chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Lebenskompetenzen

  • Digital Skills Map

    Innovative Projekte und Modelle zu digitalen Kompetenzen werden in der jetzt veröffentlichten Digital Skills Map mit Kurzsteckbriefen vorgestellt. Machen Sie mit und registrieren Sie Ihr Projekt auf der Digital Skills Map.

  • 2. EPALE Barcamp in Leipzig

    Noch 100 Tage - der Countdown läuft!

Innovative Projekte und Modelle zu digitalen Kompetenzen werden in der jetzt veröffentlichten Digital Skills Map mit Kurzsteckbriefen vorgestellt. Über die Praxisbeispiele soll ein Transfer von Wissen, Erfahrungen und praktikablen Lösungen in andere Städte in Europa erleichtert werden. Machen Sie mit und registrieren Sie ihr Projekt auf der Digital Skills Map.

Professional Volunteering" (ProVol) war eine europäische Erasmus+-Partnerschaft zwischen Institutionen aus Deutschland, Großbritannien, Rumänien und der Tschechischen Republik. Nach seinem Ende im Jahr 2016 zielte das fortlaufende Projekt "Professional Volunteering Crossborder" auf die Verbreitung des entwickelten europäischen Modells zur Ausbildung von Koordinatoren und Freiwilligen ab. Der ProVol-Lehrplan ist jetzt auch online auf EPALE!

Das Erasmus-Plus Projekt "ENROPE - European Network for Junior Researchers in the Field of Plurilingualism and Education" ruft interessierte Nachwuchswissenschaftler*innen, forschungsinteressierte Studierende sowie Lehrer*innen zur Teilnahme an der Intensive Study Week #1 an der Humboldt-Universität zu Berlin auf. Bewerben Sie sich jetzt!

Am 1. Januar 2019 trat das Gesetz zur Stärkung der Chancen für Qualifizierung. Es soll die Weiterbildungsförderung für beschäftigte Arbeitnehmer*innen verbessern, deren Arbeitstelle in Zukunft zum Beispiel durch den digitalen Wandel oder den Strukturwandel gefährdet sein könnte. Mehr Infos gibt ein neuer Filmbeitrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Zwischen Bildung und Gesundheit besteht eine komplexe Beziehung - so bestätigt auch das European Lifelong Learning Magazins ELM in seiner neuen Ausgabe. Vielschichtig greift das Magazin die Zusammenhänge zwischen Körper, Können, Glück und Geist auf und beschreibt in verschiedenen Beiträgen zum Thema wie zuträglich Erwachsenenbildung für das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit sein kann.

Aus welchen Gründen werden die angebotenen Leistungen nicht genutzt? Welche Faktoren tragen dazu bei, dass Ausbildungen abgebrochen werden? Welche Art von Angebot könnte einen solchen Abbruch am ehesten verhindern und die Menschen in einer Kontinuität begleiten? Obgleich es zu diesen Themen einige Studien und mehrere Programme gibt, fehlt oft ein Schlüsselelement: Wie sehen es die betroffenen Menschen? Handelt es sich lediglich um spezifische Einzelsituationen? Oder gibt es Schlüsselelemente und Gründe, die öfters vorkommen?

Europa erlebt gerade turbulente Zeiten. Obwohl viele weiterhin an Europa glauben, ist gerade deshalb im Hinblick auf die Wahlen zum Europäischen Parlament die Beteiligung wichtiger denn je. Genau deshalb organisieren wir die EPALE-Themenwoche für die Europawahlen 2019: EPALE Deutschland, EPALE Österreich, EPALE Belgien und EPALE Luxemburg haben gemeinsam Inhalte rund um das Thema Europawahlen und Erwachsenenbildung in Europa zusammengetragen. Seien Sie dabei und überlegen Sie mit uns: Wie soll unser Europa von morgen aussehen?

24 Mai 2019
by EPALE Deutschland
(de)
3 Kommentare

Lernen ist das Ergebnis von Übungen. Das mehrfache Wiederholen derselben Tätigkeit, das Lösen bestimmter Probleme und das bloße erneute Lesen desselben Textes sorgt dafür, dass wir bei verschiedenen Aufgaben effizienter werden; diese flüssiger erledigen und dabei weniger Fehler machen. Dabei ist eins klar: Bei der Wahl einer beliebigen Fachkraft vom Klempner bis zum Neurochirurgen vertraut die Mehrheit der Menschen einer erfahreneren Person.

23 Mai 2019
by Maciej Świeży
(pl)

Ruft man sich die Ursprünge von Europa in Erinnerung, wird klar, wie einmalig und ungeheuerlich das Projekt Europa eigentlich ist: ehemals erbitterte Feinde beschließen eine Gemeinschaft, die Frieden und Kooperation regelt und der sie sich unterwerfen wollen. Vor dem Hintergrund aller Herausforderungen ist von diesem Gedanken heute nichts mehr zu spüren – oder etwa doch?

Es scheint derzeit, als gehöre es zum guten Ton, die EU zu kritisieren. Dabei ist sie auf vielen Ebenen erfolgreich und laut Eurobarometer beliebt wie seit 30 Jahren nicht mehr. Ein Aspekt ist jedoch unumstritten: Die EU ist komplex und wirkt auf den ersten Blick undurchsichtig. Da kann es schnell zur Herausforderung werden, sich eine Meinung zu bilden oder gar politisch aktiv zu werden. Wie es funktionieren kann, zeigen Ihnen die unterschiedlichen Beiträge der EPALE Themenwoche: Europawahl 2019.

21 Mai 2019
by EPALE Deutschland
(de)

Die Europawahlen 2019 finden in unruhigen Zeiten statt. Brexit, Schulden- und Finanzkrise, Migrations und Fluchtbewegungen: eine Vielzahl an Herausforderungen europäischer Dimension fordert gemeinsame europäische Lösungen. Das rückt die Europawahlen in ein neues Licht, denn sie sind mehr denn je eine Möglichkeit für den Austausch von Ideen für die Zukunft Europas.

Die folgende 3-teilige Artikelreihe handelt von Afest, der neuen Ausbildungsmaßnahme am Arbeitsplatz (Action de Formation En Situation de Travail). Der erste Teil befasst sich mit den von ihr ausgehenden Herausforderungen, insbesondere in den Unternehmen, sowie der rechtlichen Anerkennung im französischen Raum. Der zweite Teil konzentriert sich auf die Förderung von Afest, die für eine Annahme durch die Unternehmen und im Betrieb wichtig ist. Der dritte Teil betrifft die Finanzierung dieser neuen Ausbildungsmethode.
24 April 2019
by Camille POIRAUD
(fr)
3 Kommentare
Mittwoch 19 Juni 2019 bis Donnerstag 24 Oktober 2019

Appel à communications ouvert jusqu'au 1er juillet 2019 pour colloque des 23 et 24 octobre 2019

Le 16eme colloque international de l’Association Française D’Éducation Comparée et des Échanges (AFDECE) organisé avec le laboratoire EDA de l’université de Paris (Descartes) et la faculté des Sciences de l’éducation de l’Université Saint Joseph (USJ) de Beyrouth au Liban, se tiendra au Liban les 23 et 24 octobre 2019. Les propositions de communications sont attendues pour le 1ier juillet 2019 selon les thématiques suivantes : Quels enjeux pour l’éducation au plurilinguisme (ouverture interculturelle, insertion professionnelle, inclusion scolaire, développement durable…) ? Diversité des établissements plurilingues (curricula, modalités d’enseignement, enseignement en langue étrangère de disciplines non linguistiques, échanges scolaires, formation…) Quelles stratégies pédagogiques pour l’enseignement du - et en - français dans les établissements plurilingues ? Quelles utilisations du numérique pour l’enseignement des langues et la formation des enseignants au service des langues ? Quelle gouvernance pour les établissements plurilingues ? Partage d’expériences sur l’éducation plurilingue et pluriculturelle Pour en savoir plus Voir en ligne : https://16e-afdece-2019.sciencesconf.org Les propositions sont à adresser sous format Word à l’adresse suivante : info@afdece.com
Samstag 22 Juni 2019, Malta

Repair Cafe - The Summer Edition

A lot of items we discard can easily be fixed with a little bit of care and help from people who are knowledgeable in repairs. Friends of the Earth Malta will be hosting a Repair Cafe in collaboration with the Directorate for Research, Lifelong Learning and Employability within the Ministry for Education and Employment in Malta. 

We are happy to announce that we have exciting stations to our usual repair cafe. Check out the agenda and the stations we will have on the day:

16:45 - 18:00 - Sustainability Workshop

Samstag 11 Januar 2020 bis Samstag 18 Januar 2020, Germany

Participatory Video empowers!

Participatory Video is a media tool with great potential to empower individuals, peer groups and communities. It can create a space for marginalized groups within a social system. The realized film becomes the mouthpiece of the participants and encourages dialogue between different social groups and thus helps dissolve prejudices and stereotypes.

Samstag 4 Juli 2020 bis Samstag 11 Juli 2020, Germany

Participatory Video empowers!

Participatory Video is a media tool with great potential to empower individuals, peer groups and communities. It can create a space for marginalized groups within a social system. The realized film becomes the mouthpiece of the participants and encourages dialogue between different social groups and thus helps dissolve prejudices and stereotypes.

Donnerstag 27 Juni 2019, Italy

Competenze ed accoglienza in un’ottica di rete

Ministero dell’Istruzione, dell’Università e della Ricerca Ufficio Scolastico Regionale per il Lazio

CPIA 10 CENTRO PROVINCIALE ISTRUZIONE ADULTI FORMIA

Progetto CRS&S seconda annualità – DD 1538/2017 – Piano nazionale triennale della ricerca

“Competenze ed accoglienza in un’ottica di rete”

Evento Conclusivo e di Restituzione Giovedì 27.06.2019 - ore 10.00 presso IPSOA “CELLETTI” FORMIA

 

Programma - Saluti della Dirigente Scolastica dell’ “IPSOA” Celletti – Formia Prof.ssa Monica Piantadosi

Donnerstag 4 Juli 2019, Wales

Womenspire Awards 2019 - celebrating successful women

The Womenspire Awards celebrate the success of inspirational women in Wales. The 2019 awards ceremony will be held at the National Museum of History in St Fagans, on the outskirts of the city of Cardiff. The evening will also recognise the work of organisations who are addressing issues with gender inequality and will provide guests with food, entertainment and networking opportunities.

Donnerstag 20 Juni 2019 bis Freitag 21 Juni 2019, United Kingdom

The 10th Festival of Education 2019 at Wellington College

EPALE UK will be exhibiting at the Festival of Education at Wellington College on 20th – 21st June 2019. The event will provide delegates with networking opportunities and a range of discussions, workshops and CPD opportunities. Different ticket options are available and attendees should consult the event page on Eventbrite for more information.

Donnerstag 21 November 2019, Luxembourg

Formation - Se gérer dans le temps pour en gagner

Quoi que vous ayez à faire, une journée aura toujours 24h…

A vous de vous gérer dans ces 24h pour optimiser au mieux votre temps et profiter de chaque moment, sans stress et avec beaucoup de plaisir.

Des lois sur la gestion du temps vous en connaissez certainement, mais les utilisez vous à bon escient ? Changez votre manière de faire… Tant qu’il vous reste du temps, nous vous guiderons…

Objectifs pédagogiques

Montag 14 Oktober 2019 bis Mittwoch 27 November 2019, Luxembourg

Formation - Rester calme face à des comportements dérangeants

Une fois le feedback donné, la communication continue... Que faire, alors, des émotions générées de ce retour sur son interlocuteur ? Et si votre feedback n’a pas encore l’effet escompté ?

Garder son calme et gérer ses propres émotions dans ce cas de figure est loin d’être évident. Ces deux journées ont pour objectif de développer votre assertivité face aux comportements spécifiques qui peuvent vous déranger.

Objectifs pédagogiques

Dienstag 17 September 2019 bis Donnerstag 24 Oktober 2019, Luxembourg

Formation - Coacher vos collaborateurs et vos équipes

Une fois manager, il est essentiel d’accompagner au mieux ses collaborateurs en les faisant évoluer.

Adapter sa posture en fonction des besoins, motiver en s’appuyant sur les leviers efficaces et favoriser l’autonomie du collaborateur sont les comportements clés sur lesquels vous travaillerez pendant cette session.

Objectifs pédagogiques

Ein Forschungsbericht des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz widmet sich den Bedarfen, Entwicklungen und Perspektiven von Älteren als Zielgruppe der Erwachsenenbildung. Anlass sind Veränderungen der Altersstruktur in der Bevölkerung, aber auch die steigende Diversität der Lebenswelten. Durch die höhere Lebenserwartung verlängert sich die nachberufliche Lebensphase und erweitert die Möglichkeiten für Lebenslanges Lernen.

Sie nehmen an der Europawahl 2019 teil und möchten andere überzeugen? Sie sind motiviert und brauchen noch mehr Infos? Dann ist der Europawahl Kommunikationsbaukasten der Europäischen Kommission vielleicht etwas für Sie! Neben spannenden Infografiken, Filmen und Nachrichten finden Sie hier 7 gute Gründe, zur Wahl zu gehen, sowie eine Übersicht über Veranstaltungen zum Thema Europawahl.

Eine Studie des Wiener Instituts für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung (WIAB) und des Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) befasst sich mit digitalen Kompetenzen in der arbeitsmarktorientierten Qualifizierung. Im Zentrum steht ein Vergleich von europäischen Good-Practice Beispielen, d.h. Ansätzen und Projekten zur Vermittlung digitaler Kompetenzen. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf Angeboten für gering Qualifizierte.

Das Projekt CLIPS ("Community Learning Incubator Programme for Sustainability") begleitet gemeinschaftliche Lebens-Projekte in ihren ersten Entwicklungsschritten und unterstützt des Weiteren existierende Initiativen und Gemeinschaften. Das CLIPS-Handbuch soll helfen, Projektideen nachhaltig zu verwirklichen. Lesen Sie jetzt mehr!

Ausgangspunkt und Zielsetzung des Beitrags ist die Notwendigkeit eines medienpädagogischen Perspektivwechsels vom Einsatz von Medien im Unterricht zur Kultur der Digitalität, bzw. kollektiven Praktiken. Theoretischer Bezugspunkt ist ein Verständnis der Digitalisierung aller Lebensbereiche unter Bezugnahme auf praktiktheoretische Überlegungen, bzw. Theorien sozialer Praktik.

Aktuelle Phänomene wie "Fake News", Filterblasen oder Hasspostings zeigen den Bildungsauftrag an die Erwachsenenbildung auf. Die Publikation "Kritische Medienkompetenz und Community Medien" widmet sich diesem Thema und skizziert, wie Erwachsenenbildung und der freie Rundfunk Lernräume für Medienkompetenz sein können. Im Kapitel "Kritische Medienkompetenz" geht es um Grundlagen und aktuelle Begriffe und Konzepte. Auch die Rolle der Medien in der mehrsprachigen Gesellschaft beleuchtet das Dossier.

Ressourcen

The project RefuTools aimed at developing tools to support refugees not only in their entry into the labour market but overall their orientation in their host countries. In that sense, the following app constitutes a useful tool for refugees in order to find their way around in their host countries.

Das Sport- und Spielewörterbuch sammelt Bewegungsspiele aus vielen Ländern und bietet derzeit Anleitungen in Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Arabisch und in leichter Sprache an. Das Online-Wörterbuch will Unterstützung bieten zum einen bei der täglichen Arbeit in Verein, Schule oder sonstigen Einrichtungen und zum zweiten bei internationalen Begegnungen unterstützen, um schnell Brücken zu bauen und Integration gelingen zu lassen.

Wertediskussionen haben zurzeit auch wegen aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen und Umbrüchen in Europa Hochkonjunktur. Dieser Leitfaden soll dazu dienen, Lehrenden und Lernenden die notwendigen Grundlagen für eine offene, fruchtbare und wissensbasierte Diskussion europäischer Werte zu vermitteln. Zugleich soll der Leitfaden Lehrende in der Erwachsenenbildung, aber auch aus anderen Bildungsbereichen anregen, sich in ihren Kursen und Angeboten mit der Vermittlung von europäischen Werten zu befassen, und Lehr- und Lernaktivitäten erfolgreich zu planen und umzusetzen.
Keine passenden Ergebnisse gefunden