Navigationsleiste

Weitere Extras



    Profil der Organisation

Germanwatch

Registriernummer: 99203901869-52
Anmeldungsdatum: 22/06/2009 11:51:48

Die Angaben zu diesem Rechtssubjekt wurden zuletzt geändert am: 25/03/2015 09:42:35
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 20/03/2015 16:31:55
Nächste Aktualisierung spätestens fällig am: 20/03/2016

    Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Germanwatch

e.V.

    Registrierungskategorie

III - Nichtregierungsorganisationen

Nichtregierungsorganisationen, Plattformen und Netzwerke o. ä.

    Adresse

Kaiserstr. 201
53113 Bonn
DEUTSCHLAND

(+49) 228604920

    Person mit rechtlicher Verantwortung

Herr  Gerold Kier

Administrativer Geschäftsführer

    Mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Frau  Lisa Meier

Finanzreferentin

    Ziele und Aufgaben

"Hinsehen, Analysieren, Einmischen" - unter diesem Motto engagiert sich Germanwatch seit 1991 für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen. Im Zentrum unserer Aktivitäten stehen dabei die Politik und Wirtschaft des Nordens mit ihren weltweiten Auswirkungen.

Die Lage der besonders benachteiligten Menschen im Süden bildet den Ausgangspunkt unseres Einsatzes für eine nachhaltige Entwicklung. Politik und Weltmarktstrukturen sowie der inzwischen immer häufiger nachgeahmte ressourcenintensive Wirtschaftsstil des Nordens
beeinflussen das Leben der Menschen weltweit.

Wir setzen uns für Rahmenbedingungen ein, die gerade auch den Menschen im Süden eine Zukunft geben, die durch die ungezügelte Globalisierung an den Rand der Gesellschaft gedrängt oder durch den Verlust ihrer ökologischen und ökonomischen Lebensgrundlagen in ihrer Existenz bedroht werden.

Unsere Ziele:

- das Vermeiden eines gefährlichen Klimawandels
- der Schutz der besonders verletzlichen Menschen in Entwicklungsländern vor den Folgen des Klimawandels
- die Umsetzung der Menschenrechte einschließlich des Rechts auf Nahrung
- entwicklungs- und umweltverträgliche Welthandelsregeln
- zukunftsfähige Rahmensetzung insbesondere für weltweit tätige Unternehmen
- eine angemessene Finanzierung der Entwicklungszusammenarbeit
- ein zukunftsfähiger Finanzmarkt

  • europäisch
  • weltweit
  • national
  • regional/lokal

    In den Anwendungsbereich des Registers fallende spezielle Tätigkeiten

In Arbeit


 

Nein

Nein

Nein

Nein

Nein

Entsprechend dem Charakter unserer Organisation ist unser Verständnis von Lobbyarbeit, dass wir uns für öffentliche Güter und Gerechtigkeitsfragen einsetzen sowie für Menschen, die hier keine Stimme haben. In diesem Sinne betreiben wir Lobbyarbeit vor allem auf Bundesebene (v.a. Deutscher Bundestag und Bundesministerien), EU-Ebene (EU-Parlament, EU-Kommission), bei UNFCCC-Verhandlungen und bei WTO-Verhandlungen zu den Themen Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel, Welthandel & Ernährung sowie Unternehmensverantwortung.

    Zahl der Personen, die an den im obigen Kasten beschriebenen Tätigkeiten beteiligt sind

25%: 1

1

0,2

    Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Keine akkreditierten Personen

    Interessenbereiche

  • Bildung
  • Handel
  • Klimaschutz
  • Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
  • Verbraucher

    Mitgliedschaft und Zugehörigkeit

620

  • DEUTSCHLAND

Agrarbündnis, AK Energie der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Attac, Bananenkampagne, Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag (BER), Climate Action Network (CAN), Deutscher Natur-schutzring (DNR), Die Klima-Allianz, Eine Welt Netz NRW, Eine Welt Netzwerk Bayern, Eine Welt Netzwerk Hamburg, Erlassjahr.de, European Business Council for Sustainable Energy (e5), European Climate Forum, Forum Menschenrechte, Forum Nachhaltige Geldanlagen, Forum Umwelt und Ent-wicklung, Global Campaign for Climate Action (GCCA) / tcktcktck Campaign, Global Challenges Network (GCN), Global Compact, GoodElectronics Netzwerk, Greenskies, Munich Climate Insurance Initiative (MCII), Netzwerk NGO AK OECD-Leitsätze, Nord Süd Forum München, NRO-Netzwerk Corporate Accountability (CorA-Netzwerk), OECD Watch, Ökowerk NRW, Our World is Not For Sale (OWINFS) + Seattle to Brussels Network (S2B), Publish what you pay, Renewables Grid Initia-tive (RGI), Steuer gegen Armut, Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisatio-nen (VENRO), Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Zukunftsrat Hamburg.

    Angaben zu den Finanzen

01/2013  -  12/2013

< 9.999 €

3.325.688 €

1.024.798 €

0 €

-

95.790 €

https://germanwatch.org/de/8933

906.079 €

22.929 €

2.300.890 €

128.549 €

72.846 €

811.877 €

1.221.429 €

66.189 €

    Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.

Die Organisation hat außerdem erklärt, den nachstehenden Kodex unterzeichnet zu haben:
VENRO