chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Ressource

Infografik: "Wie animiere ich eine praxisbezogene Community auf EPALE?"

Sprache: DE

Eingesandt von EPALE Deutschland

/epale/de/file/baumepalepngbaum_epale.png

EPALE Infografik Baum
Die Anwendungsfelder für praxisbezogene Communities auf EPALE sind vielseitig: man kann ein Thema diskutieren, eine Veranstaltung begleiten, vor- oder nachbereiten oder Inhalte gemeinsam entwickeln. Der größte Vorteil ist, dass man hierzu auf das gesammelte Wissen aller Teilnehmer zugreifen kann - wenn man die Community zum aktiven Austausch animiert, profitieren alle Mitglieder davon.

Welche Fallstricke man dazu vermeiden und welche Tipps man beachten sollte, fasst die neue EPALE-Infografik zum Community Management nun sehr anschaulich zusammen.

Viel Spaß bei Ihrer praxisbezogenen Community wünscht das EPALE-Team!

Autor(en) der Ressource: 
CSS EPALE
Datum der Veröffentlichung:
Dienstag, 2 April, 2019
Sprache des Dokuments
Art der Ressource: 
Offene Bildungsressourcen
Land:
Share on Facebook Share on Twitter Epale SoundCloud Share on LinkedIn
Refresh comments Enable auto refresh

1 - 1 von 1 anzeigen
  • Bild des Benutzers Torsten SCHNEIDER
    Nützliche Infografik, die gerade Anfänger*innen im Bereich Onlinemoderation eine Orientierung bieten kann! Danke