1. Besonderheiten des Online-Dienstes
 
Sinn und Zweck der Mailingliste des „EURES & You“-Newsletters ist es, interessierten Nutzern, die noch kein Konto auf dem EURES-Portal eingerichtet haben, die Möglichkeit zu geben, den „EURES & You“-Newsletter zu abonnieren und Nachrichten daraus zugeschickt zu bekommen.
 
2. Welche personenbezogenen Informationen werden erhoben, für welchen Zweck und mit welchen technischen Mitteln?
 
Zur Identifizierung dienende Daten
 
Die einzigen Informationen, die gespeichert werden, sind die E‑Mail-Adresse des Nutzers und die von ihm bevorzugte Sprache des Newsletters.
 
Technische Informationen
 
Die Daten werden in einer Datenbank im Rechenzentrum der Europäischen Kommission gespeichert, wobei der Datenzugriff durch einen Berechtigungsmechanismus geschützt ist.
 
3. Wer kann auf Ihre Informationen zugreifen, und an wen werden Ihre Informationen weitergegeben?
 
Informationen zu registrierten Abonnenten werden nur für die Zusendung von Newslettern und Benachrichtigungen verwendet, die sich direkt auf den Dienst, seine Verfügbarkeit und Entwicklung beziehen sowie auf Erhebungen und dergleichen, die zu Evaluierungszwecken durchgeführt werden. Die Informationen werden an niemanden außerhalb des EURES-Netzes weitergegeben.
 
4. Wie werden Ihre Informationen geschützt und gesichert?
 
Nur die Systemadministratoren des EURES-Portals haben Zugriff auf registrierte Daten.
 
5. Wie können Sie Ihre Daten überprüfen, ändern oder löschen?
 
Ein Nutzer kann sein Abonnement jederzeit kündigen und damit sämtliche registrierten Daten löschen.  Vor der endgültigen Löschung der Daten werden die Nutzer um eine Bestätigung gebeten.
Daten können auf ihre Richtigkeit hin geprüft und registrierte Nutzer per E‑Mail gebeten werden, zu bestätigen, dass sie weiterhin in der Mailingliste aufgeführt sein möchten.
 
6. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?
 
E‑Mail-Adressen verbleiben so lange in der Datenbank, bis ein Nutzer sein Abonnement kündigt oder bis er gelöscht wird, falls er nicht bestätigt hat, dass er weiterhin in der Mailingliste aufgeführt werden möchte.
 
7. Kontaktangaben
 
Das EURES-Portal wird vom Europäischen Koordinierungsbüro des EURES-Netzes bei der Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration der Europäischen Kommission verwaltet, die die für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 45/2001 ist.
Falls Sie Fragen zu diesem Dienst haben oder sich beschweren möchten, wenden Sie sich bitte unter der folgenden E‑Mail-Adresse an den für die Verarbeitung Verantwortlichen: empl-eures@ec.europa.eu
Bei Unstimmigkeiten können Beschwerden an den Europäischen Datenschutzbeauftragten gerichtet werden. Weitere Informationen und Kontaktangaben finden Sie unter: https://edps.europa.eu/data-protection/our-role-supervisor/complaints