chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Aikuiskoulutuksen eurooppalainen foorumi

 
 

Kalenteri

3. Biennale "Anerkennung von Kompetenzen" - Melden Sie sich jetzt an!

Julkaisija Martin Noack 5 kuukautta 3 viikkoa sitten

Tiistai 7 toukokuu 2019 - Keskiviikko 8 toukokuu 2019
Berlin
,

Referenten aus der ganzen Welt, darunter Island, Südafrika, Mexiko und Südkorea, stellen bewährte Praktiken und Politiken zum Thema „Erfolgreiche Politikgestaltung – Anerkennung von Kompetenzen für Bildung und Arbeitsmarkt“ vor.
 
Gemeinsam mit politischen Entscheidungsträgern, Praktikern, Wissenschaftlern und anderen Stakeholdern, die an der Weiterentwicklung und Umsetzung von Anerkennungsverfahren arbeiten, werden wir die Berliner Erklärung zur Anerkennung von Kompetenzen entwerfen und verabschieden, um einen Maßstab für Anerkennungssysteme weltweit zu setzen. Die Grundlage für diese Erklärung bilden Präsentationen und Diskussionen in jeweils vier Workshops zu den folgenden sechs Politikfeldern:
 
1. Institutionalisierung
2. Finanzierung
3. Verfahren und Instrumente
4. Supportstrukturen
5. Entwicklungswege nach der Anerkennung
6. Rechtliche Grundlagen
 
Am Abend des 7. Mai findet in der Bertelsmann Repräsentanz, Unter den Linden 1, ein Empfang mit internationalen Buffet statt. Dieser bietet die perfekte Gelegenheit zum Networking und umfasst auch die Verleihung des 3. globalen VPL-Preises in den drei Kategorien: Instrumente, Verfahren und Regelungen.
 
Der Website der Biennale können Sie weitere Informationen entnehmen. Dabei ist anzumerken, dass die Konferenzsprache Englisch ist. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Veranstaltungshinweis in Ihren Netzwerken teilen.

Pääkieli:
Tapahtuman tyyppi : 
Konferenssi
Osallistumismaksu: 
Kyllä
Viimeinen ilmoittautumispäivä: 
05/04/2019
Verkkotapahtuma: 
Ei
Järjestäjä: 
Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit: Cedefop, der EU-Kommission, EC-VPL, ETF, UNESCO UIL, NVL, SAQA, LLL-Platform, EPALE
Järjestäjän tyyppi: 
Muu tapahtuma
Yhteystiedot: 
info@vplbiennale.org
Osallistujamäärä: 
> 200
Käsiteltävä teema:
Tavoitteet: 
Beantwortung folgender Fragen: 1. Wie können Brücken geschlagen werden zwischen den Stakeholdern der Arbeitsweit, der formalen Bildung und der Zivilgesellschaft, so dass die Anerkennung von Kompetenzen einen echten Wert hat? 2. Wie muss die Finanzierung geregelt werden, damit alle Lerner*innen offenen Zugang zur Anerkennung von Kompetenzen haben? 3. Welche Verfahren und Instrumente bieten belastbare Ergebnisse und ermöglichen den Zugang für eine große Zahl an Anerkennungskandidat*innen? 4. Welche Unterstützungsstrukturen müssen vorhanden sein um benachteiligte Lerner*innen zu erreichen? 5. Welche zusätzlichen Angebote müssen gemacht werden, damit Lerner*innen im Nachgang einer Kompetenzanerkennung motiviert weiter Lernen und sich neue Karrierepfade eröffnen können? 6. Welche Themen müssen wie durch Gesetze und Regelungen erfasst werden, damit die Anerkennung von Kompetenzen effektiv ist.
Odotetut oppimistulokset: 
Verabschiedung der Berliner Erklärung zur Anerkennung von Kompetenzen
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+ Share on LinkedIn