Vertretung in Österreich

EU will Einsatz von bienenschädlichen Insektiziden im Freien verbieten

/austria/file/nachrichtenhandeljpg-2_denachrichten_handel.jpg

Nachrichten, Bienen
Nachrichten, Bienen

Heute haben die Vertreter der Mitgliedstaaten einen Vorschlag der Europäischen Kommission unterstützt, die Verwendung von drei Insektiziden (Imidacloprid, Clothianidin und Thiamethoxam), bekannt als „Neonikotinoide“ weiter einzuschränken.

27/04/2018

Die Verwendung der drei Stoffe im Freien wird verboten, und die betreffenden Neonikotinoide dürfen nur in permanenten Gewächshäusern verwendet werden, in denen kein Kontakt mit Bienen zu erwarten ist. Der Schutz der Bienen ist für die Kommission ein wichtiges Thema, da er die biologische Vielfalt, die Nahrungsmittelproduktion und die Umwelt betrifft.

Pressemitteilung (verfügbar unter der Meldungsübersicht)

Video