Vertretung in Österreich

Start

Nachrichten
Juncker: "Flüchtlingsproblematik ist derzeit weit weniger dramatisch als vor zwei oder drei Jahren"
13/08/2018

Kommissionspräsident Juncker mahnt in seinem traditionellen Sommerinterview mit der Tiroler Tageszeitung Realismus in der Migrationsdebatte ein: „Die Flüchtlingsproblematik ist derzeit weit weniger dramatisch, als dies vor zwei oder drei Jahren der Fall war, die Zahlen sind rückläufig. Man sollte sich mit dem Problem nach wie vor energisch auseinandersetzen, aber nicht so tun, als ob es kein anderes Thema gäbe."

EU holt neue Projektideen für das Solidaritätskorps ein
10/08/2018

In einer heute veröffentlichten Ausschreibung lädt die Europäische Kommission ein, Projektvorschläge für das Europäische Solidaritätskorps einzureichen. Für die ausgewählten Projekte, die sich an junge Menschen in Europa und anderen Teilen der Welt richten, stehen insgesamt 44 Millionen Euro zur Verfügung.

Veranstaltungen
Haus der Europäischen Union - Atrium

Dauer: 13.00 - 18.15 Uhr

Verbindliche Anmeldung erbeten unter: whrd@amnesty.at

Datum:
  • 29/08/2018
EU-BÜRGERDIALOG mit Jugendlichen zur Zukunft Europas

Es geht um Europa – es geht um Dich!

Möchtest Du wissen, was die EU für Jugendliche tut? Welche Chancen und Möglichkeiten Dir Europa im Hinblick auf Ausbildung, Mobilität und künftige Arbeitsplätze bietet? Und willst Du Politikern einmal persönlich sagen, was Du von ihnen erwartest?

Dann komm am 3. September ins Haus der Europäischen Union und diskutiere mit jenen, die für Jugendpolitik in Europa und Österreich verantwortlich sind: EU-Kommissar Tibor Navracsics und...

Datum:
  • 03/09/2018