Vertretung in Österreich

Mehr Transparenz bei der Lebensmittelsicherheit: EU-Gesundheitskommissar Andriukaitis sucht Österreichs Unterstützung

/austria/file/andrukaitisjpg_deandrukaitis.jpg

Nachrichten: Transparenz Lebensmittelsicherheit: EU-Gesundheitskommissar Andriukaitis sucht Österreichs Unterstützung
Mehr Transparenz bei der Lebensmittelsicherheit: EU-Gesundheitskommissar Andriukaitis sucht Österreichs Unterstützung

Bei seinem heutigen Wien-Besuch hat EU-Gesundheitskommissar Andriukaitis sein Bekenntnis zu mehr Transparenz bei EU-Zulassungsverfahren zur Lebensmittelsicherheit bekräftigt. Er hoffe, dass ein von der Kommission vorgelegtes Gesetz zu umfassenderen und offeneren Verfahren noch vor den Europawahlen im Mai 2019 verabschiedet werden kann.

24/04/2018

"Der EU-Ratsvorsitz Österreichs kann dabei eine entscheidende Rolle spielen. Die positiven Signale von Bundesministerin Köstinger beim letzten Umweltrat waren insofern erfreulich.“, erklärte Andriukaitis. Der Kommissar stellte sich heute gemeinsam mit Helmut Burtscher-Schaden, Mit-Initiator der Europäischen Bürgerinitiative „Stop Glyphosat“ und GLOBAL 2000-Chemiker der Presse. Burtscher-Schaden erklärte zum Gesetzesvorschlag: „Eine kleine Änderung des Lebensmittelrechts würde genügen, um das EU- Zulassungssystem im Lebensmittelbereich zu revolutionieren. Und zwar zum Vorteil der Landwirte, der Konsumenten und der Umwelt.“
Pressemitteilung (OTS0185)

Videoauzeichunng des EU-Bürgerdialogs mit Gesundheitskommissar Andriukaitis aufrubar unter https://www.facebook.com/vytenisandriukaitis/videos/2303712666522178/