Elektronische Identifikations- und Trust-Services wie eSignature, eTimestamp und eSeal können Ihre grenzüberschreitenden Geschäftsabläufe sicherer und effizienter machen.

eIDAS for SME's

Was ist eIDAS?

Mit der eIDAS-Verordnung wurde der Rahmen dafür geschaffen, elektronische Interaktionen zwischen Unternehmen sicherer, schneller und effizienter zu machen, unabhängig davon, in welchem europäischen Land sie stattfinden. eIDAS steht für Electronic Identification (eID), Authentication and Trust Services und ist eine europäische Verordnung, die einen einheitlichen Rahmen für eID und Trust-Services schafft und die Erbringung von Dienstleistungen in der Europäischen Union (EU) vereinfacht.

Laden Sie das eIDAS Toolkit für KMU herunter

Sie fördert die Interoperabilität zwischen den 28 EU-Mitgliedstaaten und stellt sicher, dass diese gegenseitig die notifizierten elektronischen Identifizierungssysteme über die Grenzen hinweg anerkennen. Sie stellt auch sicher, dass die Trust-Services von Dienstleistern, welche die Anforderungen der Verordnung erfüllen (z.B. qualifizierte Dienstleister), als Beweismittel in Gerichtsverfahren akzeptiert werden können.

Die eIDAS-Verordnung wird das Sicherheitsniveau der Transaktionen für Unternehmen erhöhen und viele weitere Vorteile bieten:

- weniger Verwaltungsaufwand im elektronischen Geschäftsverkehr mit anderen Unternehmen, Kunden und öffentlichen Verwaltungen

- effizientere Geschäftsprozesse und infolgedessen

- eine deutliche Kostensenkung und Gewinnsteigerung

- sicherere elektronische Transaktionen und dadurch mehr Verbrauchervertrauen und eine größere potenzielle Kundenbasis.

Elektronische Identifikation (eID) und Trust-Services

Elektronische Identifikation (eID)

Die elektronische Identifikation (eID) ermöglicht es Unternehmen und Verbrauchern, sich elektronisch auszuweisen und Zugang zu Dienstleistungen zu erhalten oder Geschäftsvorgänge online durchzuführen.

eID kann sowohl im Business-to-Business-Bereich als auch im Verbrauchergeschäft eingesetzt werden. eID bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Identität von Kunden und anderen Unternehmen besser zu überprüfen. Dies ist besonders nützlich beim Handel mit Einschränkungen unterliegenden Waren (z.B. Alkohol) oder bei hochwertigen Transaktionen (z.B. dem Verkauf von Kunstwerken, Überweisungen von großen Geldbeträgen). Darüber hinaus können Unternehmen ihren Kundenstamm erweitern, indem sie Kunden und Unternehmen in anderen EU-Ländern vertrauenswürdig identifizieren. 

Der Einsatz nationaler eID-Systeme im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr zwischen EU-Ländern hängt vom Status der Notifizierung in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten ab. „Notifizierung“ steht hier für den Prozess der Auswahl, Überprüfung und Aufnahme eines nationalen eID-Systems in das Netz der eID-Systeme, die von anderen Ländern anerkannt werden müssen. Dieser Prozess stellt sicher, dass alle notifizierten nationalen eID-Systeme die in der eIDAS-Verordnung festgelegten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Nach der eIDAS-Verordnung müssen alle EU-Länder ausländische eID-Systeme anerkennen, die bei der Europäischen Kommission notifiziert wurden; viele sind bereits dabei, Lösungen umzusetzen. Die mitgliedstaaten dürfen auch ihre nationalen eID-Systeme notifizieren, ohne sie für den privaten Sektor zu öffnen; eine solche Öffnung wird aber sehr begrüßt.

Finden Sie heraus, ob ein eID-System in Ihrem Land notifiziert wurde.

Die Schwerpunkte dieser Seite sind B2B- und B2C-Transaktionen; es gibt aber auch eine Reihe von interessanten Anwendungsfällen im Business-to-Government-Kontext.

Trust-Services

Dies sind elektronische Dienste, die den elektronischen Geschäftsverkehr sicherer machen. In der eIDAS-Verordnung sind verschiedene Services aufgeführt, die unterschiedlichen Zwecken dienen:

- Elektronische Signatur (eSignature) ist der elektronische Ausdruck der Zustimmung einer Person zum Inhalt eines Dokuments oder eines Datensatzes. Qualifizierte eSignaturen haben die gleiche Rechtswirkung wie handschriftliche Unterschriften.

- Elektronisches Siegel (eSeal) ähnelt in seiner Funktion dem traditionellen Geschäftsstempel. Es kann auf ein elektronisches Dokument angewendet werden, um seine Herkunft und Integrität zu bestätigen.

- Elektronischer Zeitstempel (eTimestamp) verknüpft ein elektronisches Dokument, z.B. eine Bestellung, mit einem bestimmten Zeitpunkt, um nachzuweisen, dass das Dokument zu diesem Zeitpunkt existierte.

- Qualified Website Authentication Certificates (QWACs) sind elektronische Zertifikate, die Ihren Kunden beweisen, dass Ihre Website vertrauenswürdig und zuverlässig ist. Sie stellen sicher, dass die Website mit der Person verlinkt ist, an die das Zertifikat ausgestellt wurde, und helfen zudem, Datenfischerei zu vermeiden.

- Electronic Registered Delivery Service (eDelivery) ermöglicht es dem Nutzer, Daten elektronisch zu versenden. Sie dient als Nachweis für den Versand und die Zustellung des Dokuments und schützt Ihr Unternehmen vor dem Risiko von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder unbefugter Veränderung.

Der Privatsektor hat bereits damit begonnen, diese Services in verschiedenen Sektoren zu nutzen, wie z.B. eSignaturen im Bereich der beruflichen und finanziellen Dienstleistungen.

Vorteile der elektronischen Identifikation (eID) und der Trust-Services

Die Einführung der elektronischen Identifikation (eID) und der Trust-Services in Ihrem Unternehmen kann eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Diese lassen sich in drei Hauptbereiche gliedern:

- Mehr Benutzerfreundlichkeit: Gewährleistung einer reibungslosen Service- und Produktlieferung. Das Vertrauen der Kunden zu gewinnen ist für jedes Unternehmen unerlässlich; dies trägt zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Kundenbindung bei.

- Mehr Sicherheit und Haftung: Die eIDAS-Verordnung sorgt für klare gegenseitige Verantwortung zwischen den Parteien durch technisch und juristisch sichere Lösungen.

- Höhere Effizienz durch verkürzte Prozesszyklen, weitgehende Automatisierung, vereinfachte und schnellere Ausführung von Aufgaben und Reduzierung der Gesamtkosten bei gleichbleibender Qualität von Produkten, Dienstleistungen und Support.

Vorteile der elektronischen Identifikation (eID) und der Trust-Services

eIDAS-Ratgeber für Unternehmen

Der herunterladbare Leitfaden hilft Unternehmen, eIDAS-Lösungen zu verstehen und in ihren täglichen Geschäftsbetrieb zu integrieren.

Er dient als Kurzreferenz zu den wichtigsten Informationen über eIDAS-Lösungen und deren Möglichkeiten für europäische Unternehmen.

Laden Sie den Leitfaden herunter

eIDAS-Checkliste für Unternehmen

Die herunterladbare Checkliste unterstützt Unternehmen bei der Auswahl der geeigneten eID- und Trust-Service-Lösungen für ihr Unternehmen. Durch eine Reihe von Fragen hilft sie, die wichtigsten Kriterien zu verstehen, die bei der Bewertung von eIDAS-Lösungen für bestimmte geschäftliche Anwendungen berücksichtigt werden müssen.

Diese Checkliste richtet sich an Unternehmen, die eID- und Trust-Services integrieren möchten.

Laden Sie die Checkliste herunter

Reden Sie mit!

Diskutieren Sie eIDAS-bezogene Themen mit anderen Organisationen und gleichgesinnten Unternehmen im eIDAS-Observatorium.

Das eIDAS-Observatorium ist eine virtuelle Gemeinschaft von Akteuren zur Diskussion der Einführung von eIDAS-Lösungen, die grenzüberschreitende elektronische Identifizierungs- und Trust-Services in Europa fördern sollen. 

Das Observatorium steht Unternehmen, Einzelpersonen und öffentlichen Verwaltungen sowie Vertretern verschiedener Sektoren offen, um den Wissensaustausch zu fördern und innovative Initiativen zu entwickeln.

Sie können sich auch über unsere sozialen Netzwerke an der Diskussion beteiligen:

Twitter: @EID_EU

Facebook: EU_Public Services

ENTDECKEN Sie, wie Sie eIDAS-Lösungen in Ihrem Unternehmen implementieren können.

Entdecken Sie, wie Ihr Unternehmen eIDAS-Lösungen implementieren kann: mit branchenspezifischen Informationen für die Bereiche Transport, Online-Handel, professionelle und finanzielle Dienstleistungen.

Anwendungsfälle zeigen, wie eIDAS-Lösungen in Ihr Tagesgeschäft integriert werden können.

Entdecken Sie

ERFAHREN Sie, was eIDAS für Ihr Unternehmen tun kann.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Aspekte der eIDAS-Verordnung, die verfügbaren Services und wie sie Ihrem Unternehmen zugutekommen können – mit unserem Lernmaterial einschließlich eines Webinar-Programms und zusätzlichen Kursmaterials.

Erfahren Sie

TESTEN Sie eIDAS-Lösungen

Testen Sie eIDAS-Lösungen in einer simulierten Umgebung in unserem interaktiven Tool mit realen Anwendungsfällen. Das interaktive Tool bietet Beispiele für Anwendungen von eIDAS-Lösungen in verschiedenen Branchen.

Testen sie eIDAS-Lösungen

Ähnliche Artikel