Fokus auf...

Willkommen auf dem neuen EURES-Portal!

An welchem Ort könnten europäische Arbeitsuchende und Arbeitgeber besser zusammenfinden als auf dem neuen EURES-Portal? Mit seinem völlig neuen Erscheinungsbild und einem neuen Werkzeug für die Erstellung und Suche von Lebensläufen ist das EURES-Portal jetzt noch attraktiver und benutzerfreundlicher. In Kürze folgt eine verbesserte Suchmaschine für Stellenangebote und eine Anwendung für den Skills-Pass. 

 

Was ist neu?

Die EURES-Website wurde vollständig umgestaltet.
Arbeitsuchende können ihren Lebenslauf mit einer neuen Funktion online erstellen und gegenüber Arbeitgebern ihre Kompetenzen und beruflichen Erfahrungen mithilfe auswählbarer Schlüsselwörter in geeigneter Weise darstellen.
Für Arbeitgeber ist es mit der leistungsstärkeren und exakteren Suchfunktion für Lebensläufe jetzt noch einfacher, die passenden Lebensläufe zu finden.
 

Arbeitsuchende – Verwendung des neuen EURES-Portals

Video für Arbeitsuchende ansehen!

  • Melden Sie sich unter Ihrem alten Account an:

    Klicken Sie auf „login“ (Einloggen) in der rechten oberen Ecke des EURES-Portals, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben. Sie werden aufgefordert, Ihre personenbezogenen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls fehlende Angaben zu vervollständigen.
  • Neuen Account einrichten:

    Klicken Sie auf „login“ (Einloggen) in der rechten oberen Ecke des EURES-Portals und folgen Sie dann dem Link für die Registrierung als Arbeitsuchender. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie die Registrierung abschließen können.
  • Ihr CV online:

    Sobald Sie sich eingeloggt haben, können Sie auf Ihre persönlichen Tools im Bereich „Arbeitsuchende“ zugreifen.
    Klicken Sie auf „My CV“, um einen neuen Lebenslauf online zu erstellen. Sie wählen dazu einfach eine Sprache, füllen die verschiedenen Bereiche Ihres Lebenslaufs aus, geben die gewünschte Beschäftigung an und klicken dann auf „publish“ (Veröffentlichen), um den Lebenslauf für Arbeitgeber anzuzeigen.
    Wenn Sie bereits einen Lebenslauf auf dem alten EURES-Portal hinterlegt haben, können Sie mit dem „CV import wizard“ (CV-Importassistenten) die Daten Ihres Lebenslaufs automatisch in das neue Format importieren. Denken Sie daran, den Lebenslauf erneut zu veröffentlichen, damit er von Arbeitgebern eingesehen werden kann.
    Unter „My Jobs“ (Meine Stellen) sehen Sie die Anfragen, die Ihnen von Arbeitgebern gesendet wurden, und können Suchprofile erstellen, mit denen Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Stellenangebote verfügbar werden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Arbeitgeber – Verwendung des neuen EURES-Portals

Video für Arbeitgeber ansehen! 

  • Melden Sie sich unter Ihrem alten Account an:

    Klicken Sie auf „login“ (Einloggen) in der rechten oberen Ecke des EURES-Portals, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben. Sie werden aufgefordert, Ihre personenbezogenen Daten und die Daten zu Ihrem Unternehmen zu überprüfen sowie gegebenenfalls fehlende Angaben zu vervollständigen.
  • Neuen Account einrichten:

    Klicken Sie auf „login“ (Einloggen) in der rechten oberen Ecke des Portals und folgen Sie dann dem Link für die Registrierung als Arbeitgeber.
    Nach der Eingabe der personenbezogenen Angaben erhalten Sie eine E-Mail, mit der Sie die Registrierung Ihres Unternehmens auf dem EURES-Portal abschließen können. Die Angaben zu Ihrem Unternehmen werden vom EURES-Helpdesk überprüft und Sie werden benachrichtigt, wenn Ihrem Antrag entsprochen wird. Sie können auch mit einem bereits bestehenden Unternehmen verbunden werden.
  • Lebensläufe suchen:

    Sobald Sie eingeloggt sind, können Sie auf ihre persönlichen Tools im Bereich „Arbeitgeber“ zugreifen. Für die Suche nach Bewerbern, die Ihre Anforderungen erfüllen, klicken Sie auf „find candidates“ (Bewerber finden). Unter „My Candidates“ (Meine Bewerber) können Sie die ausgewählten Bewerber speichern und verwalten und/oder ihnen eine Anfrage senden. Sie können auch Ihre Suchkriterien speichern und Benachrichtigungen bei neuen passenden Bewerbern erhalten.

In Kürze...

  • Neue Suchmaschine für Stellenangebote

    Auf dem EURES-Portal wird die „Stellensuche“ bald in einer vollständig neuen Fassung mit leistungsstärkeren und flexibleren Suchfunktionen zur Verfügung stehen, die eine einfache Eingrenzung der Suchergebnisse ermöglichen. Derzeit steht eine Vorabversion (Betaversion) der EURES-Stellensuche für die meisten (jedoch nicht alle) Länder auf Englisch zur Verfügung.
    Möchten Sie die Vorschau sehen? Testen Sie Find a Job beta jetzt und sagen Sie uns Ihre Meinung! https://ec.europa.eu/eures/eures-apps/betajobsearch
  • Anwendung für den Skills-Pass

    Mit der Anwendung „sectoral skills passport“ (Branchenspezifischer Skills-Pass) können Arbeitsuchende Ihre Kompetenzen und Berufserfahrungen in einer bestimmten Branche beschreiben. Arbeitgeber können dann anhand der Kompetenzen, die die Arbeitsuchenden in ihrem Skills-Pass angegeben haben, nach Bewerbern suchen. Zunächst wird diese Anwendung im April für das Gastgewerbe eingeführt, dann folgt die Tourismusbranche. Halten Sie sich also regelmäßig auf dem Laufenden.

 

Weitere Informationen:
 
Video für Arbeitsuchende ansehen
 
Video für Arbeitgeber ansehen

 

 



Haftungsausschluss
Die Beiträge bei „ Fokus auf...“ dienen dazu, den Benutzern des EURES-Portals Informationen über aktuelle Themen und Entwicklungen bereitzustellen und Diskussionen und Debatten anzuregen. Sie geben nicht notwendigerweise die Meinung der Europäischen Kommission wieder.