Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion 
  • Text verkleinern 
  • Text vergrößern 

Fahrzeuge

Weitwinkelspiegel
Weitwinkelspiegel geben Fahrern eine bessere Sicht auf Geschehnisse neben ihrem Fahrzeug. Mit herkömmlichen Spiegeln können sie vor allem beim Abbiegen Fußgänger, Radfahrer und Autos direkt neben ihnen nicht immer wahrnehmen.
Sicherung der Ladung und Sondertransporte
Eine ordnungsgemäß gesicherte Ladung verhindert Beschädigungen des Fahrzeugs, Verletzungen der Insassen und anderer Verkehrsteilnehmer sowie Verkehrsstaus durch Verlust der Ladung.
Tagfahrlicht
Tagfahrleuchten sind Leuchten an Kraftfahrzeugen, die sich automatisch mit dem Starten des Motors einschalten. Sie verbessern die Erkennbarkeit von Kraftfahrzeugen erheblich.
eSafety
Fahrzeuggestützte intelligente Sicherheitssysteme werden oft unter der Bezeichnung „eSafety“ geführt. Dabei handelt es sich um elektronische Vorrichtungen in Fahrzeugen, die einen Fahrer dabei unterstützen sollen, Gefahren zu vermeiden, indem beispielsweise die Bremse betätigt wird, wenn das Fahrzeug zu dicht auf ein Objekt auffährt, oder indem Warnsignale ausgegeben werden, wenn das Fahrzeug die Spur zu verlassen droht.
Fahrzeuguntersuchung
Einwandfrei gewartete und vollfunktionsfähige Fahrzeuge, die alle Sicherheitsanforderungen erfüllen, sind seltener in Unfälle verwickelt.
Placeholder
Motorräder und Mopeds, in der Industrie als motorisierte Zweiräder bezeichnet, sind stärker gefährdet als Personen- oder Lastkraftwagen, weil sie weniger stabil sind und weniger Schutz bieten.
Reifen
Schlechte oder alte Reifen mit geringer Profiltiefe bedeuten bei Nässe und beim Bremsen Schleudergefahr. Neue, gute Reifen sorgen für sicheren Fahrbahnkontakt, sparen Kraftstoff und verursachen weniger Lärm und Abgase.
Fahrzeugklassen
Sicherheitsgurte
Sicherheitsgurte sind das einfachste und kostengünstigste Mittel, um bei einem Unfall Verletzungen zu vermeiden. Sie setzen keine besondere Technik voraus und sind in allen Kraftfahrzeugen vorhanden. Seit 2006 ist das Anlegen des Sicherheitsgurts in allen Kraftfahrzeugen Pflicht.