Welche Rolle spielt die EU?

Die EU unterstützt die Kreativität und Innovationskraft junger Menschen, indem sie ihnen Zugang zur Kultur und aktive Teilhabe daran verschafft.

Mit ihrer Jugendstrategie will die EU insbesondere Folgendes erreichen:

  • Förderung der kreativen Entwicklung junger Menschen
  • Besserer Zugang zu Kultur und kreativitätsfördernden Instrumenten
  • Zugang zu neuen Technologien, um Kreativität und Innovationsfähigkeit junger Menschen und ihr Interesse an Kunst, Kultur und Wissenschaft zu fördern
  • Eröffnung des Zugangs zu einem Umfeld, in dem junge Menschen ihre Kreativität und ihre Interessen entwickeln können
  • Förderung langfristiger Synergien zwischen Strategien und Programmen in den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, soziale Inklusion, Medien, Beschäftigung und Jugend im Hinblick auf die Unterstützung von Kreativität und Innovationsfähigkeit
  • Förderung der Fachausbildung des Jugendbetreuungspersonals auf den Gebieten Kultur, neue Medien und interkulturelle Kompetenzen
  • Förderung von Partnerschaften zwischen dem Kultur- und Kreativbereich und Jugendorganisationen und dem Jugendbetreuungspersonal
  • Förderung und Unterstützung der Begabungen und unternehmerischen Fähigkeiten junger Menschen
  • Förderung des Wissens über Kultur und kulturelles Erbe
Wie wird dies erreicht?

Die Kommission unterstützt diese Ziele durch ihre Förderprogramme, politischen Maßnahmen und Studien: