Vertretung in Österreich

653 Millionen Euro für bahnbrechende Forschung

/austria/file/researchjpg-0_deresearch.jpg

Horizon 2020
©Europäische Kommission

Der Europäische Forschungsrat unterstützt 269 Wissenschaftler mit insgesamt 653 Millionen Euro für zukunftsweisende und gesellschaftsrelevante Forschungsprojekte. Darunter sind auch sieben österreichische Wissenschaftler, die sich unter anderem mit der Krebsbekämpfung und optischen Verfahren beschäftigen.

06/04/2018

EU-Wissenschaftskommissar Moedas erklärte heute dazu: "Mit diesem Programm ermöglicht die EU bahnbrechende und hochriskante Projekte die für den Erhalt von Europas Wettbewerbsfähigkeit notwendig sind." Die Zuschüsse von bis zu 2,5 Millionen Euro pro Projekt werden vom Europäischen Forschungsrat  ausgewählt und über das EU-Programm für Forschung und Innovation Horizont 2020 finanziert.

Listen aller Projekte
Europäischer Forschungsrat
Horizont 2020