Das EU-Programm Kreatives Europa 2014-2020 zur Unterstützung der europäischen Kultur- und Kreativbranche steht auch potenziellen neuen EU-Mitgliedern unter bestimmten Voraussetzungen offen.

Ausführliche Informationen über die Teilnahmebedingungen finden Sie im Programmüberblick.

Kulturprojekte werden auch im Rahmen des Instruments für Heranführungshilfe (IPA) , des Instruments für technische Hilfe und Informationsaustausch (TAIEX) und des Twinning-Programms gefördert.