chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up home circle comment double-caret-left double-caret-right like like2 twitter epale-arrow-up text-bubble cloud stop caret-down caret-up caret-left caret-right file-text

EPALE

E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa

 
 

Startseite

Aktuell

Was bedeutet es, digital kompetent zu sein? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten stecken hinter der digitalen Kompetenz? Antworten darauf gibt der Europäische Referenzrahmen für digitale Kompetenzen (European Digital Competence Framework for Citizens „DigComp“), der vom Joint Research Center im Auftrag der EU-Kommission und mit Unterstützung der Mitgliedstaaten entwickelt und 2013 veröffentlicht wurde. Jetzt liegt der Referenzrahmen in einer überarbeiteten Fassung vor.

Dieses Video - erstellt von "Volmarstein - die evangelische Stiftung" - fasst Statements von Teilnehmenden aus der inklusiven Erwachsenenbildung zusammen und stellt so dar, was inklusive Erwachsenenbildung für den Einzelnen bedeutet und wie entsprechende Angebote funktionieren.

2016 widmete sich die wbmonitor Umfrage des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) unter der Eindruck der aktuellen Flüchtlingsmigration dem Thema Zuwanderung. Fast die Hälfte aller Weiterbildungsanbieter führte 2015/16 Kurse für Personen mit Migrationshintergrund durch (46 Prozent). Bei den Volkshochschulen boten 93 Prozent der Einrichtungen entsprechende Kurse an. Der wbmonitor enthält Zahlen zu den Adressaten der Angebote und Angaben zu den Lerninhalten dieser Angebote.

in Kürze

30 years of Erasmus+

Top-Diskussionen

18 Mai 2017
by:Zsolt Vincze
(en)
46 Kommentare
15 Mai 2017
by:David Mallows
(en)
4 Kommentare
02 Mai 2017
by:Brian Caul
(en)
4 Kommentare
28 April 2017
by:Renata Wrona
(pl)
3 Kommentare
08 Mai 2017
by:Dorota Szczepan...
(pl)
3 Kommentare