Vertretung in Österreich

Bei der EU arbeiten

Unbefristete und befristete Stellen

Business partners discussing documents and ideas at meeting ©shutterstock

Als Staatsangehörige(r) eines EU-Landes können Sie von den EU-Institutionen eingestellt werden. Insgesamt beschäftigt die EU über 40 000 Menschen – hauptsächlich in Europa, aber auch in Vertretungen weltweit.

Die Bewerbung erfolgt in der Regel im Rahmen von Auswahlverfahren, die zentral vom Europäischen Amt für Personalauswahl im Namen folgender Institutionen durchgeführt werden:

Folgende Institutionen führen eigene Einstellungsverfahren durch:

Zeitbedienstete

Die EU-Institutionen, ‑Agenturen und ‑Einrichtungen stellen auch Bedienstete auf Zeit ein.

Informationen über freie Stellen erhalten Sie bei den jeweiligen EU-Agenturen/-Einrichtungen.

Praktika

Die meisten Institutionen bieten Praktika für Hochschulabsolventen an.

Kurzfristige Verträge

Sekretariatskräfte mit kurzfristigen Verträgen stellt die Europäische Kommission gegebenenfalls über Zeitarbeitsfirmen ein.

Das Verzeichnis der hier genannten Möglichkeiten ist nicht erschöpfend – weiterführende Informationen über Laufbahnen bei der EU finden Sie auf der EPSO-Website.