Polarforschungszentrum bietet Stellen für eine Reihe von Berufsprofilen

Wenn Ihr Job im Bereich Elektronik und Informatik Sie nicht mehr richtig ausfüllt, brauchen Sie vielleicht eine Veränderung. Trifft das auf Sie zu? Dann könnte das britische Polarforschungszentrum British Antarctic Survey genau die richtige Stelle für Sie haben. Die Organisation hat eine Liste offener Stellen veröffentlicht. Sie bietet Verträge mit einer Dauer zwischen einigen Monaten bis zu über einem Jahr. Unter anderem wird ein Elektronikingenieur gesucht.

Fortsetzung lesen >>

22/05/2015


Harte Arbeit, angenehme Atmosphäre – EURES Belgien hilft Arbeitssuchenden, eine Stelle bei Club Med zu finden

Leute, die in einer Ferienanlage arbeiten möchten, denken womöglich, dass es wie Urlaub ist, wenn man bei Club Med arbeitet. Die Arbeitgeber im Tourismus sind sich dieses Problems bewusst und hoffen, diesen falschen Vorstellungen mithilfe der EURES-Berater entgegenzuwirken.

Fortsetzung lesen >>

22/05/2015



Haftungsausschluss

Die Beiträge bei „ Fokus auf...“ dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Sie geben nicht notwendigerweise die Meinung der Europäischen Kommission wieder.