Maßnahmen im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung

Die EU-Mitgliedstaaten sind für ihre jeweiligen Bildungs- und Ausbildungssysteme zuständig. Die EU wird in diesen Bereichen nur unterstützend tätig, um gemeinsame Herausforderungen zu bewältigen.

So unterstützt die EU die allgemeine und berufliche Bildung

Die EU unterstützt die Mitgliedstaaten, die nach wie vor für die allgemeine und berufliche Bildung zuständig sind, bei ihren bildungspolitischen Maßnahmen. Hierzu gehören auch Querschnittsthemen wie alternde Gesellschaften, Qualifikationsdefizite, technologische Entwicklungen und weltweiter Wettbewerb.

Allgemeine und berufliche Bildung 2020 ist der EU-Rahmen für die Zusammenarbeit in der allgemeinen und beruflichen Bildung. Darüber hinaus wird die EU auch in folgenden Bereichen tätig: