chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Startseite

Aktuell

In den letzten Jahren haben sich die sozialen Medien einen festen Platz in der Berufsberatung erobert und sind heute für viele BerufsberaterInnen Teil der täglichen Arbeit. Der Berufsstand insgesamt ist aber nach wie vor unsicher, wenn es um die Frage geht, wie sich soziale Medien am besten in die tägliche Arbeit und Kommunikation einbinden und nutzen lassen.
8 August 2017
by Jaana Kettunen
(fi)

Am 5. Juli 2017 ging die Tagung „CASEBOOK: Aus der Praxis – Für die Praxis“ im Saal Nordkette der AMS Landesgeschäftsstelle Tirol über die Bühne. Mit annähernd 70 TeilnehmerInnen – Bildungs- und BerufsberaterInnen, SozialarbeiterInnen und Multiplikatoren aus ganz Tirol – war die Veranstaltung sehr gut besucht und hat damit gezeigt, wie wichtig das Projekt für die Beratung von MigrantInnen ist.

Die Partnersuche von EPALE bietet eine hervorragende Möglichkeit für die Suche nach Kooperationspartnern oder interessanten Erasmus-Projekten. Der finnische Verband Sivistysliitto Kansalaisfoorumi (‚Bildungsverband Bürgerforum‘) erhielt über die Partnersuche über 30 Kontaktaufnahmen.
2 August 2017
by Linda JUNTUNEN
(fi)

in Kürze

30 Jahre Erasmus+

Top-Diskussionen

25 Juli 2017
by:EPALE Moderator
(en)
7 Kommentare
User Default Image
20 Juli 2017
by:Iwona Nowińska
(pl)
4 Kommentare
17 Juli 2017
by:Karen Williams
(en)
4 Kommentare
24 Juli 2017
by:David Mallows
(en)
4 Kommentare