Hilfe für diesen Abschnitt

Öffentliche Arbeits-verwaltungen

Die öffentlichen Arbeitsverwaltungen in der Europäischen Union /im Europäischen Wirtschaftsraum bieten über ein Netz von mehr als 5 000 lokalen Arbeitsämtern mit über 100 000 Mitarbeitern Dienstleistungen für Arbeitsuchende und Arbeitgeber an.

Zwar sind die Arbeitsverwaltungen in den einzelnen Ländern unterschiedlich strukturiert, ihnen allen ist aber die Aufgabe gemeinsam, einen Beitrag zu leisten zur Vermittlung zwischen Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt, und zwar mit Hilfe von Information, Stellenvermittlung und aktiver Unterstützung.

Auftrag

- Die öffentlichen Arbeitsverwaltungen bieten allen Arbeitsuchenden, Arbeitgebern und auf die Anwerbung von Arbeitskräften spezialisierten Unternehmen den leichten Zugang zum Arbeitsmarkt auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene. Hierzu stellen sie umfassende und detaillierte Informationen über Stellenangebote und Arbeitssuchende sowie damit zusammenhängende Fragen bereit. Auch bieten sie eine große Palette aktiver Dienstleistungen für die Suche nach Stellenangeboten und Arbeitskräften an.

- Wo das Stellenangebot nicht ausreicht, allen Arbeitsuchenden unmittelbar einen Arbeitsplatz zu vermitteln, bzw. wo die Qualifikationen der Arbeitsuchenden nicht dem Marktbedarf entsprechen, oder wo andere Probleme die Arbeitssuche erschweren, bieten die Arbeitsverwaltungen umfassendere Leistungen, die den individuellen Bedürfnissen gerecht werden. Sie sorgen dafür, dass kein Arbeitssuchender wegen unzureichender Unterstützung bei der Arbeitssuche ausgeschlossen bleibt, und die Arbeitssuchenden werden ermuntert, angemessene und glaubwürdige Anstrengungen bei der Stellensuche zu unternehmen.

- Den Unternehmen wird eine Vielzahl hochwertiger Dienste geboten, die zwischen ihrem Bedarf und den Arbeitsmarktbedingungen vermitteln sollen. Mit diesen Dienstleistungen für Unternehmen treten die Arbeitsverwaltungen auch in Partnerschaft mit Arbeitgebern, um das wirtschaftliche und soziale Ziel der Integration von Arbeitskräften in den Arbeitsmarkt zu erreichen.

EURES-Partner

Die öffentlichen Arbeitsverwaltungen arbeiten auf europäischer Ebene aktiv zusammen, um ihr Dienstleistungsangebot zu verbessern. Sie agieren als EURES-Partner, um im europäischen Arbeitsmarkt die Mobilität über nationale Grenzen hinweg zu erleichtern, und leisten in dieser Eigenschaft einen Schlüsselbeitrag zu diesem Europäischen Portal für Arbeitsmobilität.