Vertretung in Österreich

Klein- und Mittelunternehmen

Unternehmensfinanzierung

Händeschütteln ©shutterstock

Unabhängig von ihrer Größe sind österreichische Unternehmen heute Teil eines Handelsraums, der einige der weltweit wohlhabendsten Länder umfasst.

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen in Europa expandieren möchten, finden Sie auf dem Portal Ihr Europa Beratung und Unterstützung.

In Österreich stehen Ihnen die Kontaktstellen des Enterprise Europe Network rund um Fragen der Finanzierung, Gründung und Expansion europaweit mit Rat und Tat zur Seite.

KMU können von der EU Unterstützung in Form von Zuschüssen, Darlehen und Bürgschaften erhalten. Diese Unterstützung wird entweder direkt oder im Rahmen von Programmen, die auf nationaler Ebene verwaltet werden, gewährt. Hier erfahren Sie, wie Sie eine von der Europäischen Union unterstützte Unternehmensfinanzierung beantragen können.

Logo des Enterprise Europe NetworkKlein- und Mittelunternehmen

Die KMU stellen 99% aller Unternehmen in der EU und stehen im Mittelpunkt der wirtschaftlichen Maßnahmen der Europäischen Union. Das Europäische Mittelstandsportal bietet KMU alle EU- relevanten Informationen, die sie benötigen, um eine Finanzierung zu erhalten, Partner zu finden und auf internationaler Ebene Fuß zu fassen.

Das COSME Programm für Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen ermöglicht z.B. einen leichteren Zugang zu Finanzmitteln, Hilfe bei der Unternehmensgründung oder bei der Expansion eines Unternehmens. Die Garantien und Equity-Finanzierungen des COSME sind in Österreich über verschiedene Finanzintermediäre zugänglich.

Auch die Teilnahme an EU-weiten Forschungsprojekten – gefördert durch das Horizont 2020 Forschungsprogramm der EU – kann für Unternehmen interessant sein.

Und wenn Sie mit Ihrer Geschäftsidee noch ganz am Anfang stehen, können Sie vielleicht am Austauschprogramm für junge Unternehmer (Erasmus+) teilnehmen.

Online Karte zeigt genau wo EU in Klein- und Mittelbetriebe investiert
Mithilfe einer von der EU-Kommission erstellten online-Karte können Interessierte nachvollziehen, wo Gelder hingeflossen sind, mit denen Klein- und Mittelbetriebe in ganz Europa, durch Programme der EU-Kommission und des Europäischen Investitionsfonds (EIF) gefördert werden.
Interaktive Karte