Navigationsleiste

Faktengestützte Politikgestaltung

Faktengestützte Politikgestaltung

Worum geht es?

Durch die Erhebung und Verbreitung möglichst hochwertiger Daten über die Lebensbedingungen, Werte und Einstellungen junger Menschen wird Verständnis für sie geweckt und ihren Belangen auch in anderen Politikbereichen Rechnung getragen.

Ziele

Jugendpolitik ist nur erfolgreich, wenn sie sich auf konkrete Fakten, Erfahrungen und Erkenntnisse über die Werte und Einstellungen junger Menschen stützt.

Wer ist beteiligt?

Mehrere Kommissionsdienststellen erheben und analysieren Daten über die Lebensgewohnheiten junger Menschen (Eurostat, die Generaldirektionen für Kommunikation, Bildung und Kultur sowie Forschung und die Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur).

Wie kommt es zu einer faktengestützten Politikgestaltung?

Entwicklung von Indikatoren

Datenerhebung und -analyse

Von der EU geförderte Studien im Jugendbereich
 

How can we help?