Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion 
  • Text verkleinern 
  • Text vergrößern 

Fahrzeugklassen

Fahrzeugklassen

Die Rechtsvorschriften der EU unterteilen Kraftfahrzeuge und deren Anhänger in vier große Klassen.

Klasse L

In diese Klasse fallen Mopeds und Motorräder, Geländefahrzeuge (Quads) und andere kleine Kraftfahrzeuge mit drei oder vier Rädern. Die Kasse L unterteilt Motorräder in zwei Gruppen - solche mit und ohne Seitenwagen. Ferner gibt es eine Einteilung für Mopeds mit drei Rädern, die kleinere Motoren und eine geringere Höchstgeschwindigkeit als Motordreiräder aufweisen.

Klasse M

Hierunter fallen Kraftfahrzeuge mit mindestens vier Rädern, die zur Personenbeförderung ausgelegt sind.

Klasse N

Die durch einen Mmotor angetriebenen Fahrzeuge dieser Klasse sind zur Güterbeförderung ausgelegt. Hierzu zählen - nach Größe unterteilt - Lastkraftwagen und Lieferwagen.

Klasse O

Anhänger und Sattelanhänger.