Umwelt

Magazin Umwelt für Europäer

Neueste Artikel

03/07/2018

 

Umwelt für Europäer hat mit Professor George Papatheodorou, dem Leiter des griechischen Projekts LIFE DEBAG, gesprochen. Vor dem Hintergrund von Gesetzesänderungen führt sein Team eine Sensibilisierungskampagne durch, um zu verhindern, dass Kunststofftragetaschen als Abfälle im Meer landen.

Wasser, Meer und Küste, Förderung und LIFE, Abfall
24/05/2018

In diesem Jahr geht es während der Grünen Woche der Europäischen Kommission, der größten jährlichen Veranstaltung in Europas ökologischem Kalender, um die umweltfreundlichere Gestaltung unserer Städte. Vom 21. bis zum 25. Mai werden Möglichkeiten untersucht, wie die EU Städte dabei unterstützen kann, bessere Lebens- und Arbeitsräume zu werden. In diesem Zusammenhang werden politische Entwicklungen in den Bereichen Luftqualität, Lärm, Natur und biologische Vielfalt sowie Abfall- und Wasserwirtschaft vorgestellt. Informieren Sie sich – und werden Sie Teil der #EUGreenWeek 2018.

09/04/2018

Einige Chemikalien in Produkten und Materialien machen es schwieriger, diese Produkte wiederzuverwenden oder zu recyceln – dadurch entsteht die Herausforderung, wie der Kreis der Kreislaufwirtschaft geschlossen werden kann. Die Europäische Kommission will das Problem angehen, indem sie sich mit der Wechselwirkung zwischen Chemikalien-, Produkt- und Abfallrecht beschäftigt.

Chemikalien
16/03/2018

Durch eine ambitionierte neue Strategie, die das Ziel hat, bis 2030 alle Kunststoffverpackungen recycelbar oder wiederverwertbar zu machen, geht Europa den Kampf gegen Kunststoffabfälle an. Im Zuge dieses Übergangs hin zu einer Kreislaufwirtschaft ist es das Ziel, die Verschmutzung zu verringern sowie Wachstum und Innovationen zu fördern „davon profitieren wirklich alle“, so Jyrki Katainen, Vizepräsident der Europäischen Kommission.

Abfall
09/03/2018

Neue integrierte Projekte des LIFE-Programms in acht Mitgliedstaaten unterstützen die Anwendung von Rechtsvorschriften in den Bereichen Umweltschutz und Klimawandel, um Herausforderungen wie die Wasserknappheit, den Klimawandel, die Kreislaufwirtschaft und den Rückgang der biologischen Vielfalt anzugehen. Durch die Finanzierung von LIFE werden zusätzliche Investitionen in einer Gesamthöhe von 2 Mrd. EUR mobilisiert, die Mitgliedstaaten die Nutzung von weiteren EU-Mitteln sowie nationalen Mitteln und Investitionen im Privatsektor ermöglichen.

Förderung und LIFE
05/03/2018

Das Paket für saubere Mobilität ist der neueste einer Reihe von Vorschlägen, die darauf abzielen, die weltweit führende Rolle der Europäischen Union bei nachhaltigen Verkehrsmitteln zu stärken. Nach den Worten von EU-Kommissar Miguel Arias Cañete ist weltweit der Wettbewerb bei der Entwicklung sauberer Autos in vollem Gange.

Klimaschutz
01/02/2018

Umwelt für Europäer befragte Matjaž Malgaj zu den neuesten Maßnahmen, die europäische Trinkwasserversorgung zu verbessern. Er leitet das Referat für Meeresumwelt und Wasserwirtschaft in der Generaldirektion Umwelt.

Wasser, Meer und Küste
25/01/2018

Die Europäer sind nach wie vor sehr besorgt über die Umwelt, wobei Klimawandel, Luftverschmutzung und steigende Abfallmengen zu ihren größten Sorgen gehören. Während sie sich zunehmend zu individuellen Maßnahmen verpflichten, zeigt eine neue Umfrage, dass sie mehr Engagement von der EU und den nationalen Regierungen erwarten. 

Wirtschaft, Strategie und Information
24/01/2018

Die Kigali-Ergänzung zum Montreal-Protokoll der Vereinten Nationen, deren Ziel darin besteht, die Nutzung schädlicher Fluorkohlenwasserstoffgase (FKWG) zu begrenzen, tritt im Januar 2019 in Kraft. Die EU ist für ihre führende Rolle bei den Verhandlungen zu diesem internationalen Abkommen mit einem Ozone Award 2017 ausgezeichnet worden.

Klimaschutz
19/01/2018

Einheitliche europäische Umweltschutzvorschriften sind für unseren Alltag von Bedeutung – ob es um die Verbesserung der Luftqualität, sicheres Trinkwasser oder die ordnungsgemäße Abfallbewirtschaftung geht. Werden sie nicht befolgt, kann dies erhebliche wirtschaftliche Kosten zur Folge haben und die menschliche Gesundheit sowie die Umwelt beeinträchtigen. Ein neuer Aktionsplan der Europäischen Kommission mit dem Namen „Gewährleistung der Einhaltung der Umweltschutzvorschriften“ unterstützt die öffentlichen Behörden bei der Förderung, Überwachung und Durchsetzung dieser Vorschriften.

Umweltrecht