Klimapolitik

Unionsregister

Strategie

Das Unionsregister garantiert die genaue Verbuchung aller im Rahmen des EU-Emissionshandelssystems (EU-EHS) ausgegebenen Emissionszertifikate und zeichnet Eigentumsübertragungen bei den in elektronischen Konten gehaltenen Zertifikaten auf, ähnlich der Kontenführung durch Banken.

Ein einheitliches EU-Register

Grüner Biokraftstoff © iStockphoto

Der Betrieb des EU-EHS wurde 2012 infolge einer 2009 vorgenommenen Änderung der EU-EHS-Richtlinie in einem einzigen, von der Europäischen Kommission verwalteten EU-Register zentralisiert. Das Unionsregister erfasst alle 31 Länder, die am EU-EHS teilnehmen.

Das Unionsregister ist eine Online-Datenbank mit Konten für ortsfeste Anlagen (aus den vor 2012 verwendeten nationalen Registern übertragen) sowie für Luftfahrzeugbetreiber (seit Januar 2012 in das EU-EHS aufgenommen).

Im Register ist Folgendes verzeichnet:

  • nationale Umsetzungsmaßnahmen (eine Liste der von der EHS-Richtlinie erfassten Anlagen in den einzelnen EU-Ländern sowie etwaige kostenlose Zuteilungen für diese im Zeitraum 2013–2020)
  • Konten von Unternehmen oder natürlichen Personen, die Inhaber solcher Zertifikate sind
  • Übertragungen von Zertifikaten („Transaktionen“) durch Kontoinhaber
  • geprüfte jährliche CO2-Emissionen von Anlagen und Luftfahrzeugbetreibern
  • jährlicher Abgleich der Zertifikate und der geprüften Emissionen, wobei jedes Unternehmen eine zur Abdeckung seiner gesamten geprüften Emissionen ausreichende Anzahl von Zertifikaten abgegeben haben muss.

Eröffnung von Konten im Unionsregister

Um sich am EU-EHS beteiligen zu können, müssen Unternehmen oder natürliche Personen ein Konto im Unionsregister eröffnen.

Die Kontoeröffnung ist beim nationalen Verwalter zu beantragen, der alle zugehörigen Unterlagen entgegennimmt und prüft.

Transaktionsprotokoll der Europäischen Union

Alle Transaktionen zwischen Konten im Unionsregister werden durch das Transaktionsprotokoll der Europäischen Union (EUTL) automatisch überprüft, aufgezeichnet und genehmigt. So ist die Einhaltung der EU-EHS-Vorschriften bei allen Kontobewegungen sichergestellt.

Das EUTL ist Nachfolger der unabhängigen Transaktionsprotokolliereinrichtung der Gemeinschaft (CITL), die vor der Einführung des Unionsregisters eine vergleichbare Rolle hatte.

 

Dokumente
Die gesuchten Informationen stehen in folgender Sprache/folgenden Sprachen zur Verfügung:English (en)
Fragen und Antworten
Die gesuchten Informationen stehen in folgender Sprache/folgenden Sprachen zur Verfügung:English (en)
Links
Die gesuchten Informationen stehen in folgender Sprache/folgenden Sprachen zur Verfügung:English (en)