EUROPÄISCHE KOMMISSION

Startseite

Ihre Rechte als Passagier
im Bahnreiseverkehr

Jeden Tag reisen in Europa Millionen von Menschen mit der Bahn. Die Europäische Union will sicherstellen, dass Bahnreisen für die Menschen sicher und komfortabel sind. Europäische Rechtsvorschriften, die im Dezember 2009 in Kraft traten, sollen einen besseren Schutz für Bahnreisende gewährleisten und so die Zuverlässigkeit und Qualität des Bahnpersonenverkehrs erhöhen.

Die Fahrgastrechte für Bahnreisende gelten für alle grenzüberschreitenden Bahnbeförderungsleistungen in der EU.
Zu diesen Rechten gehören:
Sechs grundlegende Rechte gelten für alle Eisenbahnverkehrsdienste innerhalb der Europäischen Union,
Weitere Rechte gelten für alle grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehrsdienste.

Wenn Sie weitere Informationen über Ihre Rechte bei Inlandsbahnfahrten im Fern-, Regional-, Vorort- und Stadverkehr benötigen, wenden Sie sich an Ihre Bahngesellschaft(en), die Ticketverkaufsstelle oder die Einzelstaatliche Durchsetzungsstelle in Ihrem Land.

Weitere Informationen zu den Rechten von Bahnreisenden und einzelstaatliche Ausnahmen.