Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion 
  • Text verkleinern 
  • Text vergrößern 

Straßeninfrastruktur – nationale Leitlinien

Um den Behörden, Straßennetzbetreibern und Verkehrssicherheitsexperten bei der Verbesserung der Verwaltung und der Sicherheit der europäischen Straßeninfrastruktur zu helfen, hat jedes EU-Land Leitlinien für die Erfüllung bestimmter wichtiger rechtlicher Anforderungen erstellt. Diese Leitlinien betreffen folgende Punkte:

  • Bewertung der Auswirkungen auf die Sicherheit
  • Sicherheitsaudits
  • Sicherheitseinstufungen
  • Verwaltung des bestehenden Straßennetzes
  • Sicherheitsüberprüfungen

Die grundlegenden einschlägigen Vorschriften sind in der EU-Richtlinie 2008/96/EG über ein Sicherheitsmanagement für die Straßenverkehrsinfrastruktur enthalten.

Die nationalen Leitlinien sind unter folgenden Links einsehbar:

 

Haftungsausschluss: Dies sind die letzten Leitlinien, die die EU-Länder der Europäischen Kommission übermittelt haben. Wir können nicht garantieren, dass sie auf dem neuesten Stand sind.