Schnellwarnsystem – Wöchentlicher Bericht

Bericht 17 ( Veröffentlicht am: 26/04/2019)
Die Meldung A12/0476/19 wurde nach einer Neubewertung des Risikos endgültig aus dem Bericht 2019-012 vom 22-03-2019 zurückgezogen.

 
Wöchentlicher Bericht über Konsumgüter
Produkte mit ernsten Risiken 

1 von 1 Foto

Nummer der Meldung: A12/0667/19       
Kategorie:  Chemische Produkte
 
Produkt:  Tätowierfarbe
 
Marke: Intenze
 
Name: Maroon Honey
 
Typ/Modellnummer:  Artikel ST1150 BMH – die Boris Sammlung
 
Chargennummer/Barcode:  Charge SS251
 
Art des Risikos:  Chemikalie
 
Das Produkt enthält aromatische Amine o-Anisidin (Messwert:36,2 mg/kg) und Toluidin (Messwert:14,7 mg/kg).
Aromatische Amine können Krebs, Zellmutationen verursachen und sich auf die Fortpflanzung auswirken.In der Entschließung des Europarats „ResAP (2008) 1 on requirements and criteria for the safety of tattoos and permanent make-up“ wird empfohlen, dass aromatische Amine mit karzinogenen, mutagenen, reproduktionstoxischen oder sensibilisierenden Eigenschaften weder bei Tätowierungen und permanenten Schminkprodukten auftreten noch bei den Azofarbstoffen freigesetzt werden dürfen.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Distributor): Vermarktungsverbot für das Produkt und flankierende Maßnahmen

 
Beschreibung:  Gelbe Tätowierfarbe in einer kleinen Flasche mit einem Volumen von 29,6 ml, gekennzeichnet durch die Marke, die Chargennummer und den Farbeindex.
Ursprungsland:  USA
Warnmeldung übermittelt von:  Italien
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 4 Fotos

2 von 4 Fotos

3 von 4 Fotos

4 von 4 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0675/19       
Kategorie:  Chemische Produkte
 
Produkt:  Tätowierfarbe
 
Marke: Perma Blend, World Famous Tattoo Ink
 
Name: Blue Iris
 
Typ/Modellnummer:  PBB\ 1/2
 
Chargennummer/Barcode:  Los PBB/18904Charge B20207Ende der Geltungsdauer: 05/23/21
 
Art des Risikos:  Chemikalie
 
Die Tinte enthält Nickel.
Nickel kann Hautreizungen verursachen und zur Sensibilisierung anregen oder allergische Reaktionen auslösen.In der Entschließung des Europarats „ResAP (2008) 1 on requirements and criteria for the safety of tattoos and permanent make-up“ wird empfohlen, die Nickelwerte in Tätowierfarben so niedrig wie technisch möglich zu halten.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Importeur): Einfuhr an der Grenze abgelehnt

 
Beschreibung:  Tätowierfarbe Blau (15 ml) in einer transparenten Kunststoffflasche mit pinkfarbener Kappe.
Ursprungsland:  USA
Warnmeldung übermittelt von:  Italien
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 2 Fotos

2 von 2 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0676/19       
Kategorie:  Chemische Produkte
 
Produkt:  Tätowierfarbe
 
Marke: Intenze
 
Name: Banana Cream
 
Typ/Modellnummer:  Artikel ST1021BC, Ref. 21C02116C07090240
 
Chargennummer/Barcode:  Charge W126Y78O76IM2Los SS233EXP 03/31/2021
 
Art des Risikos:  Chemikalie
 
Die Tinte enthält das aromatische Amin o-Anisidin (Messwert:87 mg/kg).
O-Anisidin kann Krebs erzeugen.In der Entschließung des Europarats „ResAP (2008) 1 on requirements and criteria for the safety of tattoos and permanent make-up“ wird empfohlen, dass aromatische Amine mit krebserzeugenden, erbgutverändernden, fortpflanzungsgefährdenden oder sensibilisierenden Eigenschaften weder in Fällen, in denen es sich um dauerhafte Zusatzprodukte handelt, noch bei der Freisetzung von Azofarbstoffen auftreten sollten.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Distributor): Vermarktungsverbot für das Produkt und flankierende Maßnahmen

 
Beschreibung:  Gelbe Tätowierfarbe (29 ml) in einer transparenten Kunststoffflasche mit schwarzer Obergrenze.
Ursprungsland:  USA
Warnmeldung übermittelt von:  Italien
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0661/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: Peugeot
 
Name: 5008 II
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer:E2 * 2007/46 * 0534 * 04
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 12. Februar 2018 und dem 22. September 2018 hergestellt;VIN:VF3MRHNYHJL014172 bis VF3M45GZWKL002330.
 
Art des Risikos:  Feuer, Verletzungen
 
Der Kabelbaum für die Spannungshaltende Vorrichtung (DMTR) ist möglicherweise unzureichend angezogen worden, was dazu führen kann, dass das Gerät bricht.
Dies könnte dazu führen, dass der Motor nicht einspringt und in sehr seltenen Fällen ein Brand ausgelöst werden könnte.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Pkw unter Peugeot-Rückruf-Code JI.
Ursprungsland:  Frankreich
Warnmeldung übermittelt von:  Frankreich
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17
Produkte wurden auch gefunden/Maßnahmen wurden auch ergriffen in:  Kroatien, Dänemark, Finnland, Polen, Slowakei, Slowenien, Schweden

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0664/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Fahrzeugteil
 
Marke: Raximo
 
Name: RA27
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer:91661Art:BC
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Produkte wurden zwischen März 2018 und März 2019 hergestellt.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Aufgrund fehlerhafter Montageanleitung könnte das Produkt auf inkompatiblen Fahrzeugen montiert werden.
Folglich könnte das Vorderrad solcher Fahrzeuge blockiert werden und das Unfallrisiko erhöhen.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Motorrad und Kupplungshemmer.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Deutschland
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0666/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: Subaru
 
Name: BRZ, Impreza/XV, Forester, Legacy
 
Typ/Modellnummer:  Erbe, Impreza/XV, Forster, BRZ
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden in folgenden Zeiträumen hergestellt:— BRZ, 2013Impreza/XV, 2012 ~ 2013— Vorester, 2012 ~ 2014— Legacy, 2013-2014, VIN-Nummern zwischen JF1BRJLC2DG140004 und JF1ZC6L81DG004353.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Die Ventilfeder des Motors darf nicht stark genug sein.
Dadurch könnte es unter Druck brechen, so dass der Motor zum Stillstand kommt, während sich das Fahrzeug in Bewegung befindet.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Personenkraftwagen unter dem Rückrufcode von Subaru:SRT261.
Ursprungsland:  Japan
Warnmeldung übermittelt von:  Polen
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17
Produkte wurden auch gefunden/Maßnahmen wurden auch ergriffen in:  Kroatien, Dänemark, Island, Irland, Luxemburg, Slowakei, Schweden

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0668/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: Nissan
 
Name: NV300
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer:E2 * 2007/46 * 0154
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 17. April 2018 und dem 21. April 2018 hergestellt.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Die Befestigungsschrauben des Sicherheitsgurtes an bestimmten Fahrzeugen sind möglicherweise unzureichend verschärft worden.
Bei einem Aufprall kann sich die Sicherheitsgurtverankerung lösen, wodurch sich die Verletzungsgefahr erhöht.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Personenkraftwagen
Ursprungsland:  Frankreich
Warnmeldung übermittelt von:  Frankreich
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0669/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: DS
 
Name: DS 7 crossback
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern:E2 * 2007/46 * 0601 * 00, e2 * 2007/46 * 0601 * 01, e2 * 2007/46 * 0601 * 02, e2 * 2007/46 * 0601 * 03, e2 * 2007/46 * 0601 * 04, e2 * 2007/46 * 0601 * 06
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 5. September 2017 und dem 26. Oktober 2018 hergestellt;VIN:VR1JCYHZJHY122969 bis VR1J45GGRY003311.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Eine Komponente im Airbagsystem des Fahrers kann unzureichend sein.
Dies kann zu einer verminderten Wirksamkeit des Airbags bei einem Unfall führen.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Pkw unter DS-Rückruf Code:GQL.
Ursprungsland:  Frankreich
Warnmeldung übermittelt von:  Frankreich
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17
Produkte wurden auch gefunden/Maßnahmen wurden auch ergriffen in:  Dänemark, Finnland, Polen

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0670/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: Peugeot
 
Name: iOn
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummern:E2 * 2007/46 * 0069 * 06, e2 * 2007/46 * 0069 * 07
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 2. April 2018 und dem 31. Juli 2018 hergestellt;VIN:VF31NZKYZJU801048 bis VF31NZKYZKU800746.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Mögliche fehlerhafte Komponente der Bremsassistenzpumpe.
Dies kann zu einem Verlust der Bremsung und einem erhöhten Bremsweg führen, der zu einem Unfall führen kann.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Pkw unter Peugeot Rückrufcode:J.FJ.
Ursprungsland:  Frankreich
Warnmeldung übermittelt von:  Frankreich
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0671/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: Hyundai
 
Name: i30
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer:E11 * 2007/46 * 3807;Typ PDE.
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen September 2018 und November 2018 gebaut.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Möglicher defekter Elektromotor auf dem Schiebedach aus Glas.
Dies kann die Fensterheber beeinträchtigen, wodurch das Verletzungsrisiko erhöht wird.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Personenkraftwagen nach Hyundai Rückrufcode:81C095.
Ursprungsland:  Tschechische Republik
Warnmeldung übermittelt von:  Deutschland
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17
Produkte wurden auch gefunden/Maßnahmen wurden auch ergriffen in:  Luxemburg, Slowenien

Keine Bilder vorhanden

Nummer der Meldung: A12/0672/19       
Kategorie:  Kraftfahrzeuge
 
Produkt:  Personenkraftwagen
 
Marke: Seat
 
Name: Ateca
 
Typ/Modellnummer:  Typgenehmigungsnummer:E9 * 2007/46 * 6394;Art:5.RP
 
Chargennummer/Barcode:  Die betroffenen Fahrzeuge wurden zwischen dem 10. April 2018 und dem 25. Juni 2018 hergestellt.
 
Art des Risikos:  Verletzungen
 
Das Blockierzapfen zur Sicherung der Kopfstützen kann beim Mittelrücker nicht vorhanden sein.
Bei einem Unfall kann sich folglich die zentrale Kopfstütze von den Führungsstangen lösen und ihre unterstützende und schützende Wirkung verlieren.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Hersteller)

 
Beschreibung:  Personenkraftwagen unter dem Zurückrufen des Rückrufs:72I7.
Ursprungsland:  Tschechische Republik
Warnmeldung übermittelt von:  Deutschland
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17
Produkte wurden auch gefunden/Maßnahmen wurden auch ergriffen in:  Bulgarien, Kroatien, Dänemark, Finnland, Ungarn, Luxemburg, Polen, Slowenien, Schweden

1 von 3 Fotos

2 von 3 Fotos

3 von 3 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0659/19       
Kategorie:  Spielzeug
 
Produkt:  Puppe aus Kunststoff
 
Marke: OUSDY
 
Name: Unbekannt
 
Typ/Modellnummer:  SY0902-21
 
Chargennummer/Barcode:  8435426932628
 
Art des Risikos:  Chemikalie
 
Das Kunststoffmaterial der Puppe enthält eine übermäßige Menge an Di (2-ethylhexyl) phthalat (DEHP) (Messwerte:18 % nach Gewicht).
Dieses Phthalat kann die Gesundheit von Kindern schädigen, was zu Schäden für ihr eigenes Fortpflanzungssystem führen kann.Das Produkt entspricht nicht der REACH-Verordnung.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Einzelhändler, Hersteller): Rücknahme des Produkts vom Markt, Vermarktungsverbot für das Produkt und flankierende Maßnahmen, Vermarktungsverbot für das Produkt und flankierende Maßnahmen, Warnung der Verbraucher vor den Risiken

 
Beschreibung:  Kleine Babypuppe aus Kunststoff auf einem rosafarbenen Kunststoff-Töpfchen;in einer Masche geliefert werden.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Luxemburg
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 2 Fotos

2 von 2 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0660/19       
Kategorie:  Spielzeug
 
Produkt:  Druckspielzeug
 
Marke: Unbekannt
 
Name: Gniotek
 
Typ/Modellnummer:  TG41951
 
Chargennummer/Barcode:  5900290836554
 
Art des Risikos:  Ersticken durch blockierte Atemwege
 
Kleine Teile können sich leicht von dem Spielzeug lösen.
Ein Kind kann einen von ihnen in den Mund nehmen und ersticken.Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

 
Beschreibung:  Das biegsame Spielzeug, das in einem Kunststoffbeutel verpackt wurde.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Polen
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 5 Fotos

2 von 5 Fotos

3 von 5 Fotos

4 von 5 Fotos

5 von 5 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0662/19       
Kategorie:  Spielzeug
 
Produkt:  Puppe aus Kunststoff
 
Marke: Ledy Toys
 
Name: Bonnie baby doll
 
Typ/Modellnummer:  N°.LD9902E
 
Chargennummer/Barcode:  5904265139664Liefernummer:KH170810
 
Art des Risikos:  Ersticken durch blockierte Atemwege
 
Die Haarbänder und einige Teile des SchnullerInhabers können leicht gelöst werden.
Ein Kind kann einen dieser kleinen Teile im Mund nehmen und ersticken.Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rücknahme des Produkts vom Markt (Von: Importeur)

 
Beschreibung:  Batteriebetriebene Puppe mit einer Größe von 30 cm, Kunststoffpuppe mit Haarbändern und Schnuller.Die Puppe, die Töne aussendet, wird in Kartonverpackung mit einem Fenster aus Kunststoff verkauft.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Polen
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 2 Fotos

2 von 2 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0663/19       
Kategorie:  Spielzeug
 
Produkt:  Plüschtier
 
Marke: Spain Shops
 
Name: Unbekannt
 
Typ/Modellnummer:  MK 1341-7
 
Chargennummer/Barcode:  6983216134179
 
Art des Risikos:  Ersticken durch blockierte Atemwege
 
Das Batteriefach lässt sich leicht ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen öffnen, so dass die Batterien zugänglich bleiben.Außerdem trägt das Spielzeug ein kleines Stück (ein Licht) auf der Oberseite des Kopfes, das sich leicht lösen lässt.
Ein Kind kann diese Teile in den Mund nehmen, was zu einer Beschädigung des Magen-Darm-Trakts des Kindes oder zu einer Erstickungsgefahr führen könnte.Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1 und EN 62115.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Importeur): Rücknahme des Produkts vom Markt

 
Beschreibung:  Plüschhund mit grünem Körper, weißem Kopf und schwarzer Nase und Augen.Es wird mit 2 AA Batterien betrieben.Abmessungen ca.:150 x 170 x 70 mm. keine Verpackung.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Griechenland
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 2 Fotos

2 von 2 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0665/19       
Kategorie:  Spielzeug
 
Produkt:  Klangspielzeug
 
Marke: Jeux 2 mômes
 
Name: boîte à meuh
 
Typ/Modellnummer:  Bezug:EA9712/72
 
Chargennummer/Barcode:  3561863197121, Charge 371004
 
Art des Risikos:  Ersticken durch blockierte Atemwege
 
Kleinteile können das Spielzeug leicht auflösen.
Ein kleines Kind kann sie in den Mund nehmen und ersticken.Das Produkt erfüllt nicht die Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern (Von: Importeur)

 
Beschreibung:  Zylinderförmiges Kunststoffspielzeug, das den Klang einer Kuh aufwendet, wenn sie auf den Kopf gestellt wird.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Frankreich
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 3 Fotos

2 von 3 Fotos

3 von 3 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0673/19       
Kategorie:  Spielzeug
 
Produkt:  Plüschtier
 
Marke: ivoclar vivadent
 
Name: OptraWolf
 
Typ/Modellnummer:  Unbekannt
 
Chargennummer/Barcode:  4029069632188
 
Art des Risikos:  Ersticken durch blockierte Atemwege
 
Das Kabel mit der Kunststoffmarke kann sich leicht vom Spielzeug lösen und so kleine Teile erzeugen.
Ein Kind kann sie in den Mund nehmen und ersticken.Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Spielzeugrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 71-1.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Distributor): Rücknahme des Produkts vom Markt, Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern

 
Beschreibung:  Plüschtier Wolf mit Klebeschicht, Polyesterschnur und einem Plastikanhänger um den Hals.Die Füllung besteht aus Weichfasern.Das Spielzeug ist in einem transparenten Kunststoffbeutel verpackt.
Ursprungsland:  Unbekannt
Warnmeldung übermittelt von:  Slowakei
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17

1 von 3 Fotos

2 von 3 Fotos

3 von 3 Fotos

Nummer der Meldung: A12/0674/19       
Kategorie:  Elektrogeräte und -zubehör
 
Produkt:  Haartrockner
 
Marke: hair Majesty
 
Name: Travel hair dryer
 
Typ/Modellnummer:  HM-5026
 
Chargennummer/Barcode:  Unbekannt
 
Art des Risikos:  Elektrischer Schlag, Feuer, Verbrennungen
 
Der Haartrockner verfügt nicht über eine Wärmeschutzvorrichtung, und das Kunststoffmaterial des Kastens ist brennbar.
Folglich könnte der Haartrockner überhitzen und in Brand geraten.Geschmolzener Kunststoff könnte auch Verbrennungen verursachen und stromführende Teile zugänglich machen, was bei Berührung der Nutzer zu einem elektrischen Schlag führt.Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie und der einschlägigen europäischen Norm EN 60335.
 

Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Distributor): Rücknahme des Produkts vom Markt, Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern

 
Beschreibung:  Haartrockner verpackt in einem Pappkarton.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Slowakei
Art der Warnung: Ernst
 
Jahr – Woche:  2019 - 17
Sonstige Warnungen
Sonstige Warnungen 

1 von 2 Fotos

2 von 2 Fotos

Nummer der Meldung: INFO/0048/19       
Kategorie:  Babyartikel und Bedarf für Kinder
 
Produkt:  Kombination von Kinderwagen und Kindersportwagen
 
Marke: Milla & Måns
 
Name: SoHo
 
Typ/Modellnummer:  Unbekannt
 
Chargennummer/Barcode:  Unbekannt
 
Art des Risikos:  Ersticken durch blockierte Atemwege
 
Ein Gelenkjob kann sich leicht vom Fußmuffe des Produkts lösen.
Ein kleines Kind könnte ihn in den Mund nehmen und ersticken.Das Produkt entspricht nicht den Anforderungen der einschlägigen europäischen Norm EN 1888.
 

Von Wirtschaftsbeteiligten ergriffene Maßnahmen: Vermarktungsverbot für das Produkt und flankierende Maßnahmen (Von: Hersteller)
Von Behörden angeordnete Maßnahmen (für: Hersteller): Rückruf des Produkts von den Endverbrauchern

 
Beschreibung:  Vierradplakat, Vierradfahrzeug, Kombi-Kinderwagen/Kinderwagen mit abnehmbarer Sitzbank mit Klappdeckel, Kapuze, Stoßstange und Babytragetasche.Die Ware hat einen Korb und wird von einer Regenabdeckung, einem Stechmückenetz und zwei Adaptern begleitet.
Ursprungsland:  China
Warnmeldung übermittelt von:  Finnland
Art der Warnung: Sonstige
 
Jahr – Woche:  2019 - 17