Hilfe für diesen Abschnitt

EURES in Grenzregionen

Saar-Lor-Lux-Rheinland/Pfalz (DE-FR-LUX)

Name der grenzübergreifenden Partnerschaft
Saar-Lor-Lux-Rheinland/Pfalz (DE-FR-LUX)
Webseite
http://www.eures-sllrp.eu
Zugehörige Regionen

Saarland (DE), Lorraine (FR), Luxembourg (LU), Rheinland-Pfalz (DE)

Kurze Beschreibung
Mit mehr als 118 000 Pendlern täglich [Erwerbstätige, die täglich zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsplatz hin- und herfahren, werden als Pendler bezeichnet] ist die Region Saar-Lor-Lux-Rheinland-Pfalz eine der Grenzregionen mit den meisten Grenzgängern in der EU überhaupt.

Die Partnerschaft Saar-Lor-Lux-Rheinland-Pfalz wurde 1997 gegründet. Damit hat sie in vielerlei Hinsicht Modellcharakter (pro EURES-Haushaltsjahr über 50 grenzüberschreitende Projekte).
Die grenzüberschreitende Partnerschaft verfolgt drei Ziele:
1. Die Information der Öffentlichkeit über Lebens- und Arbeitsbedingungen in den vier Partnerregionen.
2. Die Förderung des Informationsaustausches über Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt in den Grenzregionen, insbesondere die Verbesserung der Stellenvermittlung.
3. Die Förderung der Mobilität und des grenzüberschreitenden sozialen Dialogs durch den Aufbau einer vorausschauenden konzertierten Arbeitsmarktpolitik.
Partner
  • Ministerium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport des Saarlandes
  • Conseil Régional de Lorraine (Regionalrat Lothringen), Frankreich
  • Ministère du Travail et de l´Emploi (Ministerium für Arbeit und Beschäftigung), Luxemburg
  • Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz
  • Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit
  • Pôle emploi Lorraine (Arbeitsverwaltung Lothringen)
  • Direction Générale de Pôle emploi (nationale französische Arbeitsverwaltung)
  • ADEM – Administration de l'Emploi pour le Luxembourg (luxemburgische Arbeitsverwaltung)
  • IGR – Interregionaler Gewerkschaftsrat Sarre-Lor-Lux-Trier-Westpfalz
  • VSU – Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V.
  • LVU – Landesvereinigung Rheinland-Pfälzischer Unternehmensverbände e.V.
  • MEDEF-Moselle – Mouvement des Entreprises de France (französischer Arbeitgeberverband)
  • FEDIL – Business Federation Luxembourg (luxemburgischer Unternehmerverband)
  • ZAV – Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (Bundesagentur für Arbeit)
  • Europäische Kommission
Koordinator
Frédéric  Chomard
Adresse: INFO-Institut, Pestelstrasse 6, DE-66119 Saarbrücken
Telefon: +49 681 954 1327
Fax: +49 681 954 13 23
E-Mail: frederic.chomard@eures-sllrp.eu