Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern

Folgen Sie uns

Facebook

Naturkapital

Auch wenn wir es leicht vergessen: Unsere Existenz hängt von der Natur ab. Sie versorgt uns mit den Grundbausteinen für unsere Gesellschaft, gesunden Böden für unsere Nahrung, Rohstoffen für Bauten und Kleidung, frischem Trinkwasser und sauberer Luft. Die Gesamtheit dieser Werte nennt man „Naturkapital“.

Es lohnt sich, dieses Kapital zu schützen. Die EU hat Rechtsvorschriften zu seiner Erhaltung erlassen, die gewährleisten, dass es für künftige Generationen in lebenswerter Form erhalten bleibt. Dieser Rechtsrahmen umfasst die Wasser-Rahmenrichtlinie, die Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie, die Luftqualitätsrichtlinie und die Habitat- und Vogelschutzrichtlinien.

Weitere EU-Rechtsvorschriften betreffen die Bekämpfung des Klimawandels, chemische Stoffe, Industrieemissionen und Abfall. Auch sie tragen zum Erhalt und Schutz unseres Naturkapitals bei.

In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zum Thema biologische Vielfalt, Bedrohungen für unsere Natur, Meere, Böden und Wälder sowie zu Natura 2000 und LIFE+ — Maßnahmen der EU zum Schutz des Naturkapitals.