FUNKTIONSWEISE VON SELFIE

SCHRITT 1

Wenn Sie SELFIE an Ihrer Schule verwenden wollen, besteht der erste Schritt darin, eine Person oder ein kleines Team mit der Koordination der Aufgabe zu beauftragen.

SCHRITT 2
Schulkoordinatoren:
Registrieren Sie die Schule auf der SELFIE-Plattform, indem Sie grundlegende Informationen wie den Schultyp (z. B. Grundschule oder weiterführende Schule), die Größe und den Standort angeben.
Wählen Sie die Zeitplanung für Ihr SELFIE.
Wählen Sie aus, wer daran teilnehmen soll (z. B. welche Schülergruppe).
SCHRITT 3

Zusätzlich zu den vorgegebenen Aussagen und Fragen können Sie Elemente auswählen oder hinzufügen, die den Bedürfnissen und dem Umfeld Ihrer Schule entsprechen.

SCHRITT 4

Koordinatoren laden Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Schulleitungen ein, an SELFIE auf anonymer Basis teilzunehmen. Der Zeitaufwand für die Beantwortung der Fragen beträgt etwa 30 Minuten. Für Lehrerinnen und Lehrer und Schulleitungen kann dies zu einer für sie passenden Zeit erfolgen; für Schülerinnen und Schüler empfehlen wir, die Beantwortung im Rahmen einer Unterrichtsstunde durchzuführen.

SCHRITT 5

Sobald die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Fragen beantwortet haben, erstellt SELFIE einen Bericht für Ihre Schule, der die zusammengefassten Ergebnisse in einer visuellen und interaktiven Weise darstellt. Diese Ergebnisse sind vollständig anonymisiert. Der Bericht gehört der Schule und nur die Schule kann auf ihn zugreifen.

SCHRITT 6

Sie können die Ergebnisse von SELFIE verwenden, um eine Diskussion darüber zu beginnen, wie Technologien den Unterricht an Ihrer Schule unterstützen. Dies kann Ihnen dabei helfen, ein Schulentwicklungskonzept zu erstellen und Prioritäten festzulegen.

SCHRITT 7

Sie können SELFIE regelmäßig wiederholen, um die Fortschritte zu messen und zu sehen, wo weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen.