Vertretung in Österreich

Europawoche 2020: „Jetzt mehr Europa wagen?“

/austria/file/europatag-2020-emblem-berg-02_deEuropatag 2020 Emblem Berg 02

Europatag 2020 Emblem Berg 02
Europäische Kommission / JMC

Interaktive Livestream-Debatten und virtuelle Veranstaltungen anlässlich des Europatages und  im 25. Jahr der österreichischen EU-Mitgliedschaft.

„Der Friede kann nicht gewahrt werden ohne schöpferische Anstrengungen, die der Größe der Bedrohung entsprechen. Den Beitrag, den ein organisiertes und lebendiges Europa für die Zivilisation leisten kann, ist unerlässlich für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen.“

Die Erklärung des französischen Außenministers Robert Schuman am 9. Mai 1950 legte den Grundstein für ein vereintes Europa. 70 Jahre nach der Schuman-Erklärung müssen Europa und der Rest der Welt eine Krise überwinden, die durch das Coronavirus ausgelöst wurde und das Leben vieler Menschen stark beeinträchtigt hat. Heute wie damals muss Europa seine Kräfte bündeln, um den Wohlstand für die Zukunft zu sichern.

Vor diesem Hintergrund steht im 25. Jubiläumsjahr der österreichischen EU-Mitgliedschaft das Thema „Mehr Europa wagen“ im Mittelpunkt.
Vom 4. bis 10. Mai finden täglich Veranstaltungen statt, bei denen Politiker und Politikerinnen, Wissenschafter und Wissenschafterinnen sowie Bürger und Bürgerinnen über die Zukunft Europas diskutieren.

Aufgrund der aktuellen Situation können alle Diskussionen online verfolgt werden.

Webseite der EU-Institutionen: Europatag 2020 - 70 Jahre Solidarität

 

 

Europawoche 2020 unter dem Motto „Jetzt mehr Europa wagen?“
 

Veranstaltungen der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
 

4. Mai 2020
Europa Club Live 
Welchen Wiederaufbau braucht jetzt Europa?

mit Lukas Mandl (MdEP | ÖVP), Andreas Schieder (MdEP | SPÖ)
Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär | ÖGfE), Martin Selmayr (Leiter | EK-Vertretung)
Zeit: 15.00-16.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/H2J01myHaeA

 

4. Mai 2020
Eröffnung der digitalen Karikaturenausstellung der Wiener Zeitung 
Thema: 25 Jahre EU-Mitgliedschaft
Auf den Punkt gebracht.
Karikaturen des „Wiener Zeitung“ Karikaturisten Wolfgang Ammer
Im Internet: https://wienerzeitung.at/eu25/ (ab Montag, 04.05.2020, um 00:01 Uhr online) 

 

5. Mai 2020
Das EU-Jugendkino #EUGREENDEAL
Start: Dienstag, 5. Mai 2020
Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich lädt zusammen mit dem LET’S CEE Film Festival und der Initiative for Teaching Entrepreneurship zu einem kostenlosen Besuch des virtuellen EU-Jugendkinos #EUGREENDEAL ein.
Das gesamte Programm des EU-Jugendkinos steht bis Ende des Semesters allen interessierten Schulklassen österreichweit kostenlos zur Verfügung.
Zur Online-Anmeldung https://www.youth-cinema.eu/euandme-anmeldung.html

#GREENDEAL-TALKS
Zudem finden Online-Gespräche mit Filmschaffenden, UmweltexpertInnen und ChangemakerInnen (in englischer oder deutscher Sprache) statt.
Wann: Die Online-Gespräche finden an fast allen Freitagen im Mai und Juni (8.5., 15.5., 22.5., 29.5., 5.6., 12.6., 19.6. und 26.6.2020) jeweils zwischen 10.00 und 11.30 Uhr statt.
Alle Informationen zum EU-Jugendkino sind hier abrufbar: https://www.youth-cinema.eu/euandme-info.html



5. Mai 2020
Europa Club Live 
Der Europäische Green Deal nach der Corona-Krise: jetzt obsolet oder wichtiger denn je?

mit Leonore Gewessler (Bundesministerin für für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie), Georg Kapsch (Präsident | Industriellenvereinigung)
Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär | ÖGfE), Martin Selmayr (Leiter | EK-Vertretung)
Zeit: 9.00-10.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/ven4APmVx_g


5. Mai 2020
Europa Club Live 
Eine stärkere europäische Gesundheitspolitik nach der COVID-19-Pandemie?

mit Andrea Ammon (Direktorin | ECDC), Claudia Gamon (MdEP | NEOS)
Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär | ÖGfE), Martin Selmayr (Leiter | EK-Vertretung)
Zeit: 11.00-12.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/e0Z1rog6TWo

 

5. Mai 2020
Europa Club Live 

Die Anleihekaufprogramme der Europäischen Zentralbank nach den Urteilen des EuGH und des BVerfG - ein ökonomisch-juristisches Fachgespräch
mit Martin Selmayr (Leiter I Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich), Ewald Nowotny (
Gouverneur aD OeNB | Präsident ÖGfE) 
Moderation: Sabine Berger (Pressesprecherin I Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich)      
Zeit: 15.30-16.30 Uhr
Zum Livestream: https://www.youtube.com/watch?v=UT_v1wmydZs

 

6. Mai 2020 
Europa liegt mitten in Wien. Eine wichtige Wegweisung
Feierliche Einweihung der neuen Wegweisung zum Haus der Europäischen Union mit Bürgermeister Michael Ludwig, Vizepräsident des Europäischen Parlaments Othmar Karas und Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Zeit: 10.00 Uhr

 

6. Mai 2020
Europa erlesen. Europa erleben.
Lesung mit Julya Rabinowich (Schriftstellerin | Autorin)

Zeit: 11.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/X505grLb39A

 

6. Mai 2020
Europa Club Live 
Veranstaltung in Englischer Sprache
Europe between China and the US? How to increase our strategic autonomy and the resilience of our industry
mit Thierry Breton (EU-Kommissar I Binnenmarkt), Margarete Schramböck (Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort)

Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär I ÖGfE), Martin Selmayr (Leiter I Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich)   
Zeit: 14.30-15.30 Uhr
Zum Livestream: 
 https://youtu.be/U-p0Dr6kEXU
 

7. Mai 2020
Europatags-Festakt: Jetzt mehr Europa wagen!
mit Bundespräsident Alexander van der Bellen

Der diesjährige Europatag am 9. Mai steht in Österreich, aber auch in Schweden und Finnland im Zeichen von 25 Jahren erfolgreicher Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Aus diesem Anlass laden die Vertretungen der EU-Institutionen und -Einrichtungen in Österreich am 7. Mai um 11 Uhr zur diesjährigen Europatagsfeier unter dem Motto „Jetzt mehr Europa wagen!“ ein, um gemeinsam die wichtige Debatte um die Zukunft Europas und eine gerechte, nachhaltige multilaterale Weltordnung zu befördern. 
Zeit: 11.00 Uhr
Zum Video: https://youtu.be/INUvO7kczAs
Zusammenfassung auf ORF III, 9. Mai 2020, 9:00 Uhr (sieben Tage lang online verfügbar)

 

7. Mai 2020   
We lift EU up, Live Jam
Live gestreamter Online-Gig zum Mitmachen, Featuring: Nini Tsiklauri und Paenda
Zeit: 18.00 Uhr
https://www.instagram.com/eukommission_at/

 

8. Mai 2020
Europa Club Live 
Ist der Rechtsstaat in Europa in Gefahr?

mit Alma Zadic (Bundesministerin für Justiz), Evelyn Regner (MdEP | SPÖ)
Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär ÖGfE), Wolfgang Bogensberger (Stv. Leiter | EK-Vertretung)
Zeit: 11.00-12.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/JJ2eBaxFkPw und auf https://www.facebook.com/ekoesterreich/

 

8. Mai 2020   
We lift EU up, Live Jam
Live gestreamter Online-Gig zum Mitmachen!
Featuring: Nini Tsiklauri (deutsch-georgische Musikerin) und David Bonk (Musiker und Pop-Produzent)
Zeit: 18.00 Uhr
https://www.instagram.com/eukommission_at/

 

8. Mai 2020
Virtuelles Fest der Freude
mit Videobotschaft von Margaritis Schinas, Vizepräsident der Europäischen Kommission

Zeit: 18.00 Uhr
https://www.festderfreude.at/de/programm/programm-2020

 

EUROPATAG 2020

Europatag 2020: Das virtuelle Programm für den 9. Mai
Mehr zum vielfältigen Veranstaltungsreigen unter
https://europarl.europa.eu/austria/de/service/veranstaltungen/2020-05.html
https://europarl.europa.eu/austria/de/aktuell-presse/meldungen/2020-meldungen/mai-2020/pr-2020-mai-1.html


 

9. Mai 2020
#Europatag2000 Fotochallenge
„Um mit Robert Schuman zu sprechen: Wir brauchen jetzt schöpferische Anstrengungen, die der Größe der Bedrohung entsprechen. Deshalb brauchen wir jetzt mehr Europa in unseren Köpfen. Deshalb brauchen wir jetzt mehr Europa in unseren Herzen. Deshalb müssen wir jetzt mehr Europa wagen.“ sagte Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich bei seiner Begrüßungsrede. Demnach möchten wir gemeinsam zu mehr Europa aufrufen und auf den Social-Media-Kanälen eine Fotochallenge starten.

Welche Botschaft haben Sie anlässlich des Europatages? Fotocollage auf Facebook, Instagram & Co. mit dem Hashtag #Europatag2020 posten und die besten Bilder werden auf den Social-Media-Plattformen der EU-Kommission geteilt, um zu zeigen, dass ein geeintes Europa viel mehr Unterstützerinnen und Unterstützer hat, als ein gespaltenes.

Mehr dazu auf: https://www.facebook.com/events/597739974168661/

 

IRE-Europatags-Talk 2020 zum Europatag am 9. Mai
Dr. Franz Schausberger im Gespräch mit Dr. Martin Selmayr, Leiter der EU-Kommission in Österreich.
Veranstalter: Institut der Regionen Europas in Kooperation mit den Bezirksblättern Salzburg
Link: https://www.meinbezirk.at/salzburg/c-politik/der-ire-europatag-talk-zum-nachsehen_a4050738

 

9. Mai 2020
Europa Club Live 
Zerbricht Europa oder geht es gestärkt aus der Corona-Krise hervor?

mit Ulrike Guerot (Professorin Donau-Universität Krems | Gründerin European Democracy Lab), Sonja Puntscher-Riekmann (Professorin | Salzburg Centre of European Union Studies)
Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär | ÖGfE), Martin Selmayr (Leiter | EK-Vertretung)
Zeit: 9.30 - 10.30 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/tufMVfaWYbI und auf https://www.facebook.com/ekoesterreich/

 

9. Mai 2020
Together as one
9th May - 9 Artists - 9 Minutes - 9th Symphony
Celebrating Europe Day, 25 years Austria in EU, 70 years of Schuman Declaration, 75 years UN, 250th birthday of Beethoven
EU Solidarity and Multilateralism

# Live Stream - LIVING ROOM CELEBRATION & Cultural Orchestration
at 11h00 (Vienna time)
EUDEL Vienna Website: https://europa.eu/!ht88BD
EUDEL Facebook: https://www.facebook.com/EUinVienna/live/
YouTube: https://youtu.be/iZqwebyXC7g


9. Mai 2020
Music Europe Day
Live Virtual Concert mit Bands aus allen 27 Ländern
auf Initiative der Vertretung der Europäischen Kommission in Frankreich
Zeit: 12 Uhr bis 00 Uhr
https://www.facebook.com/ekoesterreich

 

9. Mai 2020
70 Jahre Schuman-Plan – wie der 9. Mai 1950 Europa veränderte!
Live-Stream – eine DOKU von Ingo Espenschied (DOKULIVE)
Zeit: 18.00 Uhr
Link: 
https://youtu.be/KpuKkZroPVo

 

9. Mai 2020
Hope through Music
Online Konzert vom European Union Youth Orchestra unter dem Motto
mit einer Botschaft von Margaritis Schinas, Vizepräsident der Europäischen Kommission
18.00 Uhr Online Konzert
19.00 Uhr EUYO’s After-Concert Hang Out Lounge

 

9. Mai 2020
EU Youth Cinema: Green Deal | OKTO - Okto TV
Dokumentarfilme mit Fokus auf die drei EU-Mitgliedstaaten, die in 2020 ihr 25-jähriges Jubiläum als Mitglieder der Europäischen Union feiern (Österreich, Schweden und Finnland)
Zeit: 20.00 Uhr
Auf OKTO TV im Fernsehen
Link zum Programm: https://www.okto.tv/de/tv/
Die gezeigten FILME:
AKTIVISTIN
GUARDIANS OF THE EARTH
NATURE NOW 

 

10. Mai 2020
Europa Club Live 
Europas Zukunft: Spielball der Weltmächte oder souveräner Akteur?

mit Oliver Grimm (EU-Korrespondent | Die Presse), Thomas Mayer (EU-Korrespondent | Der Standard), Ingrid Steiner-Gashi (EU-Korrespondentin | Kurier)
Moderation: Paul Schmidt (Generalsekretär | ÖGfE), Martin Selmayr (Leiter | EK-Vertretung)
Zeit: 11.00 - 12.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/ThhU9GBsO3I und auf https://www.facebook.com/ekoesterreich/



12. Mai 2020
Europa Club Live 
Wie Europa jetzt gemeinsam Arbeitsplätze sichern kann

mit Wolfgang Katzian (Präsident | ÖGB), Nicolas Schmit (EU-Kommissar | Beschäftigung und Soziale Rechte)
Moderation: Walter Hämmerle (Wiener Zeitung)
Zeit: 10.00-11.00 Uhr
Zum Livestream: https://youtu.be/8mTgGCU_v-E und auf https://www.facebook.com/ekoesterreich/


14. Mai 2020
Europa erlesen. Europa erleben.
Lesung mit Vea Kaiser (Autorin)

Zeit: 11.00 Uhr
Zum Livestream: 
https://youtu.be/4Y-rDoYsJfA
 

14. Mai 2020
„Der Friede der Welt kann nicht gewahrt werden ohne schöpferische Anstrengungen, die der Größe der Bedrohung entsprechen.“ – Robert Schuman, 9. Mai 1950

Welche Bedeutung hat die Schuman-Erklärung heute angesichts der Corona-Pandemie?
Das diskutiert Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, live auf Instagram mit Tristan Brucker von der #70Schuman-Kampagne, einer  Initiative von Jugendlichen für Jugendliche in 14 EU-Mitgliedstaaten, die zum 70. Jubiläum der Schuman-Erklärung jungen Menschen die europäischen Werte und den Geist der Europäischen Union näher bringen will.

Livevideo auf Instagram am 14. Mai um 17 Uhr auf https://www.instagram.com/70schuman/
 

Veranstaltungen der Europe-Direct-Informationsstellen in den Bundesländern
 

Burgenland

Wann: Freitag, 8. Mai 2020, 11.00 Uhr
Was: Interview mit Prof. Martin Selmayr, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
Wo: Radio Burgenland - "Mahlzeit Burgenland"

 

Wann: Samstag, 9. Mai 2020, 15.35 Uhr bis 16.00 Uhr
Was: Europa in den Regionen: Diskussion mit Landesrat Christian Illedits, Mitglied im EU-Ausschuss der Regionen
Link: https://www.facebook.com/europainformation/

 

Kärnten

Wann: Samstag, 9. Mai 2020, 8.00 Uhr
Was: Digitaler "Ode an die Freude"-Flashmob
Gemeinsam mit dem Villacher Symphonie Orchester plant Europe Direct Kärnten einen digitalen "Ode an die Freude"-Flashmob. Mit dabei: rund 30 Musiker und Musikerinnen mit ihren Instrumenten.
Link: https://www.facebook.com/europainformation/

 

Wann: Dienstag, 12. Mai 2020, 08.30 Uhr bis 09.30 Uhr
Was: Europatag 2020 - virtuelle EU-Diskussion mit Landeshauptmann Dr. Kaiser
Die Konferenz wird via Live-Stream übertragen.
Link: https://www.facebook.com/europainformation/

 

Niederösterreich

Wann: Mittwoch, 6. Mai 2020, ab 08.45 Uhr
Was: „25 Jahre NÖsterreich in der EU – 25 years back and forward“
Gerade in der gegenwärtigen Situation zeigt sich, dass ein funktionierendes Europa zur Bewältigung globaler Herausforderungen notwendiger ist denn je. Daher sollte das Jubiläumsjahr auch dazu genutzt werden, die „Lessons Learned“ aus der Vergangenheit und insbesondere aus den gegenwärtigen Herausforderungen rund um Covid19 zu diskutieren.
Mit der Teilnahme von Pia Ahrenkilde Hansen, Generaldirektorin für Kommunikation der Europäischen Kommission / Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort / Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung
Link: https://www.europaforum.at
PDF-Einladung liegt vor Einladung_zur_Europatagveranstaltung_am_6.5.2020.pdf

 

 Oberösterreich

Wann: Freitag, 8. Mai 2020
Was: Virtuelle Pressekonferenz zum Thema „25 Jahre österreichische EU-Mitgliedschaft – Auswirkungen auf OÖ “ mit Landeshauptmann Mag. Stelzer und Europa-Landesrat Achleitner
Link: https://www.land-oberoesterreich.gv.at

 

Salzburg

Wann: Mittwoch, 6. Mai 2020
Was: IRE-Europatag-Talk
Mit IRE-Vorsitzendem Dr. Franz Schausberger und Prof. Martin Selmayr
Moderation: Michael Kretz, Chefredakteur der Bezirksblätter Salzburg
Link: https://www.facebook.com/europainformation/

 

Steiermark

Wann: 5. Mai 2020
Was: „Café Europa“ mit Frau Prof. Anita Ziegerhofer "Österreichs Weg in die EU"
Link: https://www.facebook.com/europainformation/

 

Wann: 8. Mai 2020, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Was: Europatagsfest: Online-Diskussion „Staat - Grenzen - Kultur – Freiheit“
Mit der Teilnahme von Landesrat Christopher Drexler (angefragt) / Heidrun Primas (FORUM STADTPARK) / Zahra Mani (Musikerin) / Kinga Toth (Schriftstellerin)
Moderation: David Röthler
Link: https://www.facebook.com/europedirect.steiermark/

 

Wann: 8. Mai 2020, 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr
Was: Webinar "Café Europa: Europe for Citizens"
Einführung in das EU-Programm "Europe for Citizens" und Antragsworkshop


Weitere Informationen aus der Steiermark:

Die eEuropawoche vom 2. bis zum 9. Mai ist eine Bündelung digitaler und partizipativer Angebote, Aktivitäten und Workshops steirischer Einrichtungen der Kultur- und Europabildung. Zum Europatag am 9. Mai werden neue Wege beschritten und die Krise als Chance genützt, um neue Ideen für ein solidarisches gemeinsames Europa zu entwickeln.

Überblick über die gesamte Woche finden Sie hier: https://padlet.com/panthersie/europawoche2020
 

Vorarlberg


Wann: Dienstag, 12. Mai 2020, 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr und Donnerstag, 14. Mai 2020 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr
Was: Europe Direct Vorarlberg organisiert zwei virtuelle Chats für Vorarlberger Schülerinnen und Schüler (ab 9. Schulstufe) mit zwei hochrangigen Österreichern in der Europäischen Kommission: Generaldirektor Wolfgang Burtscher und Direktor Hubert Gambs
Teilnahme nur gegen Voranmeldung bei europa@vorarlberg.at
 

Wien

Wann: 04. Mai 2020 - 08. Mai 2020
Was: „EUROPA GEFÜHLSECHT“ - LIVE-PODCASTS FÜR DIE EUROPATAGS-WOCHE. Von Europe Direct Österreich, Europe:United, R-9.at und den Jungen Europäischen Föderalisten Österreich.
Link zum Stream: www.europatag.live

•    04.05., 18:00 Uhr: „Durcheinander in der Krise? Miteinander durch die Krise!“, Videopodcast mit Göran Hielscher (systemischer Beziehungscoach und Edutainer) über die Feuerprobe, der Beziehungen aller Art derzeit ausgesetzt sind – und wie man diese heiße Phase als Mensch und als Gesellschaft nutzen kann

•    05.05. 18:00 Uhr: „Corona und das (kollektive) Unbewusste“, mit Peter Klein, Aufstellungsleiter und Autor über die Wirkung der Coronakrise auf Mensch und Gesellschaft - und wie Aufstellungsarbeit zur demokratiepolitischen Bewusstseinsbildung beitragen kann

•    06.05. 18:00 Uhr: „Schafft Wissenschaft tatsächlich Wissen?“, mit Dr. Florian Aigner, Wissenschaftsjournalist und Science Buster über die Macht und Ohnmacht der Wissenschaft – und wie man Halbwahrheiten rund um Europa und Corona entkräften kann

•    07.05. 18:00 Uhr: „Superhuman Evolution? Europa, Corona und das Digitale“, mit Xerxes Voshmgir, Philosoph und Utopist über Menschlichkeit in der Krise – und wie die (digitale Evolution) Europas aussehen könnte

•    08.05., 18:00 Uhr: „(Wie) Studieren in Europa trotz Corona?“, mit Jose Ramon Sabogal, President Erasmus Student Network Austria über die aktuellen Herausforderungen für Studierende – und wie man ihnen begegnen kann

 

Wann: 09. Mai 2020 von 15.30 - 20.00 Uhr.
Was:  „MEHR EUROPA – JETZT!?“  Das online Europatag-Symposium von Europe Direct Österreich, Europe:United und den Europäischen Föderalisten Österreich (EFB und JEF).
Link: www.Europatag.online 

 

PROGRAMM

15.30 Eröffnung, Dr. Nana Walzer/Vorsitzende Europe:United – Organisation für ein menschliches Europa (www.europeunited.eu).

15.35 Europa in den Regionen: Interview mit Landesrat Christian Illeditz (Mitglied im EU-Ausschuss der Regionen) zur Rolle Europas in den Regionen.

16.00 mehreuropa.jetzt: gangbare Wege in ein gestärktes Europa – Präsentation einer realistisch-visionären Online-Initiative.

16.05 United States of Europe? Demokratie in und nach der Krise – Diskussion mit Prof. Dr. Dirk van den Boom (Politikwissenschaftler und Science Fiction Autor) zu den offenen Fragen der Gegenwart und wie durch „mehr Europa“ sinnvolle Antworten gefunden werden können.

17.00 European of the Year 2020: Der Award für zivilgesellschaftliches Europaengagement – Aufruf zur Einreichung 2020.

17.05 Helle Führung in dunklen Zeiten: DI Ronald Thoma und Dr. Nana Walzer über „Die Helle Seite der Macht“ in Europa während der Coronakrise.

18.00 EU-Mythbusters: Werde aktiv und verteidige Frieden und Freiheit in Europa! – Vorstellung einer interaktiven Anti-Fake-News Task Force zum Mitmachen und eines Kreativwettbewerbs.

18.05 Die ganze Wahrheit: Europa zwischen Fakten und Fakes. Debatte mit den Science Busters und Fake News-SpezialistInnen Dr. Florian Aigner (Wissenschaftsjournalist), Ingrid Brodnig (Publizistin) und Dr. Martin Moder (Molekularbiologe) über alles, was derzeit Verwirrung stiftet und wie man damit besser umgehen kann.

20.00 Ende des Symposiums.

 

Das gesamte Europe Direct Netzwerk bietet außerdem virtuelle Gemeinschaftsprojekte an:
 

EU-Mythbusters- Kreativwettbewerb 2020

DIGITAL REVOLUTION

Wir alle werden derzeit über die sozialen Medien und Kurznachrichten-Apps überschwemmt von FakeNews, Propaganda und Falschinformationen zu Corona und Europa. Dies erzeugt nicht nur schlechte Stimmung, sondern schadet auch massiv dem Vertrauen in unser gemeinsames Europa. Zweifel und Angstmache erzeugen ein Klima der Verunsicherung, das Europa spalten und autokratischen Kräften den Weg ebnen soll: Unsere europäische Demokratie ist in Gefahr!

Falschnachrichten, Verschwörungstheorien, Panikmache und Wundermittel, sowie klischeehafte Vorurteile sollen mit Hilfe eines selbst gewählten Mediums (Memes, Zeichnungen, Karikaturen, Comics, Audio, Videos, Texte u.v.m.) auf witzige Art und Weise auf harte Fakten treffen. Der Dialog zwischen Mythen und Wirklichkeit soll dazu anregen, sich mit den tatsächlichen Abläufen in der EU, aber auch mit ihren Herausforderungen auseinanderzusetzen. Kontrovers, originell und witzig. Ganz in diesem Sinne sollen die Werke wirksam sein, Wissen schaffen, neugierig machen und die individuelle Unterscheidungsfähigkeit zwischen Quatsch und Wirklichkeit steigern. Es gilt, uns EuropäerInnen zum Lachen aber auch zum Nachdenken zu bringen!

https://eu-mythbusters.eu/

 

EU-Mythbusters-Team – Europa braucht DICH

Gegen halbe Unwahrheiten, ganze Lügen und reißerische Übertreibungen, die zu falschen Schlussfolgerungen führen.

EU-MYTHBUSTERs analysieren, welche News tatsächlich ein Fake sind und rücken mit Hilfe von Bildern, Grafiken, Stories, Videos und Podcasts die Wirklichkeit zurück ins Licht.

Werde Teil des Teams: www.eumythbusters.team

 

„25 Jahre Österreich in der EU – WACHSEN IN EUROPA“

Mit 1. Jänner 2020 jährte sich zum 25. Mal der Beitritt Österreichs zur Europäischen Union. Nicht nur der lange Weg zur Mitgliedschaft, sondern auch die Mitwirkung Österreichs an der weiteren Entwicklung des größten Friedens- und Gemeinschaftprojekts von Staaten in der Welt wird mit der elfteiligen Wanderausstellung „25 Jahre Österreich in der EU – WACHSEN IN EUROPA“ in Erinnerung gerufen.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://europainfo.at/at25eu/
Virtueller 3D-Rundgang: https://europainfo.at/virtueller-3d-rundgang/


Europa in der Schule: eAngebote rund um Europa für Schülerinnen und Schüler

 

eEuropawoche in den Startlöchern
Die eEuropawoche vom 4. bis zum 9. Mai 2020 ist eine Bündelung digitaler und partizipativer Angebote, Aktivitäten und Workshops steirischer Einrichtungen der Kultur- und Europabildung.
Zum Europatag am 9. Mai werden neue Wege beschritten und die Krise als Chance genützt, um neue Ideen für ein solidarisches gemeinsames Europa zu entwickeln.
Weitere Informationen finden Sie auf: www.europatag.steiermark.at
Dank der virtuellen Dimension richtet sich dieses Angebot steirischer Einrichtungen natürlich an alle Interessierten!

 

Online-Vorträge über die Europäische Union für Schulgruppen
Das Angebot gilt bis voraussichtlich Ende Mai 2020.
In Kooperation mit dem Europäische Parlament möchten wir Ihnen einstündige Vorträge für Schulklassen anbieten.
Albrecht John, ein österreichischer Kollege, der in Brüssel unter normalen Umständen Besuchergruppen empfängt, bietet Online-Vorträge über das Europäische Parlament und die Europäische Union an. Diese können Sie mit Ihren Klassen oder Gruppen buchen.

Wie das funktioniert?
Bitte schreiben Sie eine kurze E-Mail mit einem Terminvorschlag an Herrn John unter albrecht.john@ep.europa.eu
Bitte klären Sie auch direkt mit ihm das technische Konferenz-Tool für den Vortrag ab.



"Wir sind Europa": Preis für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten an AHS und Diplomarbeiten an BHS
Erstmals schreibt die Vertretung der Europäischen Kommission gemeinsam mit dem Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments und dem Bildungsministerium einen Preis "Wir sind Europa" für herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten an AHS und Diplomarbeiten an BHS aus. Eingereicht werden können Arbeiten, die in den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 entstanden sind und deutliche Bezugspunkte zur Europäischen Union aufweisen.

Ziel des Preises ist es, Abschlussarbeiten, die sich mit europäischen Themen befasst haben, vor den Vorhang zu holen und unterschiedliche Zugänge zur Europäischen Union zu beleuchten.

Anforderungen und Einreichmodalitäten finden Sie unter:
www.politik-lernen.at/Preis_WirsindEuropa

Ende der Einreichfrist ist der Freitag, 24. Juli 2020.

Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen