chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

Electronic Platform for Adult Learning in Europe

 
 

Calendar

Basics – Inhalte und Methoden der politischen Erwachsenenbildung

Posted by Heidi Buchecker 1 month 5 days ago

Monday 24 June 2019 to Wednesday 26 June 2019

Es besteht ein großer Bedarf bezüglich des in unterschiedlichen Lernarrangements verwendbaren Basiswissens und der methodischen Grundlagen außerschulischer politischer Bildung.

In einer „MultiplikatorInnen-Mappe politischer Erwachsenenbildung“ mit leicht verständlichen Texten, Übungsanleitungen und Methodenbeschreibungen, Literaturlisten und Links hat die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung die „Basics“ der politischen Erwachsenenbildung aufbereitet.

Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops werden die in der Mappe enthaltenen Methoden gemeinsam erprobt, Inhalte besprochen und Vermittlungsmöglichkeiten reflektiert.

Workshopleitung:
Sonja Luksik, MA: Politikwissenschafterin, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung
Dr. Hakan Gürses: Philosoph, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung

Zielgruppe:
ErwachsenenbildnerInnen,TrainerInnen, MultiplikatorInnen

Ort:
Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - bifeb)
Bürglstein 1-7, 5360 St. Wolfgang

Event type: 
Professional development event
Attending fee: 
Yes
Registration deadline: 
17/06/2019
Online event: 
No
Organised by: 
Eine Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - bifeb)
Organiser type: 
Other event
Contact details: 
Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - bifeb) T 06137 6621-0 office@bifeb.at https://www.bifeb.at/programm/termin/calendar/2019/06/24/event/tx_cal_phpicalendar/basics_inhalte_und_methoden_der_politischen_erwachsenenbildung-4/
Recognition/certification of participation: 
Der Workshop ist mit 1,5 ECTS im Rahmen der wba akkreditiert.
Share on Facebook Share on Twitter Share on Google+ Share on LinkedIn